Psialli / The Holocaust of Love

von Psialli, 17.09.06.

  1. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 17.09.06   #1
    Tja, das neue Werk aus Psiallis Schmiede.
    Ich glaube nicht das wir hier von Musik reden könne, ich schwebte halt mal in einer anderen Dimension der Gefühle.. lasst es trotzdem auf euch wirken.. danke. =)

    Mfg. Psialli
     

    Anhänge:

  2. der nico

    der nico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 17.09.06   #2
    was meinst du mit holocaust of love?

    kanns mir leider nicht anhören weil ich bei der arbeit bin.....
    darum sags mir bitte.
     
  3. Psialli

    Psialli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 17.09.06   #3
    War ja klar das Diskussionen über den Titel kommen. :rolleyes:
    Naja eigentlich die Zerstörung bzw. die Massenvernichtung der Liebe (was ich in letzter Zeit halt gefühlt habe, aber ich will nicht näher darauf eingehen, geht auch kaum einen was an.)
     
  4. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 17.09.06   #4
    Du kennst meine Meinung.
    Wie du schon sagtest, es ist weniger Musik als gefühlsmäßiger Ausdruck, und dafür find ich es sehr gelungen und mal was anderes :great:


    mfg,

    Alastor
     
  5. Sabsl1603

    Sabsl1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    256
    Erstellt: 17.09.06   #5
    Kann ich mich nur anschließen, du kennst auch meine Meinung ^^

    -Sabsl
     
  6. BlackAutumn

    BlackAutumn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 17.09.06   #6
    Noise. Nichts besonderes.

    Aber immerhin mal was anderes. Denn eine GuitarPro-Umsetzung von sowas hab ich noch nicht gehört. ;)
     
  7. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 17.09.06   #7
    Ich finde die Stimmung sehr beklemmend, beinahe klaustrophobisch und ich denke, dass dies auch dein Ziel war. Ist die wirklich gut gelungen, auch wenn der "Ring" für meinen Geschmack gegen Ende zu omnipräsent ist, aber dennoch, für ein Interlude oder Intro oder wofür auch immer das gedacht ist, sau stark.
     
  8. Psialli

    Psialli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 17.09.06   #8
    Danke euch allen mal zu euren Meinungen.. freut mich immer wieder sowas zu hören.
    ^^
    Gerne noch mehr :D
     
  9. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 18.09.06   #9
    Weiß nich wo das Noise ist. Klingt mehr so nach dezent eingesetzten sphärischen Klängen (auch mit dezenten Trommeln halt), wie mans auf Entspannungs- und Meditations-CDs finden kann. Nur dass man berechtigterweise wohl von Erspannung reden sollte.

    Ach ja: Könnte es sein, dass das Wort "Holocaust" sehr (zu) häufig in deinem Wortschatz Verwendung findet? ;)
     
  10. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 18.09.06   #10
    krass, was man so alles mit guitar pro anstellen kann :D
     
  11. BlackAutumn

    BlackAutumn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 18.09.06   #11
    Also ein Kumpel von mir macht auch Noise (also die Musikrichtung). Zwar nicht mit Guitar Pro sondern glaube mit Fruity Loops(?). Und das klingt durchaus ähnlich. ;)
     
  12. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 18.09.06   #12
    Ich stell mir unter Noise aber auch was Andres vor......Ich werf mal Fantomas in den Raum ;)

    Aber ansonsten,erstklassig,gefällt mir sehr gut...
     
  13. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 18.09.06   #13
    Du solltest dir mal die eine Taktkette anhören, die hier mal jemand angefangen hat... mit der "neuen Musikrichtung" ^^ dann sagst du "krass, was man so alles mit Guitar Pro anstellen kann :eek:" :D
     
  14. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 18.09.06   #14

    Ich kenne das, hab das auch schon mal angehört....Ist aber nix neues,nur verschieden Stile zusammengewürfelt.....

    Psialli ist da viel kreativer an die Sache rangegangen...
     
  15. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 18.09.06   #15
    Kein Akt, ich zu meinem Teil habe nicht viel in die Taktkette an Gefühl & Arbeit investiert! :D
     
  16. Narsil

    Narsil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    482
    Erstellt: 18.09.06   #16
    Klingt mal saugeil :D

    Musste bei dem Titel spontan an Nevermore denken ;)
     
  17. TriOpticon

    TriOpticon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    23.03.10
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Paderborn-Sande
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 20.09.06   #17
    kann mich nur anschließen... musste erst an dieses erste Lied auf "Valley Of The Damned" von Dragonforce denken.. dieses "Innovacation Of The Apcalyptic" (jaja das ist nur dreizehn Sekunden lang, aber das hat auch son Charakter wie das hier) ...
    aber ich finds auf jeden Fall cool
     
  18. BlackAutumn

    BlackAutumn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 20.09.06   #18
    Es heißt "Invocation of the Apocalyptic Evil"! [/Klugscheißer-Modus] ;) :p
    Aber ich finds toll, dass hier jemand DragonForce hört! :great:
     
  19. TriOpticon

    TriOpticon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    23.03.10
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Paderborn-Sande
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 21.09.06   #19
    Oh Sorry.. da hab ich ja gelich die heftigsten Fehler reingehauen...

    Ich sach nur: "Apcalyptic" :screwy::o:screwy:

    nja.. BtT
     
  20. Piecemaker

    Piecemaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    1.08.15
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    170
    Erstellt: 24.09.06   #20
    irgendwie cool
    ich hätte gar nicht gedacht, dass man mit guitar pro so eine atmosphäre kreieren kann
     
Die Seite wird geladen...