Rauschen Bei Marshall 1987 und DSL100 sehr extrem

von Paul, 12.12.07.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 12.12.07   #1
    Guden tach,

    meine Amps (1987 und DSL) rauschen total. Es war nicht immer so, dass sie so gerauscht haben.
    Falls jemand weiß wodran das liegen könnte, bitte helfen:great:
     
  2. VintageBalu

    VintageBalu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    7.769
    Erstellt: 12.12.07   #2
    Sicher, dass es nicht an der Gitarre liegt?

    Wenn du die Gitarre nähmlich angeschlossen (und es rauscht nur dann) hast, würde ich sagen, dass sie keine Erdung hat.
     
  3. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 12.12.07   #3
    Ohne Erdung rauscht genau garnix, dann brummt es nur...
     
  4. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 12.12.07   #4
    wenn sie beide gleichzeitig angefangen haben, in stärkeres Rauschen überzugehen, sind eigentlich nur äußere Einflüsse möglich, d.h. Leuchtstoffröhren, Röhrenfernseher/Bildschirm etc(gibt mit Sicherheit noch genügend andere Einflüsse, bin in dem Thema aber niht so bewandt)...
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 12.12.07   #5
    Das fabriziert aber alles BRUMMEN und kein Rauschen! Höchstens eine Leuchtstoff/Energiesparlampe mit elektronischem Vorschaltgerät...
     
  6. muggleman

    muggleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    1.10.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 12.12.07   #6
    Wenn beide Amps erst seit kurzer Zeit rauschen, würde Ich erst mal die Peripherie prüfen.

    Verkabelung checken, schaun, ob alles richtig angeschlossen ist. Verbindung zwischen Amp und Box/en net vergessen!
    Danach alle vorgeschaltenen Effekte rausschmeißen. Mit der Gitarre direkt in den Amp gehn.
    Als nächstes dann die Gitarre prüfen, auch mal ne andere ausprobiern, vielleicht liegt hier ja das Problem (Tonabnehmer, Abschirmung etc. pp.)

    Wenn das nicht hilft wirds schon komplizierter.

    Entweder fangen sich deine Verstärker hässliche Einstreuungen ein oder beide Amp haben nen Knacks. Letzteres würd ich allerdings ausschließen, da wohl kaum der doch recht unwahrscheinliche Fall eingetreten sein dürfte, dass beide zur gleichen Zeit defekt geworden sind.

    Zu den Einstreuungen:
    Verstärker DIREKT in die Steckdose, nicht über ne Leiste, an der noch x-andere Geräte hängen. Halogenlampen, Radios, Fernseher, Boxen, Handys, was auch immer.... soweit weg vom Turm wies nur geht. Einfach mal ausprobieren....

    viel glück noch bei der suche!
     
  7. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 12.12.07   #7
    Danke an euch:)
    Es lag am Kabel. Er hat jetzt das selbe wie ich (Cordial Silent) und es ist still, zumindest so still wie es sein soll. Der aufgerissene Plexi rauscht zwar immer noch ein wenig, aber das ist normal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping