Ratlos

von leini, 05.07.04.

  1. leini

    leini Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #1
    Hallo miteinander,

    ich näher mich dem "Drum"-Thema völlig neu. Habe als Kind mal ein bischen
    Unterricht gehabt. Jetzt juckt es wieder in den Fingern.
    Der Markt ist relativ unübersichtlich, daher hier ein paar fragen an die Spezies:

    1) Der Keller ist isoliert, das Set wird vom Boden entkoppelt. Trotzdem benötige ich noch Maßnahmen, die aber den Sound nocht "abwürgen" sollen
    (Dämpfer?).

    2) Ich möchte ca. 1500,- ausgeben für eine Konfiguration 1xBD,3xTT,1xST,SN+Rest
    Gibt es Markensets, die besonders empfehlenswert sind und geibt es grosse Unterschiede (export,Rockstar, Custom oak). Gibt es eine firma die da rausragt.

    3) Ist beispielsweise die doppelrohrige TT-Führung bei PEARl stabiler als bei den Konkurrenten.

    4) Welches Hardware-Set könnt Ihr mir in dieser Preislage empfehlen.

    5)empfiehlt es sich die Snare getrennt zu kaufen, oder sind die Snares in den o.g. Sets i.O.

    6) Ist der Unterschied zwischen einer 22x16 BD und einer 22x18 frappierend

    Für zahlreichen eure Anregung (über einen Hinweis auf die Suchmaschine hinaus) bereits jetzt vielen dank!
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 05.07.04   #2
    die bemerkung ganz unten ist klasse....

    nunja die antworten:1)eigentlich hast du alles schon ziemlich gut gemeistert....sind die wände mit noppenschaumstoff ausgelegt?
    2)die unterschiede der genannten sets sind frapierend...oak custom und export sind schon sehr verschieden....gibt es eine firma die rausragt? NEIN!
    3)nein
    4)hardware wäre beim set dabei....welchen stil du spielst wäre auch noch von belangen...
    5)nur bedingt...für dich ist das wahrscheinlich nicht nötig...
    6)eigentlich schon...da kenn ich mich aber nicht so gut aus...
     
  3. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 05.07.04   #3
    1) - 5) siehe Chucka.

    6) Der Unterschied von 2" in der Tiefe ist zwar auszumachen, aber nicht dramatisch. Im Durchmesser würden die 2" auf jeden Fall mehr bringen.
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 05.07.04   #4
    für "rockiges" wäre als set ein rockstar custom nicht schlecht...
    allaround vieleicht ein force 3003 oder ein pdp fx ....
    becken richten sich sowieso nach spielstil...
     
  5. Earthquake

    Earthquake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #5
    Stil schreibt man ohne e!!!!
     
  6. T$T

    T$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #6
    @ earthquake: was fürn post........ :rolleyes:

    SPAM
     
  7. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 06.07.04   #7
    wieso... der stil ist was anderes als der eisstiel....wenn ich zu blöd bin das auseinander zuhalten...meine schuld....
     
  8. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.07.04   #8
    das ist kein Spam, sondern Bildung!

    Es ist ja nicht verboten in der Freizeit noch ein bisschen von der deutschen Sprache zu lernen oder?
     
  9. T$T

    T$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #9
    ja aber dass extra zu posten da hätte er ja auch irgendwas anderers schreiben könne und dann zum schluss PS:..........
    aber nein nein nein...... ;)
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.07.04   #10
    fass dich mal an deine eigene Tastatur! :D
     
  11. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 07.07.04   #11
    ich spamme zwar ungerne aber ich muss sagen das ich den post sehr amüsant fande :D
    ...also wie gesagt helfen würde ich zwar gerne kann aber nicht weil ich mich net so dolle auskenne ;)
     
  12. Earthquake

    Earthquake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #12
    Ok, dann schreibe ich "irgendwas anderes" und zum Schluss...
    P.S.: Stil schreibt man ohne e!

    ;-)
     
  13. T$T

    T$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #13
    So ists besser ;)

    PS: Jetzt hab ich selbst gespamt :D
     
  14. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 08.07.04   #14

    [​IMG]
     
  15. leini

    leini Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    3.08.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #15
    Hi,

    vielen dank für Eure Antworten (auch wenn Sie mir nicht immer weitergeholfen haben).

    Bin insofern jetzt ein Stück weiter, da ich ein analoges Set wohl nicht aufstellen kann. Ich bekomme die Lautstärke einfach nicht in des Griff.
    Nun hab ich beim Händler ne interessante variante entdeckt. Schlagzeug-Set+Meshheads mit einem Roland Steuermodul. war ne feine Sache dies zu spielen (hier TD 20 von Roland + VH12 und V-Cymbals).
    Nun die Frage an die "Analog-Freaks". Ist dies eine echte Alternative?
    Hat irgendjemand Ahnung davon und kann mir tipps geben, ob es auch ein kleineres Steuerteil tut. Ein Yamaha Stage Custom Set habe ich mir jedenfalls bereits dafür zurückstellen lassen.

    Bitte um reichliche Tipps (...und vielleicht etwas weniger Spam-Gedudel)

    Danke!
     
  16. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 31.07.04   #16
    was willst du mit deinem analog? weiß du eigentlich was das heisst?

    Ich finde Mesh Heads komisch, d.h. ich mag sie nicht! Ich mag E Drums im allgemeinen nicht, außer VIELLEICHT nen bissel triggern oder Zusatz Sounds mit pads!
    ansonsten halte ich davon nichts.
    wer hat den gesagt, dass du zu hause üben musst?
    such dir nen proberaum und kauf dir was ordentliches!
     
  17. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #17
    Also ich denke du meinst mit Analog Freaks diejenigen die ein Akustik Drumset haben. Naja ich bin eigentlich auch der Meinung von Simon. Du solltest dir einen Proberaum suchen, indem du spielen kannst ohne dass du irgendjemanden auf den Geist gehst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping