Rat bitte für eine französin!

von frankreichgirl, 14.05.08.

  1. frankreichgirl

    frankreichgirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    14.05.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #1
    Salut!= Hallo!
    Ich komme aus Frankreich und möchte ein paar DJ Ausrüstungen kaufen. Was denken sie über ihre Deutsche Marken Futurelight, Eurolite, Omnitronic, Alutruss ? Sie sind sehr bekannt in Deutschland, glaube ich? Können sie mir klären über die Qualität, Preise...Lohnt es sich für mich Deutsche Produkte zu kaufen, oder muss ich in meinen Land kaufen?

    Merci beaucoup! = Vielen Dank!:p
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Willkommen im Forum :)

    Das sind Importgeräte & die Hausmarken der Fa. https://www.musiker-board.de/vb/dj-equipment/www.steinigke.de

    Eurolite das das Schlechteste von der Verarbeitung her, was ich je gesehen habe.

    Stative haben große Spaltmaße, so daß man sich verletzen kann. Die Lichteffekte haben keine Stecker, teilweise keine Kabelschuhe innen sowie teils keine Aderendhülsen für Strom etc. (wir mußten dies nachrüsten, um die Geräte funktionsfähig & sicherheitskonform zu machen)

    Futurelight ist eine etwas hochwertigere Marke. Die Movingheads sind nicht ganz so übel.

    Omnitronic CD Player sind ganz nett. Deren PA ist auch nur made in China.

    Traversen sind nicht ausreichend auf Punktlast gestestet.

    Lieber auf Nexo France setzen oder zumind. Marken wie https://www.musiker-board.de/vb/dj-equipment/www.robe.cz

    Mußt Du mal sehen, was bei Euch beim Mietmaterial kursiert & was zu- oder vermieten kann.

    Weltweit anerkannt ist natürlich L´Acoustics aus France :):o

    Wenn es einen Vertrieb dieser Marken (Steinigke) in Frankreich gibt, muß man als Verbraucher wohl auch beim Distributeur in France kaufen.

    Jedenfalls ist es bei vielen Marken so, daß man den Importeur kaum umgehen kann.

    Das sind zwar Handelsmarken aus Alemagne, die Geräte kommen aber als "Label" für Steinigke aus China
     
  3. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 14.05.08   #3
    Die Links wird leider umgewandelt.

    Wie gesagt sind die Marken eingetragen der dt. Fa. "Steinigke", werden aber unter anderem für andere Firmen in chin. Fabriken gebaut

    Robe oder Martin sind sehr gute Geräte für Scanner, Movinglights etc
     
  4. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.05.08   #4
Die Seite wird geladen...

mapping