Pulp Fiction: Meinungen, Kritiken, ...

von Gibsones335, 31.05.05.

  1. Gibsones335

    Gibsones335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Belgien/St.Vith
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.05.05   #1
    Also, da in nem anderen Thread das Thema Pulp Fiction angesprochen wurde und ich den Film einfach hammergeil finde möchte ich hier mal einfach eure Meinungen, coole Zitate, Sprüche, ... hören.

    Bin ma gespannt.

    Ich sach nur "Fussmassage" :)
     
  2. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 31.05.05   #2
    Die beste Szene ist die in der Butch durch die Sonne schlendert, nach Hause kommt um seine Uhr zu holen, und ...
     
  3. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 31.05.05   #3
    Oder die Szene mit Marcellus im Waffenladen ihr wisst schon als der Typ im SM-Dress kommt, und Butch mit dem Samurai Schwert hereinstürmt :D Die Dialoge sind einfach legendär Stichwort: "Fussmassage"!

    Meine Kritik: Bester Film ever, da gibts nichts auszusetzten. Kult Pur!
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 31.05.05   #4
    "So schmeckt ein 5-Dollar-Milchshake?"...

    Dn Film habe ich mindestens 40 Mal gesehen in 6 verschiedenen Sprachen. Er gefällt mir sehr. Vor allem, nachdem ich mich mal an der stilisierten Gewalt im Film gesättigt habe und anfing Details auszumachen. "kill ed" auf der Leuchtreklame und das "Z" vom Chopper-Schlüssel dessen Besitzer Zed war, da der Blick aus dem Fenster auf die gelbe Werbung, dies und jenes, sehr geil. Total gekonnter Film.
     
  5. Gibsones335

    Gibsones335 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Belgien/St.Vith
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.05.05   #5
    Wenn jemand von euch die DVD hat, dort sind ja alle Fehler und so was gelistet.
    Zb. während der Diskussion über Le Big Macke, während die zwei an nem Gläsernen Gebäude vorbei fahren und man im Hintergrund den Kamerawagen in der Fenster sieht.

    Oder der mysteriöse Inhalt des Koffers...

    Einfach nur geil.....
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.05.05   #6
    Billige Gewaltverherrlichung.......





    ......aber gekonnt in Szene gesetzt und halt trotzdem kultig :D :great:
     
  7. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 31.05.05   #7
    Mit Reservoir Dogs eindeutig Tarantinos Bester, Kult hoch sonstwas, einfach ein geiler Film. Ich steh auf die Szene, in der Bruce Willis Jhon Travolta auf der Toilette erschießt, nachdem Sie einige Blicke ausgetauscht haben. Was war das nochmal für ein Buch das Vincent Vega(coolster Name aller Zeiten) da liest?
     
  8. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 31.05.05   #8

    find ich jetzt nicht so. für meine "verhältnisse" ziemlich unbrutal und auch noch komisch in Szene gesetzt (ich hab ... in den Kopf geschossen - warum tust du denn sowas?) - also die gewalt wird finde ich nicht seriös rübergebracht. demgegenüber stehen die genialen Dialoge und die Geschichte selber (vor allem die letzte szene im lokal : ich bezahle dir jetzt das geld weil ich dich nicht töten muss etc.)

    da steckt schon viel dahinter

    wahrscheinlich kokain
     
  9. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 31.05.05   #9
    mein leiblingsspruch:

    -was is los freundchen
    -ich bin nicht dein freund PENNER

    und:

    -ich hab marvin in den kopf geschossen
    -warum machst du denn sowas
    -ich weiß nich, das war keine absicht
     
  10. [Interfere]Jan

    [Interfere]Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.05   #10
    Ich find nach wievor die Szene mit "Marvin" im Auto am lustigsten

    "Oh scheiße, ich hab Marvin ins Gesicht geschossen! :( " :D

    Schwarzhumor pur.


    Dieser Film ist einfach nur Kult und wird mir nie langweilig ;)
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.05.05   #11
    Wieviele Leichen brauchst du sonst pro Film, um auf deine Runden zu kommen? ;)
     
  12. harvi

    harvi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    159
    Erstellt: 31.05.05   #12
    eine reicht schon, die muss aber dann ganz schön gegängelt werden :D


    na ja ich finde nur die Gewalt wird da weder realistisch noch erschreckend dargestellt, wie zum Beispiel bei American history X (und auch da nicht so schlimm) oder clockwork orange
     
  13. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 31.05.05   #13
    @harvi

    geht zwar um nen andern film, aber da ich pulp fiction langweilig finde und wegen deines avatars. kopps ist so der knaller, benni sowieso der allercoolste und die volvo-karate der beste gag aller zeiten.....
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.05.05   #14
    Realistisch ist kein Problem, wenn es kritisch ist.

    Der Holocaust-Film hat auch sehr realistisch gezeigt, wie Tausende in 10 Minuten umgebracht werden. Aber halt nicht zum Gaudium der Zuschauer, sondern eigentlich, um das Gegenteil zu erreichen. (auch wenn wir heute in einer Zeit leben, wo die Zuschauer über sowas auch schon lachen und das "lustig" finden).
     
  15. Gibsones335

    Gibsones335 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Belgien/St.Vith
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 31.05.05   #15
    ich glaube pulp fiction käme theoretisch auch ohne gewalt aus, und so heftig ist die ja auch nicht gezeigt. Ich mein, man sieht keine Köpfe fliegen oder Gedärme spritzen, und erschossene Leute sieht man tagtäglich in den Nachrichten. Heutzutage sind die meisten Leute (leider) gegen Gewalt ziemlich abgestumpft, und in dem Zusammenhang ist PF nun wirklich nicht brutal.

    Ich finde der Film lebt hauptsächlich von den genialen Dialogen und den grandiosen Schauspielern, die die ganze Geschichte ins Rollen bringen.

    Jeder sagt der Film ist legendär - ist er auch - aber nicht wegen den achso brutalen Szenen, sondern wegen den Dialogen, oder?
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.06.05   #16
    Da gebe ich dir recht. (ich mag den Film ja selber)

    Passender Kommentar:

    "Pulp Fiction" ist eine originelle Gangsterfilm-Groteske mit Versatzstücken aus Cartoons und Groschenromanen ("pulp") der Dreißiger- und Vierzigerjahre. Quentin Tarantino greift die gängigen Klischees und Typisierungen auf, erliegt ihnen aber nicht, sondern spielt ironisch und raffiniert mit ihnen. Da sinnieren Profikiller während ihrer gleichgültig erledigten "Arbeit" flapsig über Gott und die Welt; es kommt schon mal vor, dass einer der Ganoven einem anderen aus Versehen mitten ins Gesicht schießt, weil das Auto gerade über eine Bodenwelle fährt! Das Leben ist nicht so wichtig, das Sterben auch nicht. Quentin Tarantino zeigt die erschreckende Banalität des Verbrechens, aber in der Szene im Pfandhaus lässt er uns auch in die Abgründe der Gesellschaft blicken.

    Ein bis in die Details ausgefeiltes Drehbuch, schräge Dialoge, eine hervorragende Kameraführung, großartige Schauspieler wie John Travolta, Samuel L. Jackson, Uma Thurman, Bruce Willis, Harvey Keitel und vor allem Quentin Tarantinos ganz besonderer Humor haben "Pulp Fiction" längst zum Kultfilm gemacht -- auch wenn man über die Ästhetisierung der Gewalt geteilter Meinung sein kann.
     
  17. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 01.06.05   #17
    Hmm, ob man John Travolta mit seiner Nullmimikschauspielerei als guten Schauspieler bezeichnen kann...
     
  18. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 01.06.05   #18
    +1 Definitiv der coolste Spruch. Muß mir merken den mal zu sampeln.

    Gut finde ich auch:
    "Ist Marcellus Wallace eine Schlampe?"
    "Was?"
    "Woher kommst Du?"
    "Was?"
    "Ich kenne kein Land, das "Was" heisst!"
    "Was?"
    "WENN DU NOCH EINMAL WAS SAGST...!"

    :D
     
  19. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 01.06.05   #19
    jo der film ist ganz lustig :)
    und das lied auch... :p
     
  20. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.06.05   #20
    eins der besten momente find ich das ende wo dieses megageile lied anfängt, travolta und jackson sich die kanonen in die hosen stecken und einfach so rausgehen :D

    oder:
    -do you know what they call the quarterpounder with cheese?
    -they dont call it a quarterpounder with cheese?
    -no man, they got the f***ing metric system, they dont know what the pop a quarterpounder is. they call it royal with cheese
    -what they call a bigmac?
    -a big mac is a big mac, but they call it le big mac

    :D:D:D


    bester film überhaupt!!! es lebe pulp fiction :rock: :rock: :rock: