PU Pflege

von JustinSane, 28.08.07.

  1. JustinSane

    JustinSane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #1
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe per Such-Funktion leider keinen PU-Pflege-Thread gefunden.
    So nun zur Sache; die PUs meiner Paula sehen langsam ziemlich schweinisch aus. Habe auch schon den Metal Conditioner von Gibson auf Anraten als Pflegemittel ausprobiert. Die Krux daran ist, dass das mitgelieferte Tuch fusselt, und zwar sehr stark. Es bleiben kleine Fussel an den Magneten hängen. Es geht mir ganz schön auf den Senkel die dann immer herauszupfen zu müssen. Was empfehlt ihr denn so? Gar keine PU Pflege oder andere Tücher oder vielleicht was ganz anderes^^?

    Beste Grüße und danke für eure Antworten,
    Karl
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.08.07   #2
    Pickups muss man nicht pflegen, es sei denn Du meinst Rost - da hilft Cilit Bang schnell und günstig (auf einen Tuch aufsprühen, nicht direkt auf den Pickup). Am sonsten einfach beim Polieren mit der normalen Gitarrenpolitur gleich mit machen. Am besten sind ganz normale baumwoll-Küchentücher.
     
  3. JustinSane

    JustinSane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #3
    Vielen Dank für die zackige Antwort :-)
    Werds jetzt gleich mal ausprobieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping