Rammstein Drums

von Willihausi, 14.11.04.

  1. Willihausi

    Willihausi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #1
    Tach!
    Ich hab mir jetzt das neue Rammsteinalbum (Reise, Reise) gekauft, auf anraten eines Kumpels und schon als ich den Anfang des ersten Songs gehört hatte, war ich total begeistert! Allerdings von den Drums!!! :rock:
    Weiß vielleicht jemand, was der Drummer von Rammstein für'n Set und Felle und so hat??? Besonders die Snare hat mich beeindruckt!!! :great:

    MfG,
    Willihausi
     
  2. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 14.11.04   #2
    bei seinem letzten interview mit dem magazin sticks spielte christof schneider ein tama starclassic maple in einem speziellen custom white finish

    MFG
     
  3. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #3
    Weißt du welche Ausgabe das war?
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 14.11.04   #4
    Er könnte auch ein altes round badge-Gretsch gespielt haben, das wäre egal. Der Sound entsteht im Mischpult.
    Gerade auch die (neuen) Starclassic sind sehr jazzig im Klang. Aber der Herr Schneider klingt eben nicht im Ansatz jazzig. Eben weil es völlig egal ist, auf was der Herr trommelt. Da hätte es auch ein Basix getan.
    Das gleiche gilt für Cymbals.

    Such dir lieber akustische Referenzsounds, denn diese kannst du zumindest versuchen, zu kopieren.
     
  5. ben

    ben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #5
    Ich habe die Sticks Ausgabe 8/2001 in der Christoph Schneider ein Interview gibt. Auf Fanseiten wird auch erwähnt, dass er ein Tama Set hat, Meinl Cymbals und Promark Sticks.

    Auf den European Music Awards 2001 in Frankfurt hat er auch Tama gespielt, wobei dort sehr viel getriggert wurde.

    Folgendes Set spielt er (laut Sticks 8/2001) :

    Tama Starclassic Maple, Sonderlackierung in weiß
    8" x 8"
    10" x 9"
    14" x 14"
    16" x 16"
    24" x 18"

    Snaredrums :
    14" x 6" Tama Signature Palette Series, Bill Bruford Model
    8" x 5" Rocket Shells
    10" x 2" Sonor Jungle Snare
    10" x 5,5" Tama Powermetal Steel Shell Soprano

    Felle :
    viel Evans und Remo

    Falls du nochmal was genauer wissen willst, einfach nochmal schreiben :-)
     
  6. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #6
    Werd ich mir wohl wohl früher oder später die Bill Bruford Sig. Snare holen... Weiß jemand genaueres zu den Fellen, weil Remo oder Evans is mir zu ungenau....???
     
  7. ben

    ben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.04
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #7
    Snaredrum :
    Remo Falams II K (white)
    Resonanz : Remo Ambassador, snare

    Add-on-Snaredrums :
    Evans Genera G1
    Resonanz : Remo Ambassador, snare
    oder Evans 300

    Bassdrum :
    Schlagfell : Evans EQ 4
    Front-Fell : Evens Genera Ebony

    Toms :
    Top : Evans Genera G1, coated
    Bottom : Evans Genera G1 clear


    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
     
  8. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #8
    Super, vielen Dank, das reicht mir für's erste!

    MfG,
    Willihausi
     
  9. drum_machine

    drum_machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    23.09.08
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #9
    Es reichen auch nur eine Tischplatte und 2 Töpfe. ´Selbst aus diesen Sounds kann man in einem guten STudio den perfekten Drumsound imitieren.

    .
     
  10. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #10
    Das
    Remo Falams II K (white)
    kann ich nirgendwo finden?!!!! :(
    heißt das vielleicht anders? oda gibbet dat net mehr?
     
  11. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #11
    Alles kla hab sie gefunden!
    Aber bei Thomann und Musik-Produktiv gibbet die net!
    Muss ich wohl woanders bestellen...
     
  12. Willihausi

    Willihausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kaff bei Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #12
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 14.11.04   #13
    ...wobei das mit den töpfen etwas übertrieben ist! klar verstehe ich den eigentlichen sinn in deiner aussage, doch ist im studio ein gutes set genauso wichtig wie das mischpult schlussendlich selbst! (naja, wenn auch vielleicht nicht ganz) auch wenn man da noch exxtrem viel machen kann und man heutzutage manche instrumente (besonders instrument-typen) kaum wiedererkennt.

    gruzz lim
     
  14. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 14.11.04   #14
    das erinnert mich an eine uralte Metallica-Verarsche. da hat einer St-Anger nachgespielt und als Snaredrum einen Klappstuhl aus Metal benutzt. Klang zum verwechseln ähnlich! :p

    -¥osh
     
  15. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 14.11.04   #15
    ich bin der meinung das man im studio auch nur nen guten sound hinbekommt wenn alles stimmt!
    dazu gehört auch das schlagzeug!
    schließlich kann ich mit mischpult und effekten ja nur das signal bearbeiten das ich vom akustischen set bekomme!

    sogesehen ist der sound im studio immer abhängig vom schwächsten glied in der aufnahmekette - wenn ich von anfang an keinen guten sound habe werden mir die besten mikros und wandler nichts bringen. und umgekehrt ists genau so, ein dw schlagzeug bringt nichts wenn man es mit billigmikros abnimmt!

    ich wünsch euch noch ne gute zeit
     
  16. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 17.11.04   #16
    Wenn es den ein akustischer Sound wäre ......

    Schneider triggert und somit kommen die Sounds aus Drummodulen ......


    Grüße

    Bob
     
  17. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 18.11.04   #17
    Schneider triggert nur LIVE ! sonst nicht
    -¥osh
     
  18. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 18.11.04   #18
    Ich verbitte mir diese Unterstellungen, ich Trigger überhaupt nich! :mad:
     
  19. Farewell

    Farewell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #19
    was is denn triggern? bitte mal für dummies erklären ;)
     
  20. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 18.11.04   #20
    Ein Trigger wandelt die Bewegung des Fells in ein elektrisches Signal um mit dem ein Sound-Modul angesteuert wird. Quasi E-Drums nur mit echten Trommeln gesteuert.

    Populär sind ddrum Trigger:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/EDrums/DDrum_Trigger_Tom_Pro.htm

    Sound-Module:
    ddrum: http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/EDrums/DDrum_4SE_Drum_Modul.htm
    Roland TD Serie: http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/EDrums/Roland_TD8_EDrum_Modul.htm


    Da gibt's Mono-Trigger, die nehmen nur das Fell, und Stereo-Trigger, die nehmen Fell und zusätzlich den Reifen auf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping