PU Umbau Squier Classic Vibe 50's Tele, Schaltung ???

von king-crimson, 28.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. king-crimson

    king-crimson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.11
    Zuletzt hier:
    18.08.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.12   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einiger Zeit eine günstige Tele gekauft um mich mal etwas am Thema Umbau zu probieren ohne meine teure Gitarren evtl. zu beschädigen ;-)

    Also legte ich mir eine Squier Classic Vibe 50's Tele zu, die trocken wirklich super ansprach, aber die Pickups waren zum heulen...

    Habe mir dann einen SD Little 59 Humbucker für den Steg und einen Fender Texas Special für den Hals gekauft.

    Nun zu meinen Problemen:
    - Ich habe den Little 59 so verlötet dass er immer Humbucker macht, anscheinend habe ich hier die Phase falsch gebrückt, da ich in der Mittelstellung einen "out of phase" Sound hatte.
    - Dann habe ich die Pole des Texas Special Halspickups einfach vertauscht, out of phase Sound war dann wieder weg, aber kann man dass einfach so machen oder sollte man das lieber nicht machen?
    - Der original PU von Squier hatte nur 2 Adern, der Texas Special hat aber 3. Wofür ist die dritte Ader am Texas Special?
    - Da ich den Little 59 sowieso neu verlöten werde, wie schalte ich dass ganze dass der PU automatisch in der Mittelposition gesplittet wird?

    Bin für antwortten sehr dankbar, da ich hier gerade meine ersten Gehversuche mache :-)

    Vielen Dank, der Mike.
     
Die Seite wird geladen...

mapping