Pulley

von Alpha, 02.07.05.

  1. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 02.07.05   #1
    Okay, kennt die IRGENDWER? Ich hab nämlich folgendes Problem: Vor nem halben Jahr am Wühltisch mal die "@#!*" (oder so...) für 1 Euro mitgenommen. Bis auf ne handvoll Songs viel zu langweiliger Fönfunpunk. Aber letzte Woche hab ich auf der neuen Punk-O-Rama das Video zu Insects Destroy gesehen. Wow. Etwa Stilwechsel? Kein dauergrinsendes Durgalopp mehr, sondern richtig klasse! Dooferweise gibt's das dazugehörige Album "offline" nirgends, weshalb reinhören entfällt. Bevor ich jetzt feststellen muss, dass der Rest der Scheibe dann genau so klingt wie früher, würd ich gern wissen, ob mir jemand eben genau das sagen kann. Wäre fein.
     
  2. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.07.05   #2
    kann dir nicht helfen... komm aber ins MSN!
     
  3. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.07.05   #3
    Das Album heißt Matters. Sind 'n paar coole Sachen drauf, aber genauso auch stinklangweiliges Zeug. Aber reinhören schadet nich, ich find nämlich, dass Insects Destroy eher letzteres is...,hmmm.

    Anspieltips meinerseits: A Bad Reputation, Looking Back und Huber Breeze.
     
  4. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 02.07.05   #4
    "poltergeist" von der scheibe ist gut!

    allerdings nur wenn man, wie ich, auch gelegentlich bock auf punkrock mit hymnen der kalifornischen marke steht :great:

    hab mit den jungs mal n'interview gemacht:

    http://www.wasteofmind.de/stories/show_storie.php?id=517

    und abgesehen davon ist die "@!#?" auch ne super platte!!!
     
  5. Alpha

    Alpha Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 02.07.05   #5
    Das ist sicher nicht das Problem. Ich liebe ja zB BR, NFAA und auch Offspring. Was mir ja von Pulley zB gefällt sind "Gone" "Nothing To Lose" und "Second Best". Mich würde jetzt aber va interessieren, ob sich der allgemeine Sound großartig verändert hat gegenüber früher.
     
  6. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 02.07.05   #6
    die 3 von dir genannten sind absolute hits!!! v.a. "gone"!!!

    mmmh...die "matters" kommt da insgesamt nicht ran, ausser bei paar songs (eben z.b. "poltergeist")...

    n'paar songs fallen ähnlich wie "insects..." aus'm rahmen, aber sonst ist alles beim alten...
     
  7. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 02.07.05   #7
    ich hab die mal auffer decon 04 gesehen, war ganz gut eigentlich. hab aber danach nichtmehr viel über die recherchiert, nothing to lose is n ganz guter song
     
  8. Knoppers

    Knoppers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Oschatz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.05   #8
    Das neue von Puley is ziemlich düster für die Musik die sie sonst immer spielen
     
  9. El Camel

    El Camel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    7.12.05
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.05   #9
    Hey Pulley hat immerhin einen meiner absoluten Lieblingssongs geschrieben:

    Hooray for me!