QSC GX-Endstufen

von mix4munich, 20.07.08.

  1. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.678
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.297
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 20.07.08   #1
    Kennt jemand die neuen QSC-Endstufen GX-3 und GX-5 bereits aus dem praktischen Einsatz? Die Teile sind klein, leicht und haben die passende Leistung zur Befeuerung meiner Monitore. Soll heissen, falls diese kleinen (Schaltnetzteil-)Endstufen nicht unendlich bassstark sind, tut mir das nicht wirklich weh. Ausserdem sind die Gehäuse relativ klein, d.h. die Monitor-Amprack werden relativ kompakt und leicht.

    Viele Grüße
    Jo
     
  2. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 20.07.08   #2
    Die kleinen Gxer sind für die Kröten absolut i.o

    Das einzige was mir negativ aufgefallen ist, ist der kleine Quäkelüfter...der bei Stille äußerst nervtötend sein kann...keine Ahnung ob das ein generelles Problem ist...bei unseren Exemplaren war es die Bank durch so gewesen.
    Keine Ahnung ob das für dich von Belang ist....sonst keine Beanstandung
     
  3. mix4munich

    mix4munich Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.678
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.297
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 21.07.08   #3
    Cool, danke! Dann werde ich mal zwei von den Teilen in Erwägung ziehen, um damit meine Monitor-Ampracks zu bestücken.

    Viele Grüße
    Jo
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 22.07.08   #4
    Mal reingeguckt ?

    https://www.musiker-board.de/vb/box...nenleben-kurzes-statement-15.html#post3069584

     
  5. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 26.07.08   #5
    Ich fand die GX 3 schön für meine Bassboxen (2x 400 W RMS an 4 Ohm). Das funktioniert dann ja auch, oder? Bei 4 Ohm gibt der Amp ja lt. Thomann 500W ab.
     
Die Seite wird geladen...

mapping