Probs mit Steuerung der Futurelight Scan h150

von Crane, 22.12.05.

  1. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 22.12.05   #1
    Hallo Leute!!
    ICh habe vor einiger zeit 2 Futurelight scan h150 geschenkt bekommen, die DInger sind zwar super alt, aber laufen tun sie noch und nach dem ich ein neues LEuctmittel reingetan hab, sind se auch relativ hell!!

    Die DMX steuerung der Scanner erfolgt noch über Stereo Klinke, uch steuer die scanner mit der Futurelight C-64 MKII!
    Mein PRoblem ist jetzt das die Steuerung immer nur einen GObo verwendet und da die Gobos alle nur einfarbig sind ist das ziemlich langweilig!

    NUn meine frage:
    Kann ich per adapter auf XLr stecker die Scans auch über mein GLP Light Operator 24 steuern?? ICh habe mit einen adapter geholt doch da haben die scanner nur verrückt gespeilt, muss ich was beachten oder geht das so nicht???
    Ich habe folgenden adapter:
    http://www.lite-factory.de/product_...d=824&osCsid=19ed81e3159d2260a934e42bf790bb56

    also püer xlr vom lichtpult und dann mit dem adapter in den scanner!!
     

    Anhänge:

    • c64.jpg
      Dateigröße:
      14,8 KB
      Aufrufe:
      95
  2. KeksBrot

    KeksBrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.12.05   #2
    Sicher dass die über DMX gesteuert werden (über Klinke?) und nicht über ein Hauseigenes Protokoll...?
     
  3. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 24.12.05   #3
  4. KeksBrot

    KeksBrot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.12.05   #4
    Hm

    merkwürdig...
    Also mit Adapter geht es nicht...
    Aber es würde mich wundern, wenn es Klinken DMX gäbe:screwy:
    Hier muss ich also passen:D
     
  5. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 25.12.05   #5
    Ja aber warum wird den dann in der Anleitung von DMX gesprochen, und warum Steht unten auch dem Gerät DMX in und out?? Aber naja egal, dann gibt es halt bald neue!!

    HAt wer ne empfehlung?? so 300-400 € aberauf jeden fall mit entladungslampe!!!
     
  6. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 25.12.05   #6
    Ich gehe einfach mal davon aus, daß der verwendete Adapter die falsche Belegung hat, ist ja schließlich auch eine für Audio-Anwendungen. Schau mal in der Anleitung vom Scanner nach, ob da eine Belegung drin ist und vergleich die mit der normalen DMX-Belegung.
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 25.12.05   #7
  8. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 25.12.05   #8
    Das mit dem "Klinken DMX" interessiert mich aber jetzt.. Kannst du vielleicht mal ein Bild machen ?
    Kann mir da kaum was drunter vorstellen. Controller -> Klinke out -> XLR in -> Scanner ? Oder hat der Scanner auch Klinken Inputs ?
    Theoretisch ist man doch bei ner Stereo Klinke auf 2 Kanäle begrenzt ?
    Da bringt einem so eine Steuerung doch net wirklich viel...

    edit: Okay, hab mir das PDF nochmal zu Gemüte geführt.. Sehr merkwürdig, hab noch nie in meinem Leben etwas von Klinken DMX Gehört :confused:
    Find ich aber echt interessant...
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 25.12.05   #9
  10. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.12.05   #10
    jo ebend, dem siganl ist das ja egal, dewegen dachte ich ja das das direkt geht mit dem adapter!!!

    Alos nochmal auf ide Futurelight dj scan 250 zurück zukommen:

    In dem preisegment scheinen mir die echt perfekt zu sein habe bisher nur gutes gehört und die haben halt ne 250 watt entladungslampe, rotierende gobos, seprate farbscheibe, dmx natülich!!

    also für meine anwenungen mit ca 150 - 200 personen echt perfekt, wo ich so auflege könnt ihr auf www.mobildisco.org sehen!!!
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 26.12.05   #11
    Naja, wenn ich mir eure Technik und EInsatzgebiete so anschaue wären die Futurelight eigentlich perfekt.
    Evtlm mal noch über Robe nachdenken, wobei ich die Futurelight durchaus empfehlen kann.:great:
     
  12. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 26.12.05   #12

    Okay, wieder was gelernt. Ich dachte bisher, man bräuchte mindestens 3 Pole..
     
  13. Crane

    Crane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 26.12.05   #13
    na an der technik wird ja noch gefeilt, jeder fängt nunmal klein an!!!

    Aber ich denke schon das die futurelight die richtigen sind!!!
     
  14. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.12.05   #14
    ja braucht man: Masse, Data - ,Data + aber ein stereo klinke hat ja auch drei pole :) (aber es ist tatsächlich so das es scanner gibt mit klinke - was ich aber zuerst auch fast nicht glauben konnte - und auch nie brauchen werde :) )
     
  15. klaus3

    klaus3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #15
    beim xlr-stecker ist 1 immer die masse (auch bei audio) also schirm.
    pin 2 -
    pin 3 +
    bei martin war es mal ander herum als 2+ 3- (bis zum mac500)
    beim klinkenstecker von futurelight ist an der spitze (tip) + am ring - und masse dürfte klar sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping