Randall RG-50

von bagindim, 03.02.07.

  1. bagindim

    bagindim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    19.04.12
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Überlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.07   #1
    Hallo liebe Forumuser:)

    ich wollte mal fragen, ob hier jemand einen Randall RG-50 hat.Da ich gerade auf der Suche nach meinem Sound bin, wäre es cool, wenn jemand von euch hier seine AMP-Einstellungen posten könnte...
     
  2. Helmi.at

    Helmi.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 03.02.07   #2
    "deinen" sound solltest du eigentlich selbst finden, der amp ist ja ziemlich flexibel, nuancen veränder ich auch immer wieder auch nach über eineinhalb jahren die ich den amp inzwischen habe

    meine einstellungen: (uhr-prinzip)
    low eingang
    clean: master 11-12, bass 1, middle 4, high 11-12
    zerre: master 9-10, bass 2, middle 2-3, high 2, gain1 10-11, gain2 11-12
     
  3. cynozr

    cynozr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.10
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 04.02.07   #3
    wie issen der amp so vor allem im verzerrtem bereich?
    bekommt man richtig hi gain hin?
     
  4. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 04.02.07   #4
    für allzu harten metal würde ich eher einen anderen amp nehmen.
    der rh50 ist schon eher ein vertreter der klassisch-britischen fraktion, ist natürlich alles geschmackssache, aber es gibt gebiete in denen er sich wohler fühlt als bei hartem metal.
    aufgrund seiner 4 sounds isser schon ganz flexibel - was das antesten wert ist.
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 04.02.07   #5
    randall bietet für Higain-metal sehr geile amps. die RG-75G3 und co. klingen entfett und sind daher einfach einzigartig gut für metal. der RG-50-TC SOLL zu sanft klingen, eben eher hard-rock
     
Die Seite wird geladen...

mapping