Rauschen bei Laptop OnBoard-Ausgang

von Hrabns, 12.09.07.

  1. Hrabns

    Hrabns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.06
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Nds
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 12.09.07   #1
    Moin,

    hat jetzt nicht unbedingt was mit Recording zu tun, aber ich hab nichts anderes gefunden wo das reinpassen könnt..
    Ich höre Musik über meinen Laptop, indem ich dessen OnBoard-Soundausgang benutze und daran meine Boxen angeschlossen hab. Nun hab ich aber das Problem dass immer ein Rauschen bzw. Fiepen zu hören ist wenn der Laptop grad nicht arbeitet.. wenn ich nun z.B. ein Konvertierungsprogramm laufen lasse ist dieses Geräusch weg, schließe ich das Programm ist es wieder da.

    Hat da jemand ne Idee?
    Es handelt sich übrigens um ein Gericom Webboy Pentium 3 mit 750 Mhz..
     
  2. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 14.09.07   #2
    ...gute frage, leider mache onboard-soundkarten oft probleme, am einfachsten wäre eine usb soundkarte, da ist die warscheinlichkeit das die störgeräusche weg sind sehr sehr hoch. einfachste und günstigste möglichkeit: U-CONTROLL UCA-202 für unter 40 euro
     
  3. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 14.09.07   #3
    Das könnte auch ein Problem sein ;-)

    Mangelnde abschirmung der Signale kann lustige Dinge hervorrufen, eigentlich sollten die Hersteller in der Lage sein auch onBoard anständige Wiedergabe zu gewährleisten, aber bei Gericom & Co. wird halt gerne am falschen Ende gespart.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping