QP-Singlecoil von Seymour Duncan

von Plekki, 25.06.06.

  1. Plekki

    Plekki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #1
    Servus mit einander

    ich hätte da mal ne frage.
    ich will meinen orginal Singlecoil degen den von Seymour Duncan austauschen.

    Ich weis aber nicht welchen.

    Es gäbe den Vintage Jassbass PU
    dann den Hot Jassbass Pu
    und den Quaterpound Jassbass PU


    Ich hab den Humbucker SMB 5d von Seymour Duncan

    der Bass ist ein Peavey Millenium 5 BXP

    wie klingnen denn die Abnehmer und das is der unterschied zwischen den
    Jassbass pu und den QP jassbass pu

    würd mich über antworten freun

    MFG
    Plekki
     

    Anhänge:

  2. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 25.06.06   #2
    der quaterpunder hat einfach mehr output als der traditionelle replacement jazz pu. er liefert mehr bässe und höhen und klingt druckvoller, eher weniger vintage. der hotrod ist ein zwischen ding. :great:
     
  3. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #3
    ich kann mich ned entscheiden.
    weil der Vintage sound is scho geil.
    i hab mir aber scho überlegt ob ich mir einen HU bauenlassen soll des SC format hat.
    aber des wird warscheinlich ned gehn.
    weil i ch keine lust hab meine Bass wieder komplet zu zerlegen und eine Fräsung mach für nen HU.

    Aber der QP wirds wahrschinlich.

    Hat de Alniko oder Keramik Magnete?

    weil der HU von mir hat Keramikmagnete und der kloingt echt hammer geil.

    (nur wenn mein Verstärker hald so gut klingen würd :mad:)
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.536
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 26.06.06   #4
    Um dich noch etwas zu verwirren:

    Es gibt auch so genannte Split-Coil-PUs im SC-Format. Das sind PUs mit zwei in der Polung vertauschten Spulen, ganz ähnlich wie bei Humbuckern. Die klingen auch meistens etwas fetter als Original-Jazzbass SCs.
    Evtl. kannst Du bei diesen Herstellern solche Split-Coil-PUs bekommen, die ganz nah an den Vintage-Sound rankommen:
    http://www.bassculture.de/
    http://www.haeussel.com/

    Und wegen der Fräsung: Wenn die Fräsung in Deinem Bass dem Standard entspricht, ist es kein Problem, Split-Coil-PUs oder Humbucker im entsprechenden Format zu bekommen.
    Und wenn sie nicht dem Standard entspricht, bekommst Du bei den genannten Firmen maßangefertigte PUs.
     
  5. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #5
    so ein Häusel Pu wär scho ned feine sache. aber is mir immoment noch zu teuer.
    muss i no a bisl sparen :D

    aber danke für deine antwort
     
  6. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 27.06.06   #6
    Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber alle von dir aufgeführten Singlecoils sind für 4-Saiter und es gibt leider keine 5-Saiter Version. Allerdings hast du ja ganz offensichtlich einen 5-Saiter.
    Ach und die Abkürzung für Humbucker ist bei den meisten HB, HU ist eher was fürs Auto :D
     
  7. Plekki

    Plekki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    9.07.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.06   #7
    sorry mit dem Kürzel. i weds mir merken.

    also i hab mich bei http://www.bassculture.de/
    schon informiert.

    Sowas was ich haben will is a stacked Humbucker im Singlecoil Format.
    mit 5mm Polpieces und mit Keramikmagnete.

    Kosten tut mich der 90€.

    Aber ich schau mit trotzdem mal weiter um. weil ich von denen noch fast nix gehört hab und i hab keine ahnung wie solche klingen.

    Hat da jemand schon erfahrung damit gemacht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping