Radio übern Amp?

von Domm, 16.06.07.

  1. Domm

    Domm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.07   #1
    naja, ich wollt das eigentlich schon längers mal fragen, aber ich habs irgendwie immer vergessen:

    Wie kommt es, dass wenn ich mein Kabel verkehrt ansteck (also shielded end sollte normalerweite an den bass geklinkt werden - also verkehrt = shielded an amp), dass ich dann irgendwie radio über den amp hören kann, oder keine ahnung was ich hör, auf jeden fall klingt es multikulturell in verschiedenen sprachen und er ist auf jeden fall ungefiltert, also ich hör kA mindestens 5 (nur ne hausnummer) verschiedene sachen.

    Woher kommt das? Gibt es dafür ne erklärung? Mich interessierts einfach nur, danke

    mfg dom
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
  3. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 20.06.07   #3
    lol...kennt ihr das Live Album "Jimi plays Berkeley" von Jimi Hendrix...am anfang von Hey Joe kurz bevor dieses ultra-heftig-laute feedback kommt hört man, wie sein Amp einen radiokanal auffängt :D:D:D:screwy:
     
  4. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.06.07   #4
    Soweit ich weiss, liegt das nich am Amp, wie so viele denken, sondern an den PUs deines Basses. Grob erklärt funktionieren die ja, indem sie die magnetischen Wellen der schwingenden Saiten auffangen (laienhaft erklärt, da ich Laie bin^^)...
    Vermutlich funktioniert ein Radio Tuner nich sooo großartig anders und es kann in manchen Fällen halt vorkommen, das deine PUs Radiowelle empfangen ;-)

    MfG Joosten
     
  5. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.06.07   #5
    Seltsam, ich dachte immer die Pickups funktionieren über Induktion; durch die schwingende Metallsaite wird das Magnetfeld(Magnet und Spule im Pickup) ständig geändert und Strom wird induziert. Dass Radiowellen das auch können kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...aber vielleicht hab ich auch einfach zu wenig Ahnung von Physik :)
     
  6. Joosten

    Joosten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    377
    Ort:
    4sen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Naja, ich hab da ja auch keine Ahnung von... Ehrlich gesagt klingt deins schon logischer als mein erklärungsversuch (vor allem wenn man Wiki zu Rate zieht:"Durch die Bewegung der Saiten im Magnetfeld, die aus Stahl oder Nickel bestehen müssen, wird durch elektromagnetische Induktion eine Spannung (etwa 0,1 V) induziert, die (eventuell bearbeitet) einem Audio-Verstärker zugeführt wird.") Aber trotzdem bin ich weiter der festen Meinung, dass die PickUps für den Radioenpfang verantwortlich sind!^^

    MfG Joosten
     
Die Seite wird geladen...

mapping