prog metal - hole in speech

von Trundicho, 13.05.06.

  1. Trundicho

    Trundicho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 13.05.06   #1
  2. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Macht Laune.
    Weiter so. :)

    Der Sound ist ja wohl annähernd perfekt.
    Die Akustikgitarre klingt mir sehr nach Piezo, vielleicht mal per Mikro abnehmen?
     
  3. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.05.06   #3
    in den korpus ist ein mikro eingebaut. ich habe auch schon mal bei einer aufnahme noch mit einem weiteren mikro aufgenommen, aber keinen wesentlichen unterschied bemerkt...

    jedoch ist bei der aufnahme hier kein hall und kein effekt auf der cleanen gitarre! eventuell wirkt das daher etwas steril?!?
     
  4. Odrez

    Odrez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.08
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Kayna (Nähe Zeitz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #4
    Das Ganze hört sich mehr als Großartig an. Wirklich wunderbar.
    Wenn es etwas zu bemängeln gibt - ist mir wohl entgangen.
    Schlagzeug, Gitarren...alles gut zusammengespielt.

    ~Odrez~
     
  5. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.05.06   #5
    hui, thx :great:!!

    es ist einer meiner ersten mastering versuche im studio. also ich freue mich über jede kritik und jeden tip :)

    dortiges benutztes equipment:
    genelec 5.1 abhöre, logic 7.x

    grüsse trundicho
     
  6. Cyberkini

    Cyberkini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.05.06   #6
    klingt sehr gut, nur die snare hat ein wenig zu viel hall intus imo.
    Sonst sehr cool, gefällt mir, wie alles von dir :great:
     
  7. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 16.06.06   #7
    sehr cooles ding.
    Das Mainriff klingt sehr schön strange, auch durch den Sound.
    Der ganze Song hat seine eigene seltsam-schöne Atmosphäre und das ist geil.
     
  8. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 20.06.06   #8
    yeah super geil :rock:

    sehr exotische coole riffs und melodien. gute atmosphäre, auch gut gemixt.. muss aufpassen dass ich nicht onaniere:D


    achja das mit der akustik gitarre, dass die so nach piezo klingt ist bullshit.. hört sich super geil an.

    die leute haben manchmal nur was zu bemängeln, weil sie wissen, dass das "amateure" sind... bei professionellen aufnahmen stellt man ja vom sound her nix in frage... grrrrr

    deine aufnahme ist supér :great: :great: :great: :great: :great:
     
  9. VentoR

    VentoR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hinter den Drums
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 27.06.06   #9
    gefällt mir hervorragend, toll gespielt, klasse Aufbau und astreiner Sound, Snare könnte ein kleines bisschen mehr Druck vertragen, fällt aber nicht störend auf. Außerdem könnte imo die E-gitarre bei dem Teil, wo sie nur mit der Akustik zusammenspielt etwas "wärmer" klingen, so hat der gegensatz zwar auch Charme aber ein weicheres Klangbild würde hier glaube ich gut tun. Wie gesagt, ansonsten wirklich großes Tennis!

    gruß
    Beni
     
  10. Rhodry

    Rhodry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 06.07.06   #10
    Hi there
    Der Sound ist richtig cool.Ich mag die ständige Wechseln..macht das alles interessanter.Wurde den Song nicht als gaaaaaaaaanz so progressive bezeichnen, aber ist trotzdem sehr gut aufgenommen..die spuren hören sich klar und distinkt..kann alles hören.
    Super und weiter so...ich habe kein Quick Time Plug-In (macht nur macken bei mir)..das heißt daß ich deine HP Sachen nicht hören kann.
    Stay safe
     
  11. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.07.06   #11
    hi!

    danke @all für die tipps und kritik!

    wer kein quicktime hat, kann sich eine art konzept album von www.trundicho.de ziehen (ca 50mb). neue songs werde ich immer alternativ auch mit direktlink hier posten.

    dass der song nicht gaaaaanz so progressiv ist, stimmt wohl... man kann ihn wenn man will im 4/4tel takt durchzählen... ich denke aber, dass er trotzdem rythmisch interessant ist?!? also, ich hab mich selbst einige male beim hören des anfangsparts ertappt nicht zu wissen wo die 1 ist ;)
     
  12. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.07.06   #12
    den titel "hole in speech" kann man übrigens auf mehrere weisen deuten, immerhin singt ja niemand in dem stück... aber ich möchte mal den fokus auf die background gitarre lenken. diese spielt immer wieder mal nen feedbackton, mit dem der ton (oder piep) aus fernsehsendungen immitiert wird, der bei "schlimmen" worten eingeblendet wird. dieser erzeugt nämlich ein "loch in der sprache" :screwy::confused::rolleyes:
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 10.07.06   #13
    Also: ich finde das richtig klasse.

    Weg von den Schubladen: er ist als rock-head-banger gott sei dank zu vielfältig und damit progressiv. Wem der als progressiv-song zu durchgehend ist, soll sich seine Schublade nehmen und seinen Kopf rein tun.

    Schreit nach Gesang (womit ich nicht meine, dass er als instrumental nicht genug bietet, sondern dass eine Ebene mehr mir ganz lieb wäre).

    Weitermachen!

    x-Riff
     
  14. COMP__ off

    COMP__ off Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.06   #14
    Cooles Ding. Schön abwechslungsreich. Das Ende is 'n bißchen plötzlich. Wie hast Du denn diesen "krächzenden" Leadsound hinbekommen. Den find ich richtig schön schräg.
     
  15. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 02.10.06   #15
    Ich bin begeistert, ich wünschte ich könnte solche Musik schreiben
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.10.06   #16
    gefällt mir sehr gut. nur die akustiggitarre könnte, wie du schon oben geschrieben hast, etwas hall oder ein leichtes delay vertragen. klingt trocken. aufnahme und songwriting ist ansonsten superb!
     
  17. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 03.10.06   #17
    also das main-riff find ich, (sorry mit verlaub) ARSCHGEIL!

    Ich hab auch nichts gegen den Sound des Akustikteils einzuwenden, wegen mir dürfte er aber gern ein paar Takte mehr haben.

    Aber was du immer ablieferst ist schon ein starkes Stück
     
  18. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.10.06   #18
    der leadsound ist sehr trocken und es ist ein oktaver dabei, der eine oktave tiefer mitspielt. das interessante ist, dass man ihn bei hohen tönen nicht mehr hört, aber die hauptmelodie krächzt dadurch ganz schön schräg :)


    auch comp_off hat schon etwas hinsichtlich der kürze der komposition bemängelt, dem kann ich nur zustimmen. mit hoher wahrscheinlichkeit erscheint der song auf dem zweiten album von Mareefield. dafür wird die komposition dann noch verfeinert und erweitert.
     
  19. James-R.

    James-R. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 05.10.06   #19
    Das will ich dann haben :D , ich hoffe ich kann euch mal sehen ich wohn ja nicht weit weg von Karlsruh
     
  20. Trundicho

    Trundicho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Rheinau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    86
    Erstellt: 05.10.06   #20
    die möglichkeit hast du gleich mal am samstag im substage.

    und am 8ten dezember zur album-release-party mit benea zusammen! das wird dick im AKK - *freu*
     
Die Seite wird geladen...