prs tremoti se

von w. borland, 19.09.04.

  1. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.09.04   #1
    tag gemeinde!

    war eben mal spasseshalber im alden und hab mir die tremonti geschnappt. und ich war hin und weg....spiel gefühl war sehr geil. hab nur eine frage jetzt: ich konnte nur ohne amp spielen, weil ein vortrag lief. wie hört sich die gitarre an? gibt sie ordentlich druck? Sind die abnhemer zu gebruachen oder müssen da vielleciht neue sachen ran?

    und überhaupt: stimmt das preisleistungsverhältnis? im laden gabs sie für 669?


    mfg :D
     
  2. Shagrat

    Shagrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.09.04   #2
    Mit dieser Gitarre kannst du nichts falsch machen... PRS steht für Spitzenqualität... das ist eine Gitarre fürs Leben!!! Und sie eignet sich auch für Metal, wurde mir gesagt.
     
  3. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.09.04   #3
    war nur etwas irritiert weil das made in korea war...aber wenn du das gegenteil sagst^^
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.09.04   #4
    hab oft gehört, dass die SE-Serie nicht viel mit PRS gemeinsam hat, ausser dem namen :)
     
  5. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.09.04   #5
    Was du wieder hörst^^
    Ne, also die Gitarre is schon extremstens geil, würd ich mir auch kaufen... wenn ich nicht auf nen Amp sparn würd. ;)
     
  6. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #6
    Is wirklich ne geile Klampfe. Gibt es allerdings auch schon für 585€ bin ich der Meinung. Fand sie auch nicht schlecht, jedoch erschienen mir Sattel und Mechaniken etwas "billig". die beiden Sachen sollte man wahrscheinlich langfristig austauschen. Die PUs sind auf jeden Fall nicht schlecht. Ob man die Austauscht ist eher Geschmackssache würde ich sagen.
     
  7. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 19.09.04   #7
    hab aus der "billigen" prs-serie die santana se
    und die geht so krass ab
    da wird die tremonti wohl mithalten können
     
  8. tntom

    tntom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.04
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #8
    Hol dir die Tremonti! Ist für den Preis so gut wie gar nicht zu schlagen.

    Bist wohl bizkit Fan oder? Mein zweiter Gitarrist hat sich die geholt und spielt n haufen zeugs von Limp Bizkit auf der. Hört sich nicht schlecht an.

    d.h. du kannst sie auch n bisschen tiefer Stimmen um den druckvollen sound rauszukriegen. Kann aber sein dass du die Brücke etw. höher stellen musst da sonst die Saiten das Griffbrett berühren, denn die sind von Haus aus schon ziemlich tief gelegt. Ist daher sehr einfach zu bespielen.

    fazit: Die Gitarre Rockt :rock:
     
  9. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #9
    Ob du die PUs austauschen musst, kannste nur selber beurteilen ob se dir gefallen, und nicht ob anderen. Wenn sie dir nichts taugen, raus damit. Die SE haben wirklich nicht viel mit PRS zu tun, sind aber dennoch für den Preis Top-Gitarren, vor allem die Santana.
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.09.04   #10
    hab das ding mal gespielt.
    richtig geil. :great: :cool:

    super leicht zu bespielen, nur einen für mich dicken hals (bin ibanez hälse gewöhnt. :rolleyes: ..)
     
  11. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.09.04   #11
    bin ich acuh ibanez hälse gewohnt, empfand das dickere bzw. breitere als wesetnlich angenehmer!
    gut, ihr habt meine entscheidung besiegelt :great:
     
  12. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #12
    cool, wann holst du sie dir??
    Zurzeit werden irgendwie ganz schön viel gits gekauft.......ist das der Kaufwahn, um den Winter dann zu überleben?!??
     
  13. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.09.04   #13
    Frustbewältigung zum Ende der Sommerferien :)
     
  14. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.09.04   #14
    Ich finde nur das Design ein bisschen zu langweilig. :(
    Wenigtens schöne Inlays hätte sie bekommen können.
     
  15. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.09.04   #15
    für Bird Inlays zahlst du ja selbst bei teuren PRS Aufpreis.
     
  16. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.09.04   #16
    dann eben trapez oder block oder was weiss ich. :D
    ich mag keine Dots mehr.
     
  17. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #17
    Ich glaub nicht mal die teure tremonti hat bird inlays??
     
  18. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 20.09.04   #18
    jep. das kommt aber auf's modell an. es gibt singlecuts die standardmäßig welche haben. normalerweise kann man aber zu neu gekauften PRS Birds ordern für ca. 300€. Nachrüsten kostet 490€.
     
  19. sathees3000

    sathees3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    21.10.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #19
    Yo Jungs!

    Was für ein Glück dass ich dieses Thema gefunden hab. Ich hab musik-service.de ne email geschrieben weil ich mir entweder die PRS Tremonti Se oder ne Ibanez holen will. Hier ist die mail. hoffe dass ihr mir mehr helfen könnt :)

    "Sehr geehrtes Musik-Service-Team!

    Ich habe vor mir demnächst eine neue E-Gitarre zu kaufen. Wollte mir dabei in der Preisklasse 600-800€ eine Besorgen. Dabei sollte diese Gitarre eine Hardrock/NuMetal/Metal Gitarre sein. Ich hab mich schon etwas kundig gemacht und hatte vor mir eine Ibanez zu kaufen, wobei ich dabei an die Modelle Ibanez RG 1570/Ibanez RTG 42 gedacht hatte. Was ist der Unterschied zwichen beiden Modellen ausser dass der RG 1570 einen zusätlichen Single-Coil besitzt? Welches Modell würde sich eher lohnen? Sind die Modelle gut bespielbar? Wie ist der Sound?

    Meine zweite Frage betrifft die "PRS Mark Tremonti SE", die 699€(UVP) kostet:
    Ich war neulich bei einem Musikhändler um mich über die besagten Ibanez-Gitarren kundig zu machen.
    Dabei erwähnte ich auch dass ich gerne Musik von Creed und Alter Bridge höre.
    Da emphal er mir die PRS Mark Tremonti SE. Er sagte das Ibanez probleme bei Drop-Tunings aufgrund der Tremolos kriegen (bei Ibanez der niedrigen Preisklasse). Für Hardrock empahl er mir die
    PRS Mark Tremonti SE, da sie für Drop-Tunings geeignet sei und einen fetteren Sound hat als die besagten Ibanez Modelle. Daher zieh ich nun in Betracht die PRS Mark Tremonti SE zu holen.
    Wie gesagt mag ich bzw. spiel ich Musik in der Richtung Creed und Alter Brigde, daher meine Frage: Soll ich lieber die PRS holen als die Ibanez Modelle RG 1570 / RGT 42?(ich tendiere zur PRS eher, weil sie von Mark Tremonti "designt" ist und für so eine Musik geeignet ist). Wie ist die Bespielbarkeit/Verarbeitung/Sound der PRS Mark Tremonti SE. Ich benutze das Mega Distortion Pedal von Boss (MD-2). "Verträgt" sich die PRS/Ibanez mit diesem Pedal vom Sound her?

    So, ich hoffe dass das nicht zu viele Fragen waren ;) Würde mir sehr, sehr beim kauf helfen!
    Vielen Dank im Vorraus und mit freundlichen Grüßen

    Daniel Elmo"

    Dass ist die mail (hatte keine lust alle fragen rauszuschreiben ;P ). Würde mich sehr freuen wenn ihr eure fachmännischen kenntnisse die ehre gebt. Danke im vorraus

    Sathees
     
  20. log

    log Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #20
    @sathees
    hast Du Dir mal die Ibanez SZ-Reihe angeschaut, Mahagonykorpus, eingeleimter Hals und die Serien Pickups haben nen extrem hohen output.

    Spiel selber die SZ320 und bin happy damit, bespielbarkeit top und die Verarbeitung ist wirklich gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping