PU-Aufrüsten, was würdet ihr empfehlen ?

von iil, 14.05.07.

  1. iil

    iil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #1
    das hier ist meine epiphone les paul :
    [​IMG]

    ich möchte mir einen neuen pick up kaufen weiß allerding nicht welchen ich nehmen soll.
    die musikrichtung die wir spielen ist punk rock (blink 182 covern, usw...).
    kann mir jmd weiterhelfen welchen pick up ich kaufen sollte ?

    mfg
     
  2. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.05.07   #2
    was ist das für ein les paul modell????
     
  3. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.05.07   #3
    ich tippe auf "customized standard lefthand" ... :D


    on topic:
    schau dich mal bei Seymour Duncan, Dimarzio, etc. um!

    vielleicht wäre der Seymour Duncan SH-4 was für dich, ist eigentlich ein guter allrounder, allerdings weiß ich nicht, ob der eventuell schon zuviel dampf hat...
     
  4. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.05.07   #4
    sh-4 kommt gut für punk, bei dimarzio ein paf pro ähnlich, ich würde jetzt kein extremen monsterpickup ala sh-13 nehmen!

    was spielste für nen amp?
     
  5. Midian666

    Midian666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    343
    Erstellt: 14.05.07   #5
    in der tom delonge strat ist ein sh-8 invader.wenn ihr blink spielt und so die richtung denk ich der passt ganz gut.
     
  6. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 14.05.07   #6
    najaaaa, einen SH-8 will ich keinem zumuten, schon gar nicht in einer Les Paul. der bassanteil würde übermäßig noch sein, quasi zu hoch.
    strat is halt schon was anderes als les paul...
     
  7. Kingsgardener

    Kingsgardener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    214
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #7
    Wäre demnach der Sh-8 genau das Richtige für für eine SG400 an der Hals-Posi? Suche auch einen neuen Pickup und häng mich hier mal ran ;)
    Suche einen Sound, der einem Sh-4 bei einer Paula an Halsposition nahe kommt....
     
  8. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.05.07   #8
    also ich muss ehrlich sagen, ich bin kein freund vom SH-8.
    er ist sehr basslastig und dann noch in der eh schon basslastigen halsposition - nee, das lass mal lieber, da gibts schöneres (SH-1 / SH-2 etc.)

    es kommt halt immer auf das tonholz an, wie bei allen tonabnehmern. wenn du dir so einen extrem-basslasteigen sound wünschst ists okay.
    aber: je mehr bass, desto undefinierter = matsch (meistens jedenfalls)

    generell ist ein tonverhalten relativ schwer vorrauszusehen, da es immer auf die gitarre drauf ankommt. selbst die serienstreuung kann entscheidend sein.
    deswegen ist halt immernoch ausprobieren das einzig wahre, leider kann das auch teuer werden... :o :)
     
  9. Kingsgardener

    Kingsgardener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    214
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #9
    Naja, wie gesagt handelt es sich um ein SG400 (Mahagonie) und ich nutze den Neck-Pu nur zum solieren und um hin und wieder mal clean zu spielen. Ein bekannter hat eine Orville LP mit SH-4 (Neck) und SH-6 (Bridge). --> Ein extrem gutes Ergebnis!
    Meine Überlegung, wie ich auf den Klang des SH-4 komme, wie er in einer Paula zu Stande kommt, war nunmal, einen PU zu wählen der noch bassiger ist als der Sh-4, da eine SG eben von Natur aus drahtiger klingt.
    Naja ausprobieren wird wohl das beste sein, sowas kann ich mir allerdings keinesfalls leisten :(

    Muss mich mal ein den SG-User-Threads umschauen, wer auf ein ähnliche gutes Ergebnis (so wie o.g.) gekommen ist.
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 15.05.07   #10
    Der Custom Custom von Duncan ist ein "angefetteter" SH-4, der müsste dann Deinen Vorstellungen entsprechen. Klingt vom Grundcharakter her gleich, hat aber etwas mehr Mitten und Bässe als JB.
     
  11. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.05.07   #11
    sehr ungewöhnlich ein SH-4 am Neck! der ist eigentlich für die Bridge position gedacht. aber wenns soundtechnisch passt, dann ist`s ja okay.
     
  12. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.07   #12
    für Musik der harten Gangart nichts so besonderes, kannst mitm evolution am Hals gleichsetzen, trotzdem würde ich für Punk doch eher was anderes an hals setzen, nen SC im HB-Format ala Humbucker from Hell von Dimarzio und in der Bridge eher ein etwas schwereres Kaliber SH-4/SH-6/SH-11 aber keinen SH-8/SH-13 oder X2N
     
  13. BLurreD

    BLurreD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Siegen,NRW; nähe Köln.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 15.05.07   #13
    Also in eine Strat könntest du den sh-8 reinhauen.
    Aber nicht bei ner Les-Paul.
    Sh-4 oder sh-6 wär schon die richtige Wahl.
    vllt noch ein kleines Cover drüber ;-)
     
  14. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.05.07   #14
    okay, das wusste ich noch nicht

    den SH-4 bzw. SH-6 u.a. gibts auch schon mit cover von haus aus! (z.b. chrom, nickel, gold) ;)
     
  15. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.07   #15
    hat einer meiner Bandkollegen gemacht und hört sich gut an zumindest für sachen die mehr biss brauchen :D
     
  16. iil

    iil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #16
    nen marshall mg 100

    ok schon mal danke an alle die mir geholfen haben :great:

    jetz muss mir eignetlich nur noch jmd sagen ob ich den sh 4 oder den sh 6 nehmen muss/ soll .
     
  17. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.05.07   #17
    das musst du für dich entscheiden ich mag den sh-6 mehr als den sh-4 :p von daher würde ich den sh-6 nehmen
     
  18. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 15.05.07   #18
    und danach ganz schnell übern neuen amp nachdenken ;):D:)
     
  19. iil

    iil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.07   #19
    was willst du ?? der marshall ist der beste amp dens gibt
    der is lauter wie jedes schlagzeug ich kann nen fußschalter dran schließen und wenn ichs noch lauter brauch lass ich ihn an die pa anschließen das teil kostet 400 € und is ne einmalige anschaffung den kann man meiner meinung nach 20 jahre verwenden bis er eben mal die treppe runterfällt
     
  20. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 15.05.07   #20

    Das wage ich mal zu bezweifeln aber wenn dir der Sound gefällt ist doch gut;) ...chill mal



    @topic

    Ich mag den Sh-6 auch lieber als den 4er
     
Die Seite wird geladen...

mapping