Rammstein

von Rammwall, 26.11.07.

  1. Rammwall

    Rammwall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #1
    Hi,

    wollte wissen ob einer die Rammstein Noten für Asche zu Asche, Bück dich oder anderen Rammsteinliedern hat...

    Wäre nett danke
     
  2. EET FUK

    EET FUK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    8.01.12
    Beiträge:
    707
    Ort:
    Balve
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    354
  3. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #3
    Ja, die Seite kenn ich schon.
    Wenn ich die Noten von der Seite spiele klingt es nicht besonders wie Rammstein.


    Weiß zufällig ein anderer die Noten dafür, die Akkorde?:confused:
     
  4. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 26.11.07   #4
    Hast du deine Gitarre denn auf Drop D gestimmt?
    Liegt vielleich ja nur daran.
    Ich glaube nämlich das die meisten Rammsteinlieder auf Drop D gestimmt sind.
     
  5. Brenni

    Brenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.11.07   #5


    Soll kein Persönlicher Angriff oder so sein ^^
    Aber vllt spielst du's a) falsch (vA rhytmus macht einiges aus)
    b) die verzerrung is falsch eingestellt
    c) Die Gitarre is in irgend ner Drop Stimmung und deine nich

    mfg,
    Brenni
     
  6. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #6
    Sry,
    aber wie stimmt man auf drop-d? Was muss man da ändern? Weiß ich nimmlich nicht.:rolleyes:
     
  7. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
  8. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 26.11.07   #8
    Ich will ja kein Spielverderber sein...aber wenn einer von denen vor seinem Übungsamp hockt, klingt's auch nicht nach Rammstein...und die SIND Rammstein.
    Um solch einen "Wall of sound" zu erzeugen, wird im Studio mit (gekonnten) Doppelungen und mit Sidechaining-fähigen Gates und Kompressoren gearbeitet.

    *Rabumm*

    Gruß, P.
     
  9. Ljagush

    Ljagush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.07   #9
    Also auf der wikipedia sind grade zu dem Lied, das du suchst, die Noten verzeichnet, außerdem ist die Melodie ja wohl recht trivial. Wenn du auf einer Saite spielst, ist die Abfolge so - 3000500060050030 - 3000......
    Die anderen Lieder sind auch alles andere als schwer. Engel - heavy riff beim Grundton F# - quasi die E-Saite,zweiter Bund ---> 02 32 02 02 32

    Wenn der Grundton E sein soll, dann eben -
    d02 3-2 02 02 32
    a02 3-2 02 02 32
    E_ hm, läßt sich technisch schlecht wiedergeben - unter die zwei kommt immer ne Null, unter die Drei eine Eins

    Die intromelodie, sagen wir mal auf der kleinen e-Saite - 12 - 7-10 -7-8 -5-7 (Grundton E)
    Habe jetzt leider keine Gitarre zur Hand, aber so war das glaube ich.

    Außerdem verstehe ich nicht warum ihr über die Verzerrung und so redet, es geht doch um die Komposition, oder? Ich habe heute auch ein Lied von rage against the machine entziffert (auch einfach), und klar, rein vomKlang her ist es schon anders,
    aber die Tonabfolge an sich stimmt, und das ist erstmal das Wichtigste.

    Ehhhmm, links! -
    g...................023
    d000 000 000-023
    a000 000 000
    E

    usw., ist eigentlich ein Kinderspiel
     
  10. pitsieben

    pitsieben Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.129
    Kekse:
    22.756
    Erstellt: 27.11.07   #10
    Sicher?

    Ich kenne die Seite jetzt nicht, aber die werden es schon nicht komplett falsch ausnotiert haben.
    Was Rammstein ausmacht, ist eine unglaublich tighte, fast schon sterile Produktion der Bratgitarre...

    Gruß, P.

    Edit: Es geht mir lediglich darum, den Threadersteller davor zu bewahren, seine eigenen Bemühungen mit Top-Produktionen (KEINE Geschmackssache !) zu vergleichen und sich daran zu messen. Das muß scheitern. Das dropped D ist sicherlich ein guter Vorschlag, aber um wie Rammstein zu KLINGEN, braucht's halt mehr als die richtigen Akkorde.
    Dazu braucht es extrem tightes Spiel, vor allem der rechten Hand, und eben hochwertiger Studiotechnik. Die ist nämlich auf deren Scheiben nicht zu überhören.
    Is' nunmal so.
     
  11. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #11
    ähm,
    da ich noch nicht so lange E-Gitarre spiele, versteh ich das mit den Zahlen noch nicht richtig. Eiso das was Ljagush gesagt hat. Z.B. Er hat gesagt, dass die Abfolge von Asche zu Asche einfach ist und sie lautet-: 3000500060050030 - 3000...... davon habe ich aber gar keine Ahnung von.
    Eiso, fänd ich klasse wenn ihr mich jetzt nicht für dumm haltet, aber ich versteh das noch nicht so richtig. Wäre nett wenn mir das einer mit Geduld erklären könnte!;)

    Danke!:great:
     
  12. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 27.11.07   #12
    Das mit den Zahlen ist eine tab, (auch wenn nur die ersten Saiten gezeigt werden:D) ich weiss zwar jetzt nicht wie man das Lied spielt aber laut der Tab wirds so gespielt:
    Einmal G, dreimal E, einmal A, wieder dreimal E, einmal Ais und das wieder zurück und immer wieder. Wie man sieht stehen die Zahlen für die Bünde. Wenn es aber auf Drop D ist dann bitte nicht schlagen.:o
    Und mit Drop D stimmen gibt es finde ich einen einfacheren Weg es jemanden zu erklären.
    Einfach Gitarre ins Stimmgerät E Saite runterstimmen bis da D steht und dann nach D stimmen. Wenn man es dann öfters gemacht hat geht das dann auch nach Gehör.
     
  13. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.07   #13
    Jo, okay das hat mir etwas geholfen, aber ich wollte eigentlich wissen, wie das geht mit den zahlen geht, wie man das da raus liest was man spielen muss. Ich meine wie hast du das herrausbekommen?
    Damit ich das für die Zukunft auch weiß, das würde mir SEHR weiter helfen.

    Naja trotzdem, THX!
     
  14. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
  15. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 28.11.07   #15
    hallo rammwall,
    ich weiß nich ob du meine private nachricht bekommen hast. konnte nich in den tread schreiben weil mein pc iwie dann immer stress gemacht hat.
    falls du sie nich bekommen hast is sie hier noch ma (weiß ja nich ob der link dir geholfen hat):
     
  16. hardrockschlumpf

    hardrockschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.07
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Gräfenhainichen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    19.491
    Erstellt: 28.11.07   #16
    hallo rammwall,

    keine ahnung ob der link jetz schon abhilfe geschafft hab aber ich probier es no ma zu erklären:
    wie du wahrscheinlich weißt heißen die saiten einer normal gestimmten gitarre von tief nach hoch:
    e,a,d,g,b,e

    um einen song zu spielen oder singen benötigt man normalerweise noten. beim gitarre spielen gibt es etwas was das enorm vereinfacht: tabulaturen. wenn man nur die noten hätte müsste man ja auf dem griffbrett die töne suchen die da stehen und sie dann noch in der richtigen reihenfolge spielen. in der tabulatur steht gleich was du spielen sollst das heißt du kannst mit einer tabulatur einen ganzen song spielen ohne das du weißt welche töne du da eigentlich spielst. das ganze sieht dann z.b. so aus:

    e----------------------------------------------------------------
    b----------------------------------------------------------------
    g----------------------------------------------------------------
    d----------------------------------------------------------------
    a--------5--------------------7---------------------------------
    e---3-3-3-0-0-0-0-2-3-4-4----6------------------------------

    die waagerechten striche stellen hier sozusagen die saiten da (oben is hoch unten die tiefen wie links am rand auch durch die namen der saiten gekennzeichnet)

    die zahlen stellen die bünde da die du mit der linken hand greifen musst. das erste was du tun würdest wäre also auf der tiefen e saite mit der linken hand in den dritten bund zu gehen und die saite mit der rechten hand bzw. dem plektrum anschlagen. das gleiche dann noch einmal (es steht ja noch eine 3 auf dem untersten strich da). dann kommt etwas neues: nun musst du 2 saiten gleichzeitig anschlagen. dafür stehn die zahlen die übereinander stehen. das heißt du müsstest nun auf der tiefen e-saite im dritten bund und auf der a-saite im fünften bund greifen. diese saiten musst du nun noch gleichzeitig anschlagen. so geht das ganze dann weiter. wenn eine null da steht heißt das das du eine leersaite spielen musst (das heißt du schlägst die saite an ohne etwas zu greifen mit der linken hand). das ganze ist ziemlich logisch wenn man es einmal verstanden hat was eigentlich auch nich schwer ist wenn man es einmal erklärt bekommen hat =) hier vlt zum besseren verständnis was du nun noch tun müsstest wenn du die oben gezeigte tabulatur weiterspielen würdest:
    leersaite spielen
    leersaite spielen
    leersaite spielen
    leersaite spielen
    tiefe e-saite im 2. bund greifen + anschlagen
    tiefe e-saite im 3. bund greifen + anschlagen
    tiefe e-saite im 4. bund greifen + anschlagen
    tiefe e-saite im 4. bund greifen + anschlagen
    a-saite im 7. bund greifen + anschlagen
    tiefe e-saite im 6. bund greifen + anschlagen

    in lehrbüchern sieht es noch geringfügig anders aus weil ich jetz keinen genauen rhythmus eingehalten habe. meistens stehen dann in einer anderen zeile noch die noten drüber =) auch taktstriche hab ich weggelassen aber im grunde ist es stets das gleiche. auf http://ultimate-guitar.com/ sind die tabulaturen zum beispiel fast genauso dargestellt wie ich es getan habe. die seite ist unter gitarristen ziemlich bekannt und die tabulaturen die mit 5 sternen bewertet sind sind meistens auch ziemlich perfekt da kannst du dich drauf verlassen ^^ natürlich gibt es auch noch tabulaturen wo auch die höheren saiten gespielt werden aber auch das ändert nichts am prinzip nur das die zahlen (und damit die bünde die du greifen musst) sich auf den höheren saiten befinden. ich hoffe mal ich konnte dir jetz irgendwie helfen wusste ja auch nich genau wie doll anfänger du bist und so deswegen hab ich es mal ziemlich ausführlich aufgeschrieben. falls du fragen hast kannst dich melden hoffe das ich schnell antworten kann ansonsten gibs noch user die viel mehr ahnung haben als ich und hier mehr zeit verbringen
     
  17. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #17
    JO, ist angekommen!

    DANKE! Hab mich ja schon privat bedankt, aber kann hier dann mal einer den Tab von Asche zu Asche schreiben?
     
  18. bAnANaO

    bAnANaO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
  19. Rammwall

    Rammwall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    5.10.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #19
    Gp?

    was soll das sein? Sry bin aber noch nicht so lange bei E-Gitarre und so bei.
    Und falls es was anderes ist keine ahnung.
     
  20. Tapio Bearking

    Tapio Bearking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Aschaffenburg / Castle Antrax
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #20
    Guitar Pro. Google mal danach :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping