Rack Effect gesucht: Tipps & Empfehlungen!

von ElKremso, 02.12.07.

  1. ElKremso

    ElKremso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hallo zusammen,
    Ich hätte da mal ne frqage. Und zwar:
    Ich habe einen JCM 2000 DSL 401 Dual Super Lead Marshall Verstärker. Nun möchte ich dessen potenzial vollstens ausnutzen, und habe mir überlegt so nen MulitEffectGerät (Pedal) Rack zuzulegen. Nun hat mir ein kollege das:
    Digitech GNX-3 Multi Effect Pedal ans herz gelegt. Hab ich au schon von ihm gespiel und fands super. Nun bin ich aber zu dem schluss gekommen das ich mir lieber zu nem Rack greifen würde, praktischer , besseres aussehen...
    da liegts natürlich nahe das: Digitech GSP-1101 Guitar Effects Modeling System zu nehmen.
    So nun meine Frage: könnt ihr dieses empfehlen? wird dieses rack auch mit meinem Marshall laufen, bzw gut ausschöpfen oder könnt ihr mir bessere Racks empfehlen? Oder soltle ich lieber doch zu nem pedal greifen?
    Ich wäre euch für antworten sehr verbunden, da ich in diesem berreich noch nicht so die aghnung habe.

    PS: Ich hatte bis jezt den V-AMP 2 (nicht den rack) ist mir aber nun nach 4 jahren kaputt gegangen. Hab diesen aber auch immer dierekt an meinen Anlage geschlossen und nicht an den Verstärker, der stand sozusagen lange zeit nur rum. Nun möchte ich diesen halt gern mal wieder benutzen da, an sich ein super gerät. (Nur die verzärrung ist nicht spo mein fall). Also was könnt ihr mir für effecte empfehlen, damit ich das gerät super benutzen kann?
    Vielen dank für antworten
    ach ich spiel so am liebsten die richtung Metal rock... falls es hilft
    Ach was nehmen denn Bands, so Metallica... co für effect geräte. die haben ja hinten auf der Bühne doch auch immer ihre racks stehen. was steckt denn bei denen so drin?
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 03.12.07   #2
    wenn du z.B. ein G-Major kaufst, kannst du über die beiden Amp-Channel-Switchbuchsen aus dem G-Major beim Presetwechsel auch deinen amp schalten. ginge z.b. auch mit nem Roland GP8 oder wenn du diese oder irgend ein anderes effektgerät mit der FCB 1010-Leiste von Behringer bedienst. die midileiste hat nämlich noch mal 2 Schaltbuchsen für diese fälle.
    alternativ könntest du auch mit jedem Midifähigen effektgerät und einem midi-switcher (wandelt den midi-schaltbefehl in einen analogen Relais-Schaltvorgang um) sowohl effekte also auch ampkanäle umschalten.

    der Vamp ist absolut keine schlechte kiste, grad für effekte wenn man nur das nötigste braucht. beim Vamp2 kannste ja die Preampsektion komplett deaktivieren, und verwendest dann nur die effekte. wenn du den effektweg beim Marshall nun auf parallell stellst, fallen die umschaltpausen (die nach abschaltung des preamps nur noch minimal vorhanden sind) absolut nicht mehr ins gewicht.
    wenn du einen brauchst, melde dich via PN, der und ne Midileiste liegen derzeit bei mir überflüssig rum
     
  3. ElKremso

    ElKremso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #3
    Danke schonmal für die Info. Aber was haltet ihr von dem Digitech GSP-1101 Guitar Effects Modeling System: Kann ich damit nicht so viel anfangen?

    Also an soner Behring leiste wäre ich eventuell interessiert, wenn du eh so viele hast ;)
    für wie viel willsten die loswerden?
    V-AMP 2 hab ich ja selber. nur irgendwie hat der den geist aufgegeben. kommt kein signal von gitarre mehr zur anlage durch, und wenn ich musik am aux in spiele dann ist das nur ein gerausche was rauskommt. was kann cih da machen? irgendweilche ideen? kann ich das ding zu behring einschicken? garantie ist denk ich mal schon lange abgelaufen so vor 4 jahren gekauft .
    NIchts desto trotz wollte ich mir halt eh noch nen neuen multi effekt zulegen. also wie siehts mit dem Digitech GSP-1101 Guitar Effects aus;)
     
  4. ElKremso

    ElKremso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.07
    Zuletzt hier:
    15.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.07   #4
    Also ich bin nun am überlegen eines der folgenden vier zu holn, und wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir bei der kaufentscheidung helfen könntet ;)

    - das G-Major von Tc Electronic
    -das GSP1101 von DigiTech
    -Boss GT Pro
    -POD XT PRO von Line 6

    oder kennt ihr etwa eines was alle diese übertrifft ;)
    VIelen dank schonmal für die hilfe.
    PS: Was rechtfertigt eigendlich den hohen PReis des G-Force?
    -
     
Die Seite wird geladen...

mapping