Racks an Cases

von Paddy, 20.06.05.

  1. Paddy

    Paddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.05   #1
    Hi!

    Wollte mal fragen, ob mir jmd. sagen kann, wo es die günstigsten raks gibt?^^:great:

    Danke

    Paddy
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 20.06.05   #2
    Hi,
    ohne zu wissen ob du wert auf Qualität legst und was in die Rack´s eingebaut werden soll, kann man deine Frage nicht beantworten, sorry !
     
  3. Paddy

    Paddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #3
    Hi!
    Da sollen vorerst 2 Endstufen a 2 HE rein( 19´´) und ne aktive Frequenzweiche (1 HE) !
    Muss nicht die beste Qualität sein, Hauptsache, man kann etwas einbauen!:great:

    Danke

    Paddy
     
  4. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 21.06.05   #4
    wenn des in der größe bleibt sind die ja auch noch nicht so teuer.. gibt bei ebay neue relativ günstig... da hat man dann aber nicht so die qualität... gebrauchte gute gibts da aber auch schon für relativ wenig geld.
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 21.06.05   #5
    "Zwei Endstufen" und "muss nicht beste Qualität sein" sind sich widersprechende Forderungen. Die billigen Eco-Cases haut es schon mit nur einer Endstufe beim nächsten Schlagloch auseinander.
    Für das Gewicht zweier Endstufen wirst du wohl oder übel etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.
    Wenn es nicht langt, dann lieber ein abgerocktes, aber stabiles gebrauchtes Case erwerben als irgendein billiges neues.

    9,5mm Multiplex und entsprechende Verarbeitung sind bei Endstufenracks Pflicht...

    Und: Bei Endstufen auch immer an die Einbautiefe denken, gerade z.B. die T-Amps sind tiefer als "normal" - die passen nicht in 08/15-Standardcases.

    Jens
     
  6. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 21.06.05   #7
    Das Rack dürfe taugen. Allerdings würde ich es 1 HE größer nehmen und noch eine Anschlußblende für die Amps mit einbauen. Sieht besser aus und ist praktischer. (Dunkle Bühne, Stress, Fehlersuche... :o =)
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.06.05   #8
    ich würde eher auf 9,5mm setzen und nicht 7...
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 22.06.05   #9
    Kommt halt auf die verwendeten Endstufen an. Mein altes Amp-Rack hatte auch gute 50kg und ich bin mit den normalen 7mm-Racks vom Thoman problemlos ausgekommen.
     
  10. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 22.06.05   #10
    kommt ja auch immer drauf an wie man sein zeug behandelt und wofür man es verwendet! soll das wirklich oft bewegt werden oder eher selten, pack da nur ich an oder vermiete ich das zeug in wildfremde hände? das sind auch faktoren die man berücksichtigen sollte!

    mfg man
     
  11. Paddy

    Paddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #11
    Danke! Habt mir weitergeholfen, werde dann mal bei Ebay gucken!:great:

    Danke

    Paddy
     
  12. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 23.06.05   #12
    Autsch. Augen auf beim ebay-Kauf!

    Das sind nicht unbedingt Schnäppchen, bzw. ist der Fachhandel bei gleichwertigen Artikeln nicht unbedingt teurer! Bevor Du da irgendeinen Mist ersteigerst, informier Dich über Preise und Qualität!


    Viele Grüße

    France.
     
  13. Everest2002

    Everest2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.06.05   #13
    nunja teuer aber gut:

    Amptown-Cases hab 2 stück davon
    einmal für mein keyboard
    und einmal für meine endstufen

    mein studio equietment wird in selbsgebauten racks transportiert
     
Die Seite wird geladen...

mapping