rauschen bei fender stratocaster

von de krabbe, 27.01.05.

  1. de krabbe

    de krabbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #1
    tom delong modell in gelb.

    also blablabla mitgespielt gehört dem anderen gitarristen aus der band und mittlerweile rauscht sie.
    kalte lötstellen sind zu 99% ausgeschloßen poti schon ausgetauscht kann jemand auf anhieb sagen was das sein könnte oder hat sogar erfahrung mit sowas ?!

    thx 4 help
     
  2. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 28.01.05   #2
    vielleicht hat der tonabnehmer einen schaden...

    an wie vielen verschiedenen amps hast du es ausprobiert ?? weil vielleicht liegts ja an dem
     
  3. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 28.01.05   #3
    wie genau rauschts denn? eher richtung einstreuung oder masserauschen oder protikratzen? glaube nicht das der tonabnehmer so einfach hops geht.
    schon mal am kabel geschaut, ob da´viell was nen wackelkontakt hat?

    gruß,
    lupus
     
  4. de krabbe

    de krabbe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.05   #4
    amp ist ausgeschloßen an mehrer ausgetestet,kabel auch ausgeschloßen.
    mh es ist ein dauer rauschen was durchs lauter drehen mittem volume poti auch lauter wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping