Rack-Zusammenstellung

von Xfan, 18.08.05.

  1. Xfan

    Xfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #1
    Hi!

    Ich hätte ein paar Fragen bezüglich eines (rein hypothetischen) Einsteiger-Racks:

    Angenommen, ich hätte ca. 900 Euro zur Verfügung.
    FX-technisch tendiere ich zu nem Chameleon 200 (weil preamp mit drin)
    und als Einsteiger-Endstufe zu einer Velocity 100. Würde versuchen, die Dinger gebraucht zu bekommen.
    Jetzt bräuchte ich noch eine Box (für Probe und kleine Gigs, alles andere läuft ja sowieso über PA), entweder einen leistungsfähigen 100 Watter oder aber 2x12".

    Allerdings weiß ich nicht, ob das Fehlen jeglicher Röhre nicht ein Nachteil sein kann. Das Chameleon hat ja nen preamp on board, der leider auch nicht abgeschaltet werden kann. :0(

    Musikrichtung ist übrigens Rock über Progressive (also hin und wieder auch mal clean) bis Metal

    Ach ja, und die Velocity 100 ist ja auch nicht mono brückbar, fällt mir gerade auf...?
     
  2. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 18.08.05   #2
    warum unbedingt ein rack ? Ja du bist schön flexibel usw....

    aber für 900€ da wirst du nichts ordentliches finden. Ich würde eher sschauen das du eine vernünftige komponente (zB. PSA Sansamp gebraucht für ~450, JMP 1 ~ 500€) bekommst auf der du aufbauen kannst.

    zB: JMP + gebrauchter Engl Endstufe bekommst du schon für 900€...

    aber mit box wird das nichts...

    imho entweder sparen ! oder nach kombination TOP + BOX umschaun oder was ganz anders und einen COMBO suchen .. da bekommst du für 900 wirklich was schönes (engl screamer, peavey xxl usw..)
     
  3. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #3
    Hi!

    Mh, ja, aber ich bin soundmässig schon Richtung Rocktron orientiert. Sagt mir einfach zu.
    Und die Box muss ja nix großartiges sein, einfach brauchbar für obige Gelegenheiten.
    Wie gesagt, das einzige MAnko am Chameleon ist die fehlende Röhre im Pream, aber eventuell würde da ne VooDu Valve abhelfen? Ist nur wieder n Stück teurer...
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.08.05   #4
    Warum Röhren wenn dir der Klang des Chameleon gefällt?

    Röhren bedeuten ja nicht unbedingt direkt guten Klang....
     
  5. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #5
    Mh, das dachte ich eben auch, wollte es nur nochmal gehört haben... :D

    Hast du vielleicht noch eine Idee für ne Box, die wie gesagt für kleine Gigs und Proben klanglich ausreicht? Musikrichtung hab ich ja erwähnt... zum Beispiel habe ich hier gelesen, dass das Chameleon mit Marshall gar scheußlich klingen soll ?!?
     
  6. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 18.08.05   #6
    mit dem chameleon macht du bestimmt nix falsch. das war auch mein erster preamp und ich war sehr zufrieden damit. am ende is es doch ne röhre geworden aber was man aus dem chemeleon rauskriegt is schon sehr gut. das chameleon hat ne röhren simulation, hochwertige effekte.

    x-man
     
  7. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #7
    OK, und das Velociyt 100 scheint ja auch ziemlich neutral in der Verstärkung zu sein, was ich hier so gelesen habe. Also keine schlechte Wahl? (Vielleicht wirds mit mehr Kohle ja auch mal ne Röhre, aber für den Anfang... )

    Und dann bleibt noch die Frage der Box. Sollte ich das eventuell besser im Amp-Forum fragen?
     
  8. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 18.08.05   #8
    mit etwas glück sollte es auch für ne röhrenendstufe reichen. weiss ja nich wieviel du für die box ausgeben willst. ein gebrauchtes chameleon sollte nich mehr als 200 euro kosten.

    x-man
     
  9. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #9
    Wie siehts denn mit den Röhrenendstufen aus? Was kleines wie den MArshall 20/20 kriegt ja auch nich gerade hinterhergeworfen.

    Wie gesagt, Budget ist so um die 900 herum. Also abzüglich des CH dann 700 für ne Box und ne Endstufe... wird schon eng, was? :rolleyes:
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.08.05   #10
    Die Marshall 20/20 sollte so fuer knappe 400 zu haben sein, die Peavey Classic 50/50 solltest du sogar fuer weniger bekommen.
     
  11. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #11
    Das ist ja erfreulich! Na, dann werd ich mich mal umschauen. :)

    Da ich den Peavey wahrscheinlich nicht antesten kann (und die Velocity ja auch nich) kann mir vielleicht jemand seine Erfahrungen mit den beiden schildern?

    Ich habe hier auch gelesen, dass Röhre oft und besonders für den 'britischen' sound bevorzugt wird, also ein Muss bei AC/DC und Konsorten (obwohl die Jungs ja nich unbedingt Briten sind), bei den härteren Sachen der Unterschied zum Transistor aber nicht mehr so gravierend ist...
     
  12. Xfan

    Xfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    28.01.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Tokyo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 18.08.05   #12
    Werde die Boxenfrage gleich mal in die dazugehörige Rubrik hier im Forum gelegt.
     
  13. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 18.08.05   #13
    such mal nach ner starfield endstufe. die gibt es ab und zu bei ebay zu kaufen. is ne vollröhren endstufe mit 2 x 50 watt. die hatte ich auch in meinem rack. klingt mit dem chameleon sehr druckvoll. solle dich zwsichen 250 und 300 euro kosten. also für ne röhrenendstufe sehr günstig. dar einzige nachteil is das gewicht und die grösse (4HE :eek: )

    x-man
     
  14. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 18.08.05   #14
    Hallo...
    erstmal ist es quatsch, das du für 900 € nix gescheites bekommst. Viel mehr habe ich auch nicht ausgegeben und bin glücklich. Ich werfe dir jetzt einfach mal brocken hin die ich persönlich ziemlich geil für Top40, Rock, Cover etc finde. Für Nu-Metal wegen des fehlenden Wumms allerdings nur bedingt. Dafür gibt es aber keinen Stress mit Basser:

    Preamp: Rocktron Piranha (Röhre, Midi) bei Ebay ~300 €. Sind fast immer welche drin.

    Effekt: Chamelion ist gut, Xpression wegen ohne Preamp oder wenns Edel sein darf T.C.G-Major. Wenns gut und günstig: Roland GP-100 bei EBay etwa 180 €.

    Endstufe: Rocktron Velocity 100. Bei Ebay mit glück 140 € sonst 180 €. Die tuts. Ist auch laut. Darfst aber keinen Wumms á lá Powerball oder Rectifier erwarten.

    Box: Ne gerade (klingt besser) 1960er 4x12er Marshall. Bei Ebay: 400 €, bei Spermpüll mit glück 250 € sonst 300 €. :D Also ausnahmsweise kein Ebay.

    MidiBoard: Behringer FCB1010 ~ 150 € gibt meiner Meinung nach nix besseres zu dem Preis. (Vor allem gibt es nix zu dem Preis).

    Summe:
    Preamp: 300 €
    Effekt: 200 -300 €
    Endstufe: 150 €
    MidiBoard: 150 €
    Box:250 €
    _______________
    950-1100 €....

    Ich habe das Setup lange so gefahren. Habe jetzt die Marshall durch ne HoS ersetzt. Klingt also echt gut. Wenn du allerdings einen Sound richtung Mesa haben willst, is nicht. Der Piranha klingt eigenständig "britisch" *g*.

    Ich war lange auf Ampsuche. Im endeffekt, bleibe ich jetzt doch dabei.
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.08.05   #15
    Generell gebe ich dir recht, man kann auch ein Racksetup inkl Box fuer 900 zusammenstellen, deine Rechnnung ist allerdings etwas seltsam (zumal die Box innerhalb weniger Absaetze von 400 auf 150 Euro faellt ;)

    Wuerde aber dann wohl eher zu einer Preamp7Multikombination (das von dir angesprochene GP100, oder das Boss GX700, oder einen Engl oder Huuhhges and Kettner Preamp plus Roland GP8, Velocity oder Valvestate Endstufe und eine 1960er (wenn es denn 4*12er sein muss) raten.
     
  16. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 18.08.05   #16
    Wo fällt die Box auf 150 €? *ggg*
    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping