Project: Jazzman

von JoePublic, 08.07.06.

  1. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 08.07.06   #1
    Im Anhang hab ich ein paar bilder von dem wie ich es mir vorstelle.
    also ich hätte halt gerne einen Musicman Korpus aber mit jazz Pickguard und controlplate.
    dafür würde ich meinen muma hier hernehmen.
    nun überlege ich aber wie ich das alte elektronikfach und die alten schraublöcher zukriege.
    ich habe hier öfter schon von holzpaste gelesen, aber auch gehört die würde sich zusammenziehen, könnte das dann probleme mit dem lackieren geben, zB dass sich die paste bei hitze anders ausdehnt oder zusammenzieht und ich dann lackplatzer kriege?
    könnte man das vielleicht auch mit einem leim/holzspähne gemisch machen, wird ja überlakiert.
    und würde ich dadurchklang einbußen haben?
    ach ja, der lack wird übrigens weiß oder cremfarben, für das pickguard dachte ich nehme ich tortoise.

    mfg daniel

    €: gab es hier oder im gitarrenforum nicht mal ne lackierfaq ?
    hat da noch jemand den link?
     

    Anhänge:

  2. xBass

    xBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    21.07.07
    Beiträge:
    89
    Ort:
    bei Klagenfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #2
    ... kann es das sein was du suchst??
    => https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=120360
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 08.07.06   #3
    Das geht so einfach nicht. Mit viel Geschick ist es vielleicht möglich, die Hohlräume mit einem passenden Holzstück auszufüllen, aber dazu ist vermutlich mehr Wiggel nötig, als Du dir vorstellen kannst (es sei denn, die Fräsungen sind hyperpräzise, so dass sich das Loch vollformatig ausfüllen lässt.

    Alle Spachtelmassen, die ich kenne, eignen sich für das Vorhaben nicht, d.h. es werden sich früher oder später Risse ergeben.

    Ob man das Projekt jetzt verstehen muss, ist eine ganz andere Frage. Aber zum Versauen und Erfahrungen sammeln, würde ich nie einen edlen Musicman nehmen. Kauf Dir doch erstmal z.B. den thomann Bass-Bausatz. Da kann man dran fräsen, schleifen Spachteln. Wenn´s klappt ist gut, wenn nicht, sind nur 100 Öcken quitt!
     
  4. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 08.07.06   #4
    Er scheint aber nur ne Kopie zu haben, laut Profil- vllt. istr sie ja unglaublich teuer- wer weiß das schon, aber es ist kein original MuMa.
     
  5. Trayconf

    Trayconf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    3.517
    Erstellt: 08.07.06   #5
    Ist es auch nicht, bin ein Kumpel von chobo ^^ Ist eine gute Kopie (ca 250€ schwer)
     
  6. JoePublic

    JoePublic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 08.07.06   #6
    jo mittlerweile überlege ich auch sowas ähnliches wie ein preci pickguard zu machen.
    dafür würd ich mir das pickguardmaterial roh kaufen und dann pickguard und controlplate in einem machen so ähnlich wie beim sterling nur halt preci form.
     
  7. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 09.07.06   #7
    Tut mir leid, das nicht anders sagen zu können, aber die Idee finde ich zum gruseln, ästhetisch wie konzeptionell. Über einen anderen EQ, HB splitten, Piezobrücke, von mir aus auch zusätzlichen MM oder sogar J-PU à la Lakland kann man ja alles reden. Aber... enähh!!!!
     
  8. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 10.07.06   #8
    Ich schließ mich bedingt meinen vorrednern an, nämlich das das mit dem Zukitten/Spachteln ziehmlich grausam aussehen wird.

    Deshalb empfehel ich eine Kompromiss lösung, lass doch das E-Fach wo es ist.
    Mach nur den weißen Teil des Jazzpickguards drauf und bau den Metalteil neu, so dass er in die "Aufnahme" vom Jazzp. passt, aber noch an der selben position wie das MUMA ding lliegt.
    Ich hoffe ich wurde verstanden :)
     
  9. JoePublic

    JoePublic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 11.07.06   #9
    jo hab ich verstanden.
    aber was in mir keimt is ein kompletter neubau, so denn die finanzen stimmen.
    vielleicht sone mischform.
    ich werd mich heut nachmittag mal hinsetzen und bisl was zeichnen^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping