Punk/Rock-Cymbals

von James, 03.07.04.

  1. James

    James Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    16.02.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #1
    Moin Leuts,
    kann mir jemand von euch speziell Punk/Rock Cymbals empfehlen, die aber nicht so sehr laut sind (z.B. Z-Custom)? Hab da so an Paiste, Zildjian oder Meinl gedacht! Wär nett!
     
  2. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 03.07.04   #2
    Wie können Becken für Punk zu laut sein?! :rolleyes:
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 03.07.04   #3
    Spezielle Punkrock Cymbals?

    Sorry also da kann ich die keine Empfehlung geben. Am besten in den nächsten Drumshop gehen und selber Beckenserien anspielen, wenn du dann was findest in ebay nachschaun obs die da gebraucht und günstig gibt.
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 03.07.04   #4
    Sicher gibt's da Empfehlungen. ;-)
    Paiste 302, Meinl Marathon, alte Meinl Laser...billig müssen sie sein, scheiße müssen sie klingen und dreckig müssen sie aussehen (das sowieso). Punks dürfen nämlich kein Geld haben für teure Zymbeln. Blankpolierte A Custom oder sowas sind da doch gar nicht kredibel. Die sind nicht Punk.

    Also hol dir den letzten Rotz, den du kriegen kannst und ab geht's. :-)
     
  5. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 03.07.04   #5
    lol für das und für den thread :)
     
  6. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 03.07.04   #6
    darf ich das per zitat als signatur verwenden ?
    :D
     
  7. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 03.07.04   #7
    Wenn du darfst dann änder den ersten Satz in "Die ideale Empfehlung für Punk Cymbals" um :evil:
     
  8. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #8
    Hiern paar Serien
    Paiste - 2002
    Paiste - Rude
    Meinl - Amun
    Zildjian - Z-Custom

    Jaja ich weiß...
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 03.07.04   #9
    Paiste Rude? Das ist ne Metal Cymbal Serie und für normalen Punk absolut ungeeignet... oder will er Emocore spielen? ;)
     
  10. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #10
    Ja klar ist aber auch für Punk okay. Also defenitiv für Punk geeignet. Aber hör mal, ich hab jetzt kein Bock mich schon wieder mit irgendjemanden darüber zu streiten, ob's jetzt nur Metal oder auch Punk "Becken" sind.
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 04.07.04   #11
    würde auf jeden fall Zildjian nehmen!
    und nicht die Z Custom [wenn dann medium crash, nicht rock crash]
    Ich glaube die beste serie ist die A !
    14" New Beat, 18" Medium/Rock Crash, 20" Medium/ Rock Crash, 20" oder 22" Ping Ride!
    Finde ich ist perfekt dazu geeignet! Vielleicht noch nen China Boy Low in 20" !
     
  12. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 04.07.04   #12
    Klar... Punk und Metal klingen ja extrem ähnlich! Nenn mir mal einen bekannten Punkdrummer der Paiste Rude spielt... Mir fällt keiner ein, warum? Weil Rude für Punk einfach viel zu hart sind. ;)
     
  13. James

    James Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    16.02.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #13
    Ich glaub du meinst A-Zildjian Cymbals oder? Hab ich mir auch schon überlegt, aber ich kenn keinen Laden, der die verkauft! Is hier vielleicht jemand aus Hessen, der nen Laden kennt, der auch A-Zildjian Becken verkauft?
     
  14. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #14
    Also ich habe ein A-Custom 20er Ping Ride und es klingt echt geil aber für Punk....ich weis ned so recht.
     
  15. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #15
    Man JVS laber mich einfach nicht zu... Halt die Fresse. Ich habe jo witziger Weise auch noch gestern gesehen, dass die Rude für Punk und Metal Sachen konzipiert worden sind. Schau mal auf paiste.com.
    Aber bitte laber mich nich zu...
     
  16. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 05.07.04   #16
    falls jemand zu faul sein sollte zu suchen was biohazard meint:
    ich denke ein wenig english können wir ale
     
  17. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 05.07.04   #17
    ich tue jetzt einfach mal so als hättest du mich angesprochen!
    Ja ich meine Avedis becken! Habt ihr keine Schüler-Ferien Ticket mit dem ihr durch´s ganze Bundesland fahren dürft?

    Guck einfach mal im internet! googlel nen bissel! Oder fahr gleich zu Musik Produktiv und teste sie!
    Ich glaub du wirst sehr zufrieden sein! Die A Customs klingen zu modern, steril, finde ich, darum würde ich dir eher die A´s empfehlen!

    @Bio,JVS,Geisterfahrer: Kommt ja nicht drauf an, für was Paiste meint die entworfen zu haben, sondern wofür die nachher gut sind und im "alltag" taugen! Egal.

    testen kann james sie ja mal, aber ehrlich gesagt kenne ich keinen PunkDrummer (mich eingeschlossen), dem der Sound gefällt!
     
  18. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 05.07.04   #18
    Läden in Hessen, die ich kenne und die aber sowohl Avedis als auch A-custom dahaben sollten.

    "Cream-Musik" in Frankfurt
    "Musikhaus Schönau" in Gießen
    "Musikhaus Sander" in Limburg
    "Musicstation Maintal"
    "Dr. Drum" in Wiesbaden
    "Drums-direkt" in Kelsterbach
    In Nordhessen kenne ich nur zwei Läden in Kassel, aber frag mich nicht nach den Namen .....

    Angrenzend wäre da auf jeden Fall noch

    "Drums Only" in Koblenz
    und natürlich

    "Musikservice" in Aschaffenburg
    zu nennen.

    Grüße

    Bob
     
  19. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.07.04   #19
    Bela B. spielt(e) Rudes
    Und ich finde die Z Custom nicht sehr viel lauter als andere Becken.
    Sie lassen sich nur nicht so leicht überspielen. :rolleyes:
     
  20. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 05.07.04   #20
    er könnte uns ja mal verraten, welchen punk er spielt!
    Und falls du nicht weisst welchen, einfach nen paar bands aufschreiben!
     
Die Seite wird geladen...

mapping