PRS Tremonti

von Jerry77, 05.12.04.

  1. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 05.12.04   #1
    Hallo!

    Mein Traum (nur von der Optik!) ist eine PRS Tremonti. Alternativ wäre eine Epiphone Les Paul oder eine Gibson Les Paul nich interessant.

    Weiss jemand mehr über die PRS Tremonti?
    Hat vielleicht jemand diese Gitarre?

    Und noch ne Frage: Gibson Les Paul ist ja nicht gleich Gibson Les Paul, da liegen teilweise 1000,- und mehr dazwischen... welche Les Paul Serien sind gut? Wie schaut es mit Epiphone aus? Mein Onkel (ein richtiger Git-Profi) meinte, die sei auch gut.
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.12.04   #2
    meinst du die Tremonti oder die Tremonti SE?
     
  3. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 05.12.04   #3
    die frage stellt sich mir auch... zur se kann ich dir was sagen, hab 2 stück davon.
    die "echte" prs tremonti hatte ich noch nicht in der hand - das vergnügen wurde mir leider nicht gegönnt. :(
     
  4. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 05.12.04   #4
    Wenn du zu der guten Git etwas schreiben könntest wäre das echt nett, ich bin nähmlich auch an ihr interresiert, wie es scheint hast du ja auch schon einiges an Gitarren bessesen um sie vergleichen zu können :)

    mfg
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 05.12.04   #5
    Ich habe leider noch nie eine echte Tremonti "in echt" gesehen, scheint ziemlich rar zu sein und hergestellt werden sie ja auch nicht mehr. Zumindest zur Zeit nicht, wegen des Gerichtsurteils gegen PRS, da die PRS Singlecut Designs gegen das Gibson Les Paul Design verstoßen.
     
  6. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #6
    Hi!

    Ich habe die PRS Tremonti SE (falls du die meinst) schon mehrfach gespielt. Ist ne gute Klampfe, die mir von Bespielbarkeit, Verarbeitung und sound gut gefallen hat. Sound ist clean als auch verzerrt sehr gut. Ich würde aber möglicherweise Mechaniken und Sattel austauschen. Das wurde hier glaube ich aber auch schon irgednwann mal erwähnt. Die kostet bei Thomann im Moment 545€. Wenn du dann noch andere Mechaniken und bei Bedarf nen neuen Satel drauf machst biste bei gut 600€ und ich denke dann haste ne feine Klampfe.

    Rod
     
  7. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 05.12.04   #7
    ok, dann schreib ich das mal hier rein. (ich hoffe der thread-ersteller wollte auch etwas über die se wissen)

    also zuerst einmal zu den gitarren selbst: eine habe ich im herbst gebraucht gekauft (1 jahr alt, seymour duncan sh-4 an der bridge um 450,- euro) und eine habe ich mir vor ein paar wochen neu gekauft (ca. 560,- euro, in österreich ist es leider teurer). :rolleyes:

    beide gitarren sind grundsätzlich gleich verarbeitet. und ich muss sogar sagen, dass sie sehr gut verarbeitet sind.
    an den mechaniken kann ich gar nix bemängeln (auch wenn ich sie von vornherein tauschen wollte, davon bin ich jetzt weggekommen), einzig der sattel musste für meine dickeren saiten (11-58) bearbeitet werden, aber das kann man ja leicht selbst machen. außerdem habe ich die saitenlage am sattel gleich noch geändert, so dass es jetzt wirklich angenehm zu spielen ist. :great:

    verglichen mit der gibson les paul smartwood (ein schönes schätzchen war das) kann ich nur sagen, dass die sich qualitativ überraschenderweise gar nicht viel nehmen. mit der ibanez kann ich sie schlecht vergleichen, dazu sind sie zu verschieden.
    vom gewicht her geht sie eher in richtung meiner gibson sg, was sehr angenehm ist. der sound ist aber trotzdem, entgegen mancher meinung hier, eindeutig les paul-like.
    die humbucker sind ganz ok, der sh-4 am steg gefällt mir aber doch noch einiges besser. bei der "älteren" tremonti hab ich die elektronik abgeklemmt, da ist nur noch sh4 -> volume-pot -> buchse im signalweg, was man gleich mal kennt - hier wird die volle power durchgeschickt. das tone-pot glättet den sound etwas, höhen werden etwas geschluckt. der neck-pu ist nur noch zur zierde.
    bei der neueren tremonti ist noch alles original, evtl. tausche ich aber für recordings die pickups nochmal gegen sh-2 und sh-4 oder sh-6.

    eigentlich wollte ich mir mal die originale tremonti kaufen (wurde mit der zeit sogar billiger, weiß nicht warum), aber es ist halt dann so ne sache. da hat man wieder ne gitarre, um die man sich nur noch sorgen machen muss. einfach zu schade zum spielen. deshalb ist die se optimal für mich.

    ich kann sie also nur empfehlen.

    ach, übrigens: zum downtunen ist das onepiece-stoptail übrigens nicht gut geeignet, da sich hier die oktavreinheit nur über 2 imbusschauben am stoptail einstellen lässt, was bei weitem nicht ausreicht. ist aber bei ner teuren custom 22 auch nicht besser. prs geht wohl von 9er und 10ern aus... ich werd mir ein tonepros adjustable stoptail in den usa bestellen, damit ich die gitarre perfekt eingestellt bekomme. ich könnt jetzt zwar nicht sagen, dass ich es raushöre, dass die höheren lagen nicht passen, aber ich will sie schon oktavrein haben, das ist mir wichtig.

    ciao, rick
     
  8. Jerry77

    Jerry77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 05.12.04   #8
    Hallo!

    Ja, ich meinte die SE!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping