Razno Akkordeon

von Yvi1848, 14.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yvi1848

    Yvi1848 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    14.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe von meinen Opa ein altes Akkordeon der Firma Razno made in USSR vererbt bekommen,ich vermute es handelt sich um ein Kinerakkordeon,
    es ist in einem ser gefplegten zustand.
    Da ich das aber absolut nicht gbrauche kann,
    würde ich ich dies gerne verkaufen,
    nun meine Frage ob sich vielleicht jemand damit auskennt ob sich das überhaupt noch lohnen würde,ob es denn noch einen wert hat!
    Liebe Grüße yvi1848
     
  2. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 14.03.08   #2
    Ich habe ein Auto der Marke XY zu Hause rumstehen ... Für wieviel kann ich das denn verkaufen?
    Schaue dir bitte mal andere Threads hier die das gleich Thema behandeln an. Kein Mensch kann dir deine Frage beantworten. Oder würdest du für nen neuen Porsche GT3RS das gleiche Zahlen wie für nen 10 Jahre alten Polo?
    Du schreibst nichts über die Ausstattung, Größte, Chöre ... etc etc. Knopf Taste, ... etc etc etc etc etc. Quasi nur: Verkaufe Auto.
    Suche dir einen Fachmann in der Nähe und schaue Dir an was der sagt .... aber hier kann dir bestimmt niemand helfen.
     
  3. Heinz1975

    Heinz1975 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    988
    Erstellt: 14.03.08   #3
    Ich habe ev. gleiche Modell. 15 Diskanttasten 1-chörig (davon 6 schwarze Tasten), 10 Bässe in 2 Reihen. Diese "Gerät" (Instrument kann man dazu nicht sagen) habe ich mal von meinem Schwager als Geschenk erhalten. Er hat dafür 20,- Euro auf einem Flohmarkt bezahlt. Das Teil ist nicht als "Kinderakkordeon" zu gebrauchen - ein Kind kann man damit höchstens unglücklich machen.
    Als Dekoration - gibt es mit Sicherheit hübschere Modelle.
    Bis ein Ton kommt braucht man etwa 10 bis 15cm Balgzugbewegung - und dann ist man auch schon fast am Ende der möglichen Balglänge angekommen.
    Ich selbst hätte mir das Gerät auf keinen Fall gekauft.

    freundliche Grüsse
    Heinz1975
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping