[Punk-hardcore] Mixbeurteilung bzw Hilfe

von drunk in public, 18.03.08.

  1. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Hi!

    ich habe mit meiner Band in Eigenregie im Proberaum ein paar Demotracks aufgenommen, und würde mich über eine Mixbeurteilung von euch freuen.

    Also zunächst mal wies aufgenommen wurde:

    drums: bassdrum: 2 mics
    snare: 2 mics, oben und unten
    2 Overheads
    Hihat 1mic

    Gitarren: recht und links jeweils mit sennheiser e906 und sm57

    Bass: über sansamp bassdriver d.i.

    Gesang über 2 Rode irgendwas Kondensator mikros


    Das gign dann jeweils in einen Korg X 16 D (bin mir nicht sicher bei der Modellbezeichnung)


    das Soundbeispiel hier ist mal der erste grobe Mix. Meiner Meinung nach ist der Gesang noch zu laut. Ebenso gefällt mir das Schlagzeug nicht wirklich.

    Bitte nicht über die laienhafte Beschreibung wundern, ich bin nicht der ders gemischt hat, derjenige ist nicht hier angemeldet liest aber hoffentlich trotzdem mit..

    Wie gesagt über Meinungen zum ganzen Mix bzw den von mir genannten Problemen würde ich mich freuen!

    Hier der Link:
    http://www.reveal-music.de/realies.mp3
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 18.03.08   #2
    geil, klingt wie propagandhi
     
  3. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 18.03.08   #3
    ja es kling eigentlich recht gut und für homerecording auf jedenfall amtlich.

    was ich kritisieren würde:
    die gitarren sind ziemlich weit auseinander gedreht. da is in der mitte irgendwie ein loch. vielleicht kannst sie auch noch ne spur lauter drehen (oder alternativ ein wenig mitten reindrehen... oder beides). sind ja schön eingespielt, da verträgts schon ordentlich dampf. dann wirkt die stimme auch nicht mehr so verloren in der mitte, und sie könnte im übrigen mehr kompession und hall gebrauchen.
    und die snare braucht mehr punch (kompressor, EQ... irgendwas das lärm macht halt)

    sonst echt hut ab und geile mukke übrigens ;)
     
  4. x7secondsx

    x7secondsx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    29.07.15
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    612
    Erstellt: 27.03.08   #4
    kann man als demo aufjedenfall verschicken! finds mega gut...so als absoluter laie ^^
     
  5. Shattered Sky

    Shattered Sky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #5
    Hi,
    bin neu hier ;o)

    Hab mir den Mix eben angehört und muß bemängeln, daß der Gesang zu laut ist und zu trocken klingt.
    Die Drums gefallen mir eigentlich ganz gut, bis auf die Bassdrum.
    Alles in Allem fehlt aber irgendwie noch der Wumms finde ich, was aber auch Genre-und Geschmacksabhängig sein könnte.
    Wie oft wurden die Gitarren gedoppelt ??
    Der Bass klingt ziemlich geil ;o)

    lg, Sky
     
  6. Famous182

    Famous182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.08
    Zuletzt hier:
    20.04.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #6
    also i find das intro vom sound her eig recht geil

    nur denn verlierts irgendwie an bums find i auch.....
    würd sagen stimme zu laut und vllt bissl hall rauf ?!

    aber das reine lied is natürlich ziemlcih geil^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping