Quantum QT 600 1099 Euro!!!!!!!!

von Freeezer, 04.03.05.

  1. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.03.05   #1
    Wow! Das Quantum QT600 kostet nur noch 1099 Euro und nicht mehr 1450! Habt ihr das schon gesehen ! Ich hatte vor mir eigentlich ein Ashdown ABM 500 zu holen aber der Quantutum ist ungefähr genauso teuer und ein RÖhrenamp(ja ich weiß nicht wirklich neue Technologie und so!) Ich wollt euch nur mal drauf aufmerksam machen! :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 04.03.05   #2
    Das hat mich doch gerade echt irritiert 600W Röhre für SOOOO wenig Geld!
    Aber es stimmt dann doch nicht - HK hat Transistor-Schaltungen entwickelt, die Transen Röhren-Eigenschaften beibringen sollen. Aus dem QT-600 Manual (gibt´s bei Hughes & Kettner online):

    4.1 Die Dynavalve™ Technologie
    Die Dynavalve Technologie™ ist eine neue, patentierte Technologie.
    Wie bei einer klassichen Röhrenschaltung arbeiten Phase Splitter-
    Röhre und Speaker-Gegenkopplung so zusammen, dass die Power-
    Transistoren „gezwungen“ werden, sich wie Endstufen-Röhren
    zu verhalten. Dynamik, Obertonspektrum, selbst die Impedanzanpassung
    an die Lautsprecher funktioniert genau so wie bei einer
    Röhrenendstufe. Das Ergebnis: Mehr Ton, mehr Druck, mehr
    Durchsetzungskraft!
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 06.03.05   #3
    der QT-600 ist ein Kracher. Sauguter Klang und enorm Power. Was mir besonders gefällt ist die Klangregelung, die wirklich sensationell gut klingt. Ebenso Growl, der Regler kontrolliert die Röhrenkompression - unbedingt antesten. Wir haben ihn am Lager mit einer 8x 10" Box
     
  4. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 06.03.05   #4
    Kann ich nur bestätigen. Ich habe den 2x10er Combo und der hat einen saustarken Sound. Man sieht auch immer mehr bekannte Acts mit Quantum Amps auf der Bühne. D.h. nicht nur im Fernsehn, sonder auch live, wo man weiß, dass man wirklich den Amp hört udn kein Marketing im Hintergrund steht.

    Trotzdem scheinen die Verkaufszahlen nicht all zu hoch zu sein, was wohl an dem Problem liegen könnte, dass Bassisten fast genauso konservativ sind wie Gitarristen. Zumindest viele.
     
  5. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 06.03.05   #5
    ...nee, die kaufen doch alle den "Berri" :D

    Im Ernst, ich find die haben da auch ein unglückliches
    Farbdesign gewählt.
    So'n kaltes hellblau mit stechend grellem irgendwas-gelb. :eek:
    Is wohl z.Z. in Amiland in, oder was?
    Klar ist das Aussehen unwichtig, aber warum machen die dann soo
    schicke Knöppe ran?
    Der Amp kommt saustark rüber, bis auf das kranke blau-gelb.

    grs
    thomas
     
  6. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 07.03.05   #6
    Mhm, also ich find das Design einfach nur klasse. Vor allem die Boxen find ich superschön.

    Natürlich ist das aber Geschmackssache.
     
  7. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 07.03.05   #7
    Das ist auf den Mist der deutschen Designer gewachsen.
    H&K ist eine Firma aus diesen Landen.
     
  8. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 07.03.05   #8
    ich gehör ja bekanntlich zu den Skeptiker, was neue Teile angeht.
    Habe am WE den Quantum angetestet und fand ihn einfach nur geil! Vor allem die Tiefmitten-Regelung ist super abgestimmt. Allerding komprimiert der Amp hammerstark, mir gefällts, ist aber nicht jedermanns Sache. Gefiel mir besser als der SVT, und das heißt schon was!
     
  9. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 07.03.05   #9
    Also ich muss Bogo da zustimmen. die Optik eines Amps ist für MICH zum Bleistift sehr wichtig (vonwegen blaue LED'S etc :D) und in dieser Beziehung find ich die Quantums auch etwas daneben.

    Obwohl mir H&K mit dem DuoTone Gitarrentop eigentlich bewiesen hat, dass sie einen extrem schicken style fahren können.

    Es sieht einfach zu geil aus wenn im Proberaum mein blauer Gallien neben dem Duotone meines Kumpels steht *sabber* :great:


    [​IMG]
     
  10. bogo

    bogo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    293
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 07.03.05   #10
    Jojojo, ich kenne H&K.
    Aber jeder weiß doch auch, für was jeden morgen milliarden von
    Menschen früh aufstehen...um den amerikanischen Konsummarkt
    zu beglücken :twisted:

    PS. Das Gitarrentop sieht doch auch Top :D aus.
    Der Bassamp sieht auch suppi aus....bis auf diese sehr kühl
    wirkenden blau/geld Farben.
    ...H&K wollte bestimmt ein grelles "wiedererkenn" Merkmal kreieren.
    Leider gefällt es mir zb überhaupt nicht.

    grs
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping