Probleme!

von Robbie2006, 16.02.06.

  1. Robbie2006

    Robbie2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.07.08
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hallo Leute,

    also ich trainiere jetzt schon seit längerer Zeit meinen Gesang, habe aber bei gewissen Dingen Probleme.
    Die Atmung klappt eigentlich, dass mir manchmal die Luft ausgeht liegt wahrscheinlich daran dass ich nur 80% Lungenvol. hab.

    Aber das ist eigentlich gar nicht mein Problem.
    Ideales Beispiel ist zB...wenn ich den Refrain von Angels singe (Robbie Williams), der ja nicht gerade leicht ist.
    Irgendwie finde ich nicht die richtige Technik, um das aaaaaaaaaaaaall =) perfekt rauszubringen. Entweder mir geht zu früh dich Luft aus, um die danachfolgenden Wörter noch richtig rauszubringen, oder ich "verrutsche" beim aaaall.

    Habt ihr vielleicht bessere Techniken und Tricks parat?
     
  2. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Angels habe ich auch schon gesungen, obwohl das in den Strophen
    ziemlich tief für mich ist.

    Refrain:
    Du meinst den hier
    And down the waterfall

    Hhm, nachdenk- eigentlich reicht die Luft normalerweise aus um die ganze Zeile in einem durchzusingen, aber wenn das nicht klappt, kann man einen Trick anwenden - denke ich. Ich glaube, da bleibt zwischen water und fall noch genug Zeit, um Atem zu schöpfen, also vor dem "fall" noch mal atmen, schönes f (vorne) artikulieren, beim a von fall den Mund weit aufmachen und das den Vokal a einfach 'rausströmen lassen. Die Töne gehen auf dem Wort fall zwar auch noch hoch (der Akkord, der 'drüber liegt ist ein B ) Mir fällt mir dass nicht schwer, weil ich 'ne Frau mit tiefer Stimme bin, aber für einen Mann könnte es vielleicht schon sehr hoch sein. Allerdings begünstigt der Vokal a mit dem f davor eigentlich, dass man hoch kommt, aber wie gesagt, ich weiss nicht, wie das für eine Männestimme ist... Denk rechtzeitig daran, dass du auf dem a von fall 'rauf muss - bevor der hohe Ton kommen muss.
    Aber für wesentlich halte ich es für dich zwischen water und fall noch mal zu atmen - ein kurzer Atemzug, dass man die Pause nicht merkt, reicht da aus, denke ich.

    Hoffe, ich konnte helfen (Ich probiere es nachher aber auch noch mal an dem Song aus). Falls mir was besseres einfällt, melde ich mich noch mal.

    Grüße
    Brigitte
     
  3. Robbie2006

    Robbie2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.07.08
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #3

    danke für schnell Antwort =)

    Glaub du meinst eine Pause zwischen dem thuth it (PAUSE) aaaall =))
    Waterfall kann man imma unterbrechen.

    Aber auch wenn ich noch vor dem aaaall ne Pause mache, irgendwie wirds trotzdem immer brenzlich.
    Vorallem das "she offers protection". Da habe ich dann entweder zu wenig Luft, um es schön zu singen, außerdem verlier ich den Druck, und es klingt sehr heiser
     
  4. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Hoppla,
    du bist ja online (hatte meinen Beitrag gerade noch mal editiert).
    Hm, ich glaube bei das trough_it_all sollte man lieber binden und in einem
    durchsingen, sonst fällt es doof auf - beim waterfall kann man vielleicht noch tricksen, aber an der Stelle würde ich es nicht machen ! Ist mal wieder (ja, schon wieder:-)) ein Problem mangelnder Atemstütze und Ausdauer, was sich ja trainieren lässt.
    Ausserdem weiss ich nicht, welche Stimmlage du hast. Robbie Williams würde ich als hohen Bariton einschätzen, aber er geht in seinen Refrains ganz schön hoch für einen Mann, geht im Refrain schon eher in Richtung Tenor, würde ich mal so blind tippen. Für mich ist das all und fall noch eine einigermassen bequeme Lage, wobei ich da früher - vor meinem Gesangsunterricht ganz sicher nicht raufgekommen wäre. Daher vermute ich fast, dass der Ton vielleicht nicht ganz deiner Stimmlage entspricht und du an deinem äußersten Tonumfang herumhantierst. Ist aber alles nur Spekulation, weil ich dich ja bisher nicht gehört habe. Weisst du ungefähr, welche Stimmlage du momentan hast?

    Grüße
    Brigitte
     
  5. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 16.02.06   #5
    Ich sehe da auch das Problem das du eben, durch den Umstand das du weisst das dieser Ton Probleme macht, mit 'Angst' an den Ton rangehst. Versuch mal wenn du den Ton singst eine langsame Abwaertsbewegung mit der Hand zu Machen. Damit kannst du dich selbst ueberlisten wenn die Toene hoeher gehen. Hoert sich lustig an ist aber so.
    Ich koennte mir auch vorstellen das du dadurch zuviel Druck bringst, der Kehlkopf hoch geht, dann noch merh Druck bringst um den Ton doch noch rauszubringen und dann kommt eben das Problem das es kratzig und gepresst rueberkommt. Da kommt dann eben auch das Problem das dir die Luft ausgeht weil du einfach zuviel brauchst um ueberhaupt noch einen Ton rauszubekommen.

    Ich wuerd ehrlich gesagt keien Luft holen for dem All. Da shoert sich nicht fein an. Wie Brigitte schon sagt lieber binden. Klingt schoener.
     
  6. Foo Fighter

    Foo Fighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #6
    Ich habe eher das Problem das ich dieses Waterfall extrem laut hinbekomme , also singe ich das ganze Lied etwas lauter damit das an dieser Stelle nicht so krass auffällt , nur habe ich dann leichte schwierigkeiten es "schön" zu singen ...also ich weiß nicht ob es doll auffällt ..aber mir fällt es auf jedenfall stark auf ..
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 21.02.06   #7
    Ich habe das Lied auch mal gesungen, mit dem gleichen Problem. Alle haben hier recht. Am besten trifft es die Aussage von Whych: Die innere Überwindung zu diesem doch recht weit auseinanderliegenden Interfall.

    Vor dem "all" kann man wohl noch mal Luft holen, klingt aber nicht so schön Aber auch das binden ist ungünstig, weil sich "it" und "all" nicht so gut binden lässt wegen des "harten" T. Am besten ist, eine Pause machen, aber nicht Luft zu holen.

    Aber das ist nicht das einzige Problem. Weil die Töne recht weit auseinanderliegen, muss man auch eine andere Technik anwenden, weil man den Ton sonst schnell eher "schreit" als ihn zu singen. Das klingt nicht so schön.

    Du solltest in die Kopfstimme springen. Womit ich - um Mißverständnisse auszuschließen - nicht die Fistel- oder Falsettstimme meine, die häufig mit der Kopfstimme verwechselt wird.
     
  8. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.02.06   #8
    Wenn man anfängt zu singen (ich weiss nicht, wie lange du schon singst) hat man das mit der Dynamik (leise und lauter) noch nicht so 'raus. Das kommt aber mit der Zeit.

    Meiner Meinung nach ist das Waterfall so eine dynamische Stelle, an der man lauter werden darf und vielleicht sogar muss ! Daher würde ich das einfach zulassen und nicht das ganze Lied deswegen lauter singen. Ich weiss aber, wie bereits gesagt nicht, wie das für einen Mann ist, da ich diese Stelle noch mit meiner Mittelstimme singe (ich muss da noch nicht in die Kopfstimme, die ich ohnehin noch nicht richtig beherrsche).

    Grüße
    Brigitte
     
  9. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 24.02.06   #9
    Sorry, wenn ich OT dazwischenwusel: ich bitte um aussagekräftigere Titel der Threads. Unter "Probleme!" kann sich kein Mensch etwas vorstellen. Probleme hat jeder :).
    Dankeschön!!!
    Elisa
     
  10. Foo Fighter

    Foo Fighter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    19.05.14
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Lüneburg, Germany, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #10
    Ich bin 16 , und ich hatte nie wirklich gesangsunterricht oder sowas ;)
    Aber ich habe mir das Lied nochmal angehört und hmm jetzt geht das eigentlich ich hatte dieses Lied vor ca. einem halben Jahr gesungen und da hatte ich so ...das "Gefühl" wie oben beschrieben mittlerweile geht das aber , mit der Luft habe ich da zum Glück keine Probleme ;)

    Trotzdem danke ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping