Psialli / A Dreaming Evening

von Psialli, 04.03.07.

  1. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Eingängier Rock/Pop, wie man es von mir inzwischen schon fast gewohnt ist. :)
    Viel Spaß damit.

    Mfg. Psi~
     

    Anhänge:

  2. Blind J. Pilot

    Blind J. Pilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    184
    Erstellt: 04.03.07   #2
    Ganz schön... Leichter Kritikpunkt: Die Gitarrensolos können sich irgendwie nie ganz entscheiden ob sie jetzt gesanglich oder Gefrickel sein wollen. Wirkt irgendwie noch etwas hibbelig, zu nervös, gerade das am Anfang des Songs, was wohl auch daran liegt, dass du dich irgendwie nicht zu trauen scheinst mal 'n Ton oder 'ne Pause ausharren zu lassen. :D Ich mein, es klingt ja nicht unbedingt schlechter oder weniger interessant dadurch, aber bei sovielen Noten im Solo kriegt man einfach nicht so einen "Aaah-Geniess-Effekt", meiner Meinung nach. :D Prägt sich weniger ein (was bei einem an sich eingängigen Song ev. ein Vorteil wäre).

    Wie auch immer, will aus 'ner Mücke keinen Elefanten machen, gibt schliesslich noch viel grössere Tiere. xD Nein Quatsch... eben, der Rest gefällt, gerade die Bridge hat's mir angetan... Würd' ich gern in echt anhören, da sowas mit 'ner realen Band ja oft nochmals deutlich an Charme gewinnt ^^

    /e: Btw. ich würd's eher "A Dreaming Morning" nennen. Das ist irgendwie so Aufsteh-und-in-die-Morgenröte-reit-Mucke. ;)
     
  3. TriOpticon

    TriOpticon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    23.03.10
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Paderborn-Sande
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 04.03.07   #3
    Also, ich mag den Song primär auch das Solo, kann BJP da nur teilweise zustimmen, für mich passt das das einfach alles, mich stört sekundär vielmehr, das der Gesang sich so wenig im Ohr festsetzt, denn auch am Ende des Songs kommt mir der Chorus (vom Gesang her) nicht so recht bekannt vor.. hmm vielleicht muss ich das DIng erst öfter hören.. Aber bis auf den Gsangs part, find ich den Song echt schön!!!
    ~ 4/5 Daumen ;) :great: :great: :great: :great:
     
  4. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 04.03.07   #4
    Jo, find den Song richtig gut. Erinnert mich teilweise ein wenig an neuere Deep Purple-Songs.
    Auch dass der Chorus relativ lange auf sich warten lässt hat für mich seinen Reiz.
    Das Solo bei Takt 101 ist für mich der Höhepunkt des Songs, Spitze! :great:
     
  5. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 04.03.07   #5
    Mir gefällts auch, wirds als "gelungen" bezeichnen ;)
    Und doch fehlt mir so am Anfang n bisschen das Mitreißende, das wirklich Interessante, was sich dann erst im Laufe des Songs aufbaut und dann auch atmosphärisch wird (Git.Solo)
    Ansonsten richtig gut :great:
     
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 05.03.07   #6
    ich bin jetzt irgendwie verwirrt... wieso ist das in takt 6 (laut bezeichnung) Dis moll? ist dat nicht einfach e moll?
    und wie kommst du auf diese vorzeichnung... soll das wirklich in H dur stehen?
     
  7. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 05.03.07   #7
    Gitarren sind um einen Halbton nach unten gestimmt. H-Dur stimmt soweit auch.
     
  8. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 05.03.07   #8
    oh das erklärt einiges...
     
  9. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 06.03.07   #9
    Hm, .... also, mir sagt der Song nich wirklich zu, ... ich versteh nicht so recht seinen "Sinn".
    Also, du scheinst ja einen eingängigen Song schreiben zu wollen, dafür sind die Melodien und Akkordfolgen allerdings viel zu uneingängig und verfrickelt, oder du willst einen Prog-Song schreiben, dafür ist die Struktur viel zu langweilig, oder du willst einen Jazz-Song schreiben, aber dafür sind die Melodien nicht passend ... irgendwie besitzt dieser Song so viele Elemente, die für mein Empfinden keinen Sinn zusammen machen, die irgendwie einfach nicht so richtig zusammenpassen. Die Stimmung des Songs konnt ich auch nich so richtig verstehen, einmal isses schön sommerlich, frei heraus, dann isses bedrückt melancholisch, dann wirds pathetisch, ... da is zu viel auf einmal für mich.
    Ich bin ja für jede Musikrichtung offen, und auch jederzeit bereit sie zu mischen neu zu formieren, was auch immer, oder einfach freiheraus Musik zu machen, ohne jede Schublade, aber die Elemte die du gewählt hast wirken auf mich nich überzeugend.

    lg strongtone
     
  10. Psialli

    Psialli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 07.03.07   #10
    Hm.. vielleicht war es auch beabsichtigt das es so Gefühlsschwankend ist?
    Grad in den letzten Wochen habe ich viel mitgemacht.. es ist einfach ein weiteres Abbild..
    Das Grundgerüst stand zwar schon vorhin.. n gutes halbes Jahr.. aber da gings mir ja auch nich sonderlich gut..
    Hm.. Ich find der Song is einfach.. Psialli. ;)

    @TGCD & Fastel
    Jo.. so war es gemeint

    @Rest
    Thx for ya comments.. Hab euch lieb.. ^^

    Mfg. Psi~
     
  11. Burning_Viol

    Burning_Viol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.07
    Zuletzt hier:
    17.07.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Neustadt am Rübenberge bei Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #11
    Also ich finde den Song verdammt gut, wirklich richtig gut. Und wenn das mit dem Profil stimmen sollte, dass du erst 15 jahre alt bist klappt mir fast das Kinn runter. Ich denke auch nich wie BJP, dass sie Soli zu nervös sind, ich finde sie wunderbar, weil sie für mich auch diese Ruhepunkte beinhalten, die BJP komischerweise gefordert hat. Das einzige was ich am Song nich wirklich störend, aber als interessant empfinde, ist, das ich den Chorus teilweise als sehr dissonant wahrnehme. Gerade wenn ich die Gesangsstimme auch mal ausschalte und dann denselben Teil nochmal mit Gesang höre fällt das auf, wie groß Gesang und Gitarren sich teilweise reiben. Da hab ich dann zum Ende hin immer den Eindruck, dass es gleich komplett auseinanderbricht, aber dann kommt der erlösende Dur-Akkord und alles is wieder gut. Is dieser Effekt beabsichtigt? wenn ja, dann fände ich das verdammt cool.
     
  12. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 11.03.07   #12
    Find den Song sehr gut, einziger Kritikpunkt wäre, dass das Solo irgendwie nicht richtig in sich abgeschlossen ist, irgendwie erwartet man da noch ein paar Töne am Ende. Weiß nicht recht wie ich es beschreiben soll, hoffe du weißt was ich meine.
     
  13. Psialli

    Psialli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 11.03.07   #13
    @Burning_Viol
    Heyho.. danke dir für deine Meinung, scheinst neu hier zu sein, wat?
    Willkommen! :)
    Der Song is bei Gott nich der komplizierteste / anspruchvollste den ich geschrieben habe..
    Hab da noch anderes Kaliber auf Lager :-)D)..
    Aber danke dir für deine Meinung.
    Und ja.. der Chorus soll etwas chaotiscer wirken, ist dann wohl wirklich so beabsichtigt. ^^
     
Die Seite wird geladen...