Ras Algethi / Oblita Divinitas / 1993 / CD - [Demo]

von Liwjatan, 29.09.04.

  1. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 29.09.04   #1
    Ras Algethi - Oblita Divinitas [Demo]

    [​IMG]
    Schublade: Funeral Doom Metal
    VÖ: 1993
    Label: Eibon Records
    Herkunft: Italien

    Titel:
    · Alpha Crucis [08:35]
    · Lachrima Sanguinis [07:05]
    · On Personal Darkness [06:27]



    Wenn Italiener etwas können ausser Power Metal und falsch zu parken, dann Doom Metal der Extraklasse. 11 Jahre ist es nun schon her, dass diese Platte veröffentlicht wurde und bisher kenne ich keine Band die mich mit einem Song/Album so im Sack hatte wie Ras Algethi.
    Cleane Gesangspart mit einer wirklich, wie es scheint, hoffnungslosen Stimme, Growls die nicht unbedingt tief sind aber dafür direkt aus einem schmerzerfüllten Herzen zu stammen scheinen und eine Orgel die der Gitarre ab und zu aushilft. Das sind wohl die Zutaten für einen Doom Cocktail den man ruhig Epic Funeral Doom Metal from the depth of an Ice Hell nennen könnte, aber sowas machen wir ja nicht ;) Langsam und hymnenhaft aber auch zerbrechlich und anmutig sind diese 3 Songs. Besonders die Parts in denen Cleaner Gesang auf Growl Parts trifft.. da weiß man nicht wohin mit den Gefühlen. Eigentlich bleiben eh immer nur die Möglichkeiten aus dem Fenster zu springen oder aber sich nach hinten zu lehnen, die Augen zu schließen und dann einfach diese kalte Welle über sich ergehen zu lassen.
    Oblita Divinitas ist definitiv für diejenigen etwas, die Doom Metal lieben. Nicht unbedingt klassischen Doom á la Candlemass, denn eine Stimme wie Messiah Marcolin ist eher Engelsgesang im Vergleich zum Gesang von Ras Algethi's Fronter.
    1996 brachten sie noch das Album Oneiricon [The White Hypnotic] raus, dass die Rock Hard als bisher beste Doom Metal Scheibe titulierte, danach war es aber leider aus mit Ras Algethi. Doch die Italiener wollten anscheinend nur etwas Neues ausprobieren. Heute sind sie unter Canaan bekannt und haben sich einen gewissen Namen in der Ambient Szene gemacht.
    Am Ende bleibt nur zu sagen, dass es Schade für mich ist kein Italienisch zu können. Obwohl.. vielleicht ist es besser so ;)

    10/10
     
  2. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.12.04   #2
    absolut geil die band!!! daumen hoch! :great:
     
Die Seite wird geladen...