Racks Preis

von Maxi, 31.10.05.

  1. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 31.10.05   #1
    hi,

    gabs bestimmt schon, hab aber nicht vernünftiges gefunde,
    Wollte mal fragen wie es mit einem Rack aussieht(Preis)
    ich habe 1500€ für Top oder Rack zeuch, und wollte eventuell auch den Peavey JSX kaufen, sagt mir am meisten zu(zumindest von den Tops) jetzt wollte ich fragen was ich für das geld an Rack's kaufen kann, was ich brauche ...blablalba!

    thx
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.11.05   #2
    Du brauchst auf jeden Fall ´nen Preamp und ´ne Endstufe.
    Dann kannst du dir noch die üblchen Spielerein zulegen Fx etc. (was auch mit einem konventionellen Top möglich ist)

    Wenn du ein Spar-Budget hast oder relativ limitiert bist, dann würde ich eher vom Rack abraten, da Rackteile nunmal teurer sind als konventionelle Amps.

    Ausserdem, wenn dir der JSX so zusagt, was spricht dann noch dagegen den amp zu kaufen?
     
  3. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.11.05   #3
    na mit 1500Teuros kommt man doch ziemlich weit... nen guter Preamp (Tech21 PSA... JMP-1... Engl???) und ne gute Endstufe dazu (Tech21 PowerEngine... Marshall20/20...) und noch nen G-Major als Multi... dazu ne Midileiste... das sollte schon drin sein und macht ultraflexibel... aber nen schönes Top is ja auch nich zu verachten :rolleyes:
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.11.05   #4
    Sag bitte dazu das du von Gebrauchtpreisen sprichst... und selbst dann sind 1500 ein relativ knappes Budget:

    Preamp (PSA, JMP oder aehnlcih): ca. 350 bis 400 Taler
    Endstufe (Marshall 20/20, Peavey, Marshall 50/50, Mesa): 400 bis 700 Taler
    Multi (G-Major, Rocktron, Roland): 150 bis 250 Taler
    MIDI-Leiste (FCB1010, MIDI-Mate etc.): 100 bis 250 Taler
    Box (1960, 1936, Engl etc.): 300 Taler aufwaerts
    Rack (5,6 HE, evt. gar 8): 100 Taler
    Kabel und Kleinkrams: 50 Taler (und das ist niedrig angesetzt)

    D.h. in einer guenstigen Variante sind wir schon bei 1450, und viel rausholen laesst sich da nicht mehr (evt. einen Nicht programmierbaren Preamp, z.B. einen alten H&K oder Engl... dann kann man nochmal vielleicht 150 Taler abziehen).
     
  5. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 01.11.05   #5
    ok wollte nur wissen ob das ne alternative währe ;-)
    Frage: Kann man racks mit Tops zusammenschließen?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.11.05   #6
    Rack FAQ fuer Gitarristen
     
  7. Maxi

    Maxi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 01.11.05   #7
    danke !
     
  8. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 02.11.05   #8
    Oder einen Yamaha DG-1000 Preamp. Der ist einfach zu bedienen, klingt ordentlich ist voll programmierbar und ist bei ebay mit Glück für weit unter 200€ zu haben.
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.11.05   #9
    Trotzdem ist das keine wünschenswerte Alternative.

    Halten wir fest: Racks sind leider Suboptimal für begrentzte Budgets.
     
  10. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 02.11.05   #10
    Ähm hallo? Ich schreib doch, dass der Sound ordentlich ist. Vielleicht nicht perfekt (erwartet bei dem Preis auch niemand) aber ich denke ich muss mich vor kaum einem der <500€ Combos verstecken und so viel hat mein Preamp + Endstufe + Kabel gekostet.

    OK, das Rack habe ich geschenkt bekommen, aber trotzdem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping