PU Tausch

von dasJockAl, 28.11.04.

  1. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 28.11.04   #1
    HI !

    1)Wollte nur Fragen ob man eigentlich die verkabelung von 3-Way switch zu einem EMG HZ auch für einen aktiven PU nützen kann ? Der Stecker an den PU ist doch der selbe nur halt 4 polig beim passiven ?!Wird halt ein Kabel nicht genutzt oder ?! Das ich Poti,Klinke,Batterie tauschen muss ist mir schon klar. Habe dazu in der SUFU nichts gefunden ?!

    2)Wenn man einen passiven PU gegen einen EMG HZ tauschen will wie funktioniert das dann ? Haben alle PUs so einen stecker hinten und müsst ich den einfach nur umstecken ?

    und bitte keine warum tauscht du deine pu blas oder warum emgs blas :)

    EDIT :

    @ 1tens : Wenn ich mir die verkabelung anschau kann das eh nicht gehn weil die Kabel vom PU zuerst über den Poti gehen und nicht wie bei den HZ zuerst über den Switch. ALLERDINGS schauts bei mir in der gitarre so aus und da ist es nicht so !!

    http://stud3.tuwien.ac.at/~e0326736/EMG.JPG
     
  2. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 28.11.04   #2
    keine eine ahnung dazu ? sind doch sicher schon 1 million emgs eingebaut worden hier :D
     
  3. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 29.11.04   #3
    das hat man davon wenn mans ins richtige forum postet wo keiner reinschaut :o
     
  4. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 29.11.04   #4
    das wird meiner ansicht nach nicht funktionieren (lasse mich aber gern vom gegenteil überzeugen), da die aktiven EMG eigentlich nur einen einzigen heißen anschluß haben plus die masse und den batterieanschluß.

    EMGs sind soweit ich weiß die einzigen mit dem stecker. bei den meisten anderen herstellern ist das pickup-kabel fest mit dem tonabnehmer verbunden. hat beides seine vor- und nachteile.
     
  5. dasJockAl

    dasJockAl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 29.11.04   #5
    @2tens : Ok d.h. ich muss das Kabel zwischen Pu und Elektronik tauschen... Weil de emgs hz brauchen ja den Stecker.

    @1tens : Ich werd mal ein wenig herumprobieren und dann das ergebnis posten vielleicht interessierts ja jemanden :) Da kann man eh nichts kaputt machen bei der Stromstärke einer batterie oder ? :confused: Nicht das ich durch einen kurzen meine gitarre oder verstäerker abfackel :D


    Dann würd mich noch interessieren warum in meiner gitarre eigentlich Poti und Schalter anders herum eingebaut wurden ... ?! Im Schaltplan ist es ja anders als am Bild


    thx für die hilfe :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping