Professionell Lackieren lassen

von pharos, 13.08.05.

  1. pharos

    pharos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 13.08.05   #1
    Moin,
    ich lasse mir gerade durch den Kopf gehen ob es wohl realistisch wäre eine Gitarre neu lackieren zu lassen. Die SuFu hat leider nur Threads von Leuten ausgespuckt, die selber lackieren wollten, also keine Tipps mit renomierten "Gitarrenlackieren" (wenn es sowas gibt) und Preislisten.

    Was mir vorschwebt wäre vielleicht so ein ESP mässiges Urban Camo oder eine andere Strukturierung, nicht einfach Einfarbig, das wäre ja langweilig. Hochglanz soll es auch gar nicht sein, ich finde matt irgenwie schicker.

    Weiss jemand wo man sowas machen lassen könnte? Airbrush wäre sicher viel zu teuer, aber irgend eine Form vom "Künster" muss es ja schon sein, wenn es nicht nur einfarbig sein soll. Gibt es Leute die sich auf sowas spezialisiert haben? Gitarrenbauer?
    Wieviel man dafür zahlen müsste wäre auch interessant zu wissen.
     
  2. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 14.08.05   #2
    Eine komplette Lackierung geht etwa ab 300,- bis 400,-€ los. Das ist dann aber meistens eine "einfache" einfarbige Lackierung.
    Nach oben hin gibt es keine Grenzen! :)

    Soll´s was mehrfarbiges,kompliziertes,hochglanzpoliertes oder gar mit "Foto-Lackierung" sein, wird es entsprechend teurer.

    Zum professionellen Lackieren mußt Du natürlich auch die entsprechenden Vor-und Nachbearbeitungsschritte mit einplanen (schleifen, polieren, evtl. Hardware aus und einbauen, usw.). Die Stundenlöhne der Gitarrenbauer liegen so zwischen 40,- u. 60,- Euro.

    Es stellt sich auch die Frage welcher Lack es denn sein soll (Nitro-Cellulose, PUR Lack,...).

    Einen genauen Kostenvoranschlag kann Dir wirklich nur ein Gitarrenbauer machen, der das Instrument auch vorher in der Hand hatte.
    Er sagt Dir dann was gemacht werden kann, bzw. was gemacht werden muß.

    Also wird er erste Schritt sein das "große Orakel" Suchmaschine nach einem Gitarrenbauer in Deiner Nähe zu fragen. ;)
     
  3. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.08.05   #3
    hmmm die selbe frage hatte ich eigentlich auch.....aber 300 €??!!!!!! :eek: woowww was geht denn? da kann man sich ja gleich nen komplett neuen korpus holen (und der wär auch unter umständen billiger!!!)
     
  4. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 16.08.05   #4
    Naja, wenn man fuer 300€ einen ordentlichen Custom Paintjob bekommen wuerde, so wie die Petrucci Picasso oder wie das Ding heisst, aber halt sein eigenes Design, dann wuerde ich mir das schon ueberlegen. Aber fuer sowas ist man dann wohl ganz schnell bei 600€, wenn nicht mehr, vermute ich mal.
     
  5. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.08.05   #5
    also ich hab für die lackierung meiner yamaha rgx 521 knapp 900 bezahlt...

    is halt ne metalliclackierung, sieht sau geil aus.

    www.mamakloppen.com unter meine band -> mein equipment

    gruß angi
     
  6. pharos

    pharos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    294
    Erstellt: 16.08.05   #6
    Wow, das kostet doch die Gitarre gar nicht oder? Na wenn schon ein vergleichsweise einfaches Metallic so ins Geld geht, dann gute Nacht, Custom Paintjob...
     
  7. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.08.05   #7
    na gut, die gitarre hat mal 700 dollar gekostet, wird nun nicht mehr hergestellt. da se mir aber in 10 jahren sehr ans herz gewachsen is, hab ich bis jetzt fast 2500 reingesteckt um die wieder flott zu machen...


    is halt mein baby
     
  8. Doin

    Doin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 16.08.05   #8
    Gut, das mit dem Painten hab ich mir jetzt auch anders überlegt, 300 Eier, ...

    Aber was ist, wenn man sich das selbst macht? Ist das machbar, oder schaut das dann so scheisse aus, dass man die Gitarre eigendlich gleich wegwerfen kann?
     
  9. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.08.05   #9
    mußt halt guggn das du alles bis aufs holz abgeschliffen bekommst un das ohne kratzer. die kratzer siehst du sonst nachm lackieren...


    habs auch versucht selbst zu machen, habs aber dann doch an en profi gegeben.
     
  10. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 16.08.05   #10
    Für eine Professionelle Lackierung muss man halt schon was bereit sein zu zahlen... ;)

    Alleine schon die Qualität eines wirklich guten Lackes fällt immens ins Gewicht. Einen Korpus-Rohling zu lackieren ist verhältnismäßig günstiger als einen bereits lakierten Kopus mit Schäden auszuarbeiten, da sehr viele Schleif- und spachtelarbeiten anstehen um die Dellen aus dem Korpus zu bekommen. Siehe das folgende Beispiel:

    [​IMG]

    Das Know How und die damit verbundene Garantie, das die einzelnen Lackschichten dünn mit einem höchstmaß an Präzision aufgetragen werden macht auch noch einen großen Teil der Kosten aus. Wobei der Arbeitslohn auch durch diverse Vorarbeiten geschmälert werden kann. Alles weitere ist Verhandlungssache um ein solches oder ähnliches Ergebnis zu bekommen:

    [​IMG]

    Die Besonderheit an dieser Lackierung ist die Verwendung von 1er Grundierung, 3 Farblacken und natürlich von mehreren Schichten Klarlack. Also erst abschleifen, abkleben, grundieren, schleifen, abkleben, schwarz lackieren, abkleben, Klarlack, gold lackieren, abkleben, Klarlack, abkleben, Binding lackieren und zum guten schluß noch ein is zweis schichten Klarlack zum versiegeln...

    Das Angebot hätte sich auf 900 Euro belaufen... heruntergehandeln hätte ich bis 700 geschafft ... bezahlt habe ich mit 2 Kisten Kölsch ;)

    Wer Interesse hat kann hier gerne was mehr über die Arbeiten erfahren :)
     
  11. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.08.05   #11
    das is ja ma ne geile lackierung *g*


    werd wohl nach weihnachten meine lp auch mal neulackieren lassen. ich weiß nur noch net welche farbe.
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.08.05   #12
    giftgrün-sunburst seethorugh :)

    einmal gesehen, woah sieht das geil aus :D
     
  13. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 16.08.05   #13
    ja, aber hab grad bei thomann eine in perlweiß gesehen... die farbe is ja wohl ma der hammer...
     
Die Seite wird geladen...

mapping