Prog für Audio Wiedergabe

von kaylee174, 15.09.04.

  1. kaylee174

    kaylee174 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #1
    Welches programm benutzt ihr um audio dateien (mp3's) abzuspielen? Winamp oder Windows media player oder sonstwas. Die soundqualität vom mediaplayer ist besser als von winamp aber man kriegt für mediaplayer nur skins wo man die playlisten nicht mitverschieben kann und sonst ist das prog auch net grad das hellste.
     
  2. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.09.04   #2
    Also Soundunterschied hör ICH net...Mediaplayer is meiner Meinung nach unübersichtlich, groß(fett) und hat wenige funktionen oder sie sind schwer zu erreichen!

    Mit Winamp bin ich total zufrieden. Alleine die Shuttle funktion rettet meine Nöchte. Kann sein das es sowas beim Mediaplayer auch gibt aber der stinkt :p
     
  3. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 15.09.04   #3
    Winamp 2.91 - Soundunterschiede zwischen Media Player und winamp existieren nicht..

    Foobar2000 ist auch nicht schlecht.
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 15.09.04   #4
    BITTE? Ich hab jetzt den 9er noch nicht gehört, aber was die bisherigen Versionen des WMP aus MP3s (und sogar WAVs!) gemacht haben, grenzte an akustische Vergewaltigung... Man munkelte schon, dass MS damit den Kunden die "bessere Qualität" der WMAs nahelegen wollte (die klangen halt auf dem Player am besten von allen Formaten - was ja im Vergleich zu WAV nicht sein kann... ).

    Jens
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 15.09.04   #5
    Das würde ich so nicht unterschreiben.

    :rolleyes:

    Jens
     
  6. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #6
    Brauchste ja net unterschreiben.. aber is trotzdem keiner... :cool:
    Ich benutze Winamp 2.80. Is der beste, übersichtlichste, schnellste. Winamp 3 und 5 sind zu aufgeblasen.
     
  7. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 15.09.04   #7
    Rein technisch kann es keinen geben wenn in beiden Programmen der Equalizer jeweils auf Standardwerten steht und eine MP3 File mit der jeweils gleichen Kompression abgespielt wird.. Ich muss zugeben, praktisch kann ich es nicht behaupten da ich den Media Player noch nie im Leben benutzt hab :o
     
  8. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 15.09.04   #8
    Ich würde dir durchaus 2.91 empfehlen, das ist sozusagen die finale Version der 2.x Reihe und behebt noch einige Bugs..
     
  9. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 15.09.04   #9
    bingo. einfach, intuitiv und klein. ;) wer nutzt schon den mediaplayer?
     
  10. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 15.09.04   #10
    Creative MediaSource Player, der mit der Audigy 2 ZS mitgeliefert wird. Einfach nur geil!
     
  11. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 15.09.04   #11
    doch, beim decoder kann es unterschiede geben.
     
  12. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.09.04   #12
    Musicmatch Jukebox

    oder

    Realplayer 10
     
  13. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 15.09.04   #13
    Ich benutze I- Tunes. Absolut überzeugend! Kann alles: mp3 - codieren, mit ID 3-Tag direkt aus dem Netz. intelligente unterordnererstellung - passt immer.
    Intelligente Wiedergabelisten; brennen einer akuten Auswahl, oder was auch immer; lautstärkenanpassung, beste bibliothekfunktion ever. Und natürlich das typische, cool/professionelle Look-and-Feel von Apple/Mac.
     
  14. Baltazar

    Baltazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    398
    Ort:
    nähe münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.04   #14
    ich nutze winamp.
    wtf is shuttle?
     
  15. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 15.09.04   #15
    Das is ne Funktion die alle Lieder die in der Playlist sind durcheinander spielt.
    ZB nimmst du eine Band...hast aber keinen bock die am Stück zu hören...nimmste ne 2 dazu und schon werden die durcheinander gespielt.

    oh...hab gerade bemerkt das es shuffle und nicht shuttle heißt :rolleyes:
     
  16. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 15.09.04   #16
    Winamp 3 war ja wohl wirklich zum reihern! Da war einfach nichts gut dran, ausser das es bei mir auf jeden Fall massig Resourcen geschluckt hat!

    Winamp 5 ist zwar nicht mehr so ein Hardwarenager, ist mir aber irgendwie fremd, man kann glaub ich nicht mal einstellen, das der id-tag in der taskbar scrollt. Konnte Winamp 3 sowieso nicht.

    Ich hab Winamp 2.81 seit dem Release und würde es gegen nichts eintauschen. Es läuft sehr stabil und frisst so gut wie keine Resourcen. Es lädt unheinlich schnell und es logisch und einfach struktuiert. Wen Stormblast meint, das 2.92 die finale Version ist, werde ich mir die aber noch holen. Habe mit 2.81 aber noch keine Probleme gehabt.

    Skins aber fand ich von Anfang an überflüssig. Das Original ist immer noch am augenfreundlichsten.

    Ich bin überzeugter Winamp nutzer. Es gibt für mich keinen besseren Player zum schnellen Abspielen für Musikdateien. Alles andere ist zu kompliziert, zu aufgeblasen.
     
  17. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 15.09.04   #17
    Wie disillusion schon schrieb: der Decoder ist nicht der gleiche.

    Was die WAVs angeht: Ich hätte bis vor wenigen Wochen auch lauthals protestiert, wenn mir jemand gesagt hätte, die würden auf verschiedenen Playern unterschiedlich klingen.
    Bis wir dann die Tracks unserer neuen CD nach dem Mastern mal eben querhören wollten. 3 verschiedene Boxenpaare am Rechner (PC-Boxen, Abhöre und Hifi-Standboxentrümmer) - und auf allen klang es grottig.
    "Kann doch nicht sein, haben wir so einen Schrott produziert?"
    Zur Kontrolle mal eine kommerzielle CD gerippt - das gleiche Spiel.
    Die gleichen WAVs in Winamp oder Wavelab - no prob!

    Das hat mir keine Ruhe gelassen, zuhause und noch einem dritten Recher kontrolliert (zugegeben, war alles XP und der WMP 8 vs. jeweils irgendein anderes Programm) - immer das gleiche.
    Auf meinen Pc-Boxen konnte ich keinen großen Unterschied hören, aber die, auf denen das aufgefallen war und erst recht jede Hifi-Anlage deckte da gnadenlos fieses Rauschen und Zerren auf.

    Ich vermute mal eine grottig implementierte Lautstärkeregleung (nicht die von Win, sondern die im Player) mit Rundungsfehlern oder sonstigem Käse als Ursache...

    Jens
     
  18. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 16.09.04   #18
    hab die audigy 2 platinum und verwende auch den mediasource player, da ich den komplett über die mitgelieferte creative-fernbedienung steuern kann. beim mediaplayer is mir zwar mp3-mäßig noch nix aufgefallen, jedoch bei einigen videoformaten is der sound schlecht. es rauscht einfach. und der player braucht ewig, bis er mal geladen is. wmplayer suxx. microsoft suxx allgemein.
     
  19. Sky

    Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    6.366
    Erstellt: 16.09.04   #19
    Hmm, bei mir nicht, musst du vielleicht mal bei den Einstellungen rumfummeln?
    Es gibt doch extra sogar ne Rauschunterdrückung.

    Edit: Mit der Ladezeit hast du recht, dass nervt mich auch, ist aber auch das einzige.
     
  20. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 16.09.04   #20
    wenigstens einer ders erwähnt. leute schaut euch iTunes an (www.apple.com), dagegen können mediaplayer, winamp und co einpacken.