PRS gewinnt Prozeß gegen Gibson

von BF79, 12.09.05.

  1. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.09.05   #1
    PRS hat endlich den Prozeß gegen Gibson gewonnen!
    http://www.prsguitars.com/news/stories/091205_victory.html

    Auch wenn letzten Endes ein gerechtes Urteil rauskam, ist PRS mit Sicherheit ein ganz erheblicher Schaden entstanden. Eine kleinere Firma kann an sowas leicht zugrunde gehen... Also bald wieder Singlecuts oder wie?! :)
     
  2. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 12.09.05   #2
    juhuu!

    ich werd mir zwar eh nie ne PRS kaufen weil ich nie so viel geld hab, aber.. juhu!
     
  3. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 12.09.05   #3
    oha, ein harter schlag fürs gibson ego hehe :D
     
  4. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 12.09.05   #4
    Das finde ich super! Mal im Ernst, ich glaube eine PRS SC würde ich eher kaufen für 2.200€ als eine Gibson.
     
  5. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.09.05   #5
    um was genau gings da? hab keinen plan was singecuts sind :confused:
     
  6. BreadFan

    BreadFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 12.09.05   #6
    :D ich finds gut
     
  7. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.09.05   #7
    Ich finds aber auch richtig so. Das ist fast schon ne Frechheit von Seiten Gibson. Fender macht ja schließlich auch nich so ein Geschiss weil jeder die Stratform nachbaut. Konkurrenz gehört nunmal zum Markt dazu. Wer ne Gibson Les Paul will, wird sich auch weiterhin eine kaufen - selbes gilt für eine PRS. :rolleyes:
     
  8. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.09.05   #8
    Immerhin können sie jetzt auch nicht mehr so einfach andere Hersteller verklagen, stellt euch nur mal vor die hätten Recht bekommen. Dann wäre sicher eine ganze Prozeßflut losgebrochen.
    Bei kleineren Herstellern reicht doch sowieso schon die Androhung einer Klage um sie aus dem Markt zu drängen. Die wissen genau daß sie Pleite sind wenn Gibson klagt, egal ob sie recht bekommen oder nicht. Jetzt dürfte es nicht mehr ganz so leicht werden für Gibson, evtl. müssen sie sogar wieder gute Gitarren bauen. :p

    Mach mal 'nen Preischeck! 2200 war mal... oder kommt jetzt bald wieder, wer weiß?! ;)
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 12.09.05   #9
    form von les paul, ein "wegschnitt" (cutaway) am korpus

    ne doblecut hat 2 "lücken" ind er ( symmetrischen) form ;)
     
  10. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.09.05   #10
    du meinst sowas hier ??
    und das wollten se sich einklagen oder was?
    ist ja mal abnormal, so nen cutaway hat doch jede 3. gitarre!
     
  11. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 12.09.05   #11
    eben. aber PRS is denen eine zu harte konkurrenz...
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.09.05   #12
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 12.09.05   #13
    Yes baby Yeah!!
     
  14. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 12.09.05   #14
    na, da werden die paulas ja bal wieder günstiger.. :D
    ich finds gut, denn wenn jemand ne gibson will kauft er doch sowieso eine.
     
  15. BF79

    BF79 Threadersteller HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.09.05   #15
    Genau, es gewinnen für einmal alle (ausser Gibson):
    Gibson Fans können auf Preissenkungen und bessere Qualität hoffen und PRS Fans bekommen die Singlecut zurück.
     
  16. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 13.09.05   #16
    ich frag mich nur im gegenzug, ob das auch in gleicher weise bedeutet, daß andere firmen mit gewissen abwandlungen auch ohne größeres aufheben eine PRS nachbauen dürfen. wenn man sich mal anschaut wie viele PRS-kopien es gibt die schon deutlich vom original abgewandelt sind, hat man schon so das gefühl, daß PRS in punkto markenschutz auch nicht so ganz untätig sind.

    und zum thema fender: klar haben die geklagt und zwar big time. jackson, charvel waren z.b. stark davon betroffen.

    letztenendes ist es mir ehrlich gesagt wurscht was mit der singlecut ist, ich seh das so wie lester polfus: "niemand gewinnt durch kopieren"
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.09.05   #17
    Das machen alle. Geschäft ist Geschäft. Was glaubst du, warum Ibanez seine Headstocks ändern musste ;-)

    PRS hat auch schon geklagt. Wegen lumpiger Inlays.....

    Oh doch...in den 80ern hatten auch Fender-Anwälte viel zu tun, v.a. mit Firmen in Fernost :-)


    Ich find das zwar alles auch dämlich, aber dieses "Gibson böse PRS gut"-Schema sollte man lieber mal kicken. Im Zweifelsfall ist sich da jeder nur selbst der Nächste....

    Lol:

    ------schnipp------

    Paul Smith, the founder of PRS, stated “We are delighted that the appellate court affirmed what we and the industry have long known: the PRS Singlecuts® are musical instruments of the highest quality that would never be confused with a competitor’s product.”

    -----schnapp-------

    Das heisst doch nur: unsere Singlecut ist so ein tolles Qualitätsmodell, dass man es nie mit einer lumpigen miesen Gibson verwechseln könnte, die keine Qualität hat :D
     
  18. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.09.05   #18
    ich hab' den titel gelesen und mir fällt dazu nur eins ein.... NA UND???? :D
     
  19. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 13.09.05   #19
    ich finde es gut wie es gelaufen ist.

    auch wenn eine PRS SC ähnlichkeit mit einer Gibson Les Paul hat, so sind es trotzdem verschiedene gitarren.

    es gibt auf dem markt diverse andere hersteller, die kopieren eine Les Paul 1:1 und da macht sich Gibson auch nicht ins hemd.

    alles nur machtspielchen was die firmen da treiben.

    wenn sich ein SC besser verkauft als eine LP dann liegt das halt auch etwas am aktuellen zeitgeist.

    jemand der eine LP kaufen will kauft sich kein SC, auch wenn sie evtl. die bessere gitarre sein mag, aber es gibt leute die wollen einfach Gibson draufstehen haben und sonst nix.
     
  20. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 13.09.05   #20
    Vieleicht hat Gibson wegen den entstehenden Prozesskosten die Preise erhöht :D

    naja, eigentlich nich witzig :screwy:

    eher traurig :(

    vieleicht spar ich jetz auf ne Singlecut :D

    mfg
    unplugged
     
Die Seite wird geladen...

mapping