PRS aus England bestellen

von frannek, 08.11.05.

  1. frannek

    frannek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Hi,
    ich suche schon seit Ewigkeiten (naja das ist übertrieben) die PRS Tremonti SE. Ich weiss auch, dass sie in Deutschland nicht mehr hergestellt wird. Jetzt habe ich im Internet weiter gesucht und stieß aus einige Angebote aus Englang für 359 bis 399 Pfund.
    1.Angebot
    2.Angebot
    3.Angebot
    Habt ihr schonmal im Ausland Gitarren bestellt oder vielleicht sogar mit einem dieser Shops Bekanntschaft gemacht? Wie ist es im Allgemeinen, wenn ich eine defekte Gitarre geschickt bekäme? Denn immerhin sind 359 Pfund ne Menge Holz und das einfach zu verlieren wäre hart für einen kleinen armen Schüler wie mich :)
    Also ich hoffe ihr könnt mir Tipps und Erfahrungsberichte zu diesem Thema bieten, danke schon mal für die Antworten
    mfg
    frannek
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Die Tremonti wurde noch nie in .de hergestellt, immer in Korea.

    Das Gerichtsurteil gegen PRS Singlecut Gitarren wurde soeben aufgehoben und PRS darf wieder produzieren und verkaufen.

    Ein Import aus UK ist unbedenklich, lediglich etwas höhere Portokosten (versicherter Versand!!!) und Wechselspesen (EUR zu GBP) sind zu erwarten. Zoll und UST und andere Probleme die beim Import aus Asien oder USA auftreten, bleiben Dir erspart weil es eine Lieferung innerhalb der EU ist.

    Beim aktuellen Wechselkurs komme ich beim günstigsten Deiner Angebot auf 530,- ohne Versand.
     
  3. frannek

    frannek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #3
    ok, danke für die schnelle Antwort!
    Gibts auch irgendne Versicherung für den Fall, dass sie ne defekte schicken oder fällt das unters Rückgaberecht? Die Tremonti liegt mir wirklich am Herzen und ist die einzige Gitarre die mir gefällt
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.11.05   #4
    Der Verkäufer hat dir das zu liefern, was er dir beschreibt.
    Tut er das nicht, hast du erst 2mal das Recht das nachbessern zu lassen, ist es dann immer noch nicht behoben, hast du das Recht auf Wandlung (rückgabe) oder Minderung (Kaufpreis runter).

    Sollte was beim Transport kaputt gehen, hat das Risiko das Transportunternehmen (aber _nur_ wenn du extra versichert schickst! unbedingt machen!). Das heißt, da musst du auch nicht zahlen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping