Re: Noema - Audio | Prog

von DeusHallgren, 19.08.07.

  1. DeusHallgren

    DeusHallgren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 19.08.07   #1
    Moin!

    Diesman ein instrumentales Jugendwerk, damals noch ohne konkrete Einflüsse.
    Die Soundqualität ist zeitgemäß nicht überragend, allerdings der technischen Möglichkeiten den gleichen entsprechend.
    Dann kann ich nur noch viel Spaß wünschen!

    Peter

    link
     
  2. Akephalos

    Akephalos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 21.08.07   #2
    Hey,
    also das Intro, was man nicht genau markieren kann, da alles etwas schwammig und durchwachsen klingt, gefällt mir ganz gut hat eher was von psychedelic rock als von progressive. Im weiteren Verlauf des Songs hat mich etwas negativ gestimmt: Es ist keine wirkliche Enwicklung dem Song zu entnehmen. Eine Endlosschleife von auf einen herabprasselnden schwammigen Klangfarben zieht sich durch den ganzen Song bis zum Schluss. Erinnert mich ein wenig an Latetime-Sendungen, in denen irgendwelche Städte von oben gezeigt werden und das über mehrere Stunden :).
    greetz ake.
     
  3. DeusHallgren

    DeusHallgren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 21.08.07   #3
    wieso kann man das intro nicht genau markieren?
    ich weiß nicht, was du damit meinst.
     
  4. Akephalos

    Akephalos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    8.10.07
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 22.08.07   #4
    weil der song genau in dem selben schema weiterverläuft
    ich weiß nicht es gibt keine markanten merkmale die dem hörer signalisieren "jetzt fängt der song an"
     
  5. DeusHallgren

    DeusHallgren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 22.08.07   #5
    somit weiß ich, was du meinst.
     
  6. Gorthaur

    Gorthaur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.06.12
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.07   #6
    Meiner Meinung nach ein schönes Stück Musik, ich finde in diesem Song steht die gegebene Stimmung in einer gewissen Konkruenz zur Orientierungslosigkeit am Anfang des Songs.
    Ab der Hälfte hab ich das Gefühl: "Ah, der Nebel klärt sich!", das gefällt mir ziemlich gut.
     
  7. DeusHallgren

    DeusHallgren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.09.07   #7
    herlichen dank, es ist wirklich eher in zwei hälften zu betrachten.
    außerdem ist es, so wie es hier zu hören ist nicht komplett, da das stück entweder weiter geht oder ein zweiter song im zusammenhang folgt.

    Im ersten teil kommen die feinheiten aufgrund des sounds leider nicht wie erwünscht zum vorschein und klingt somit etwas "schwammig"
     
  8. Gorthaur

    Gorthaur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.06.12
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #8
    Also wenn du noch mehr anzubieten hast, immer her damit.
    Ich habe mir auch dein Guitar Pro File angehört, meiner Meinung nach ist das so ziemlich das beste was ich Prog-mäßig von einem Hobbymusiker (denk ich doch dass du das bist) gehört habe.
     
  9. DeusHallgren

    DeusHallgren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    4.02.10
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.09.07   #9
    nochmals herzlichsten dank.
    die Sachen, die unter "Noema" laufen sind sozusagen mein Solo-Projekt im Stil von "The Flower Kings", ect.
    Ich hab noch ein paar sachen, die allerdings bei guitar pro nicht so gut wirken und für aufnahmen mir die mitmusiker für die intrumente, die ich nicht behersche, bzw. das know-how und equipment für entsprechende aufnahmen fehlen.

    Grüße, Peter

    ---------------------------------
    sonst kann ich noch die anderen Sachen, die mache empfehlen: ^^
    ---
    www.myspace.com/therealhooples
    www.myspace.com/magistarium

    Das sind zwar andere Genres, aber trotzdem klasse. ;-)
     
Die Seite wird geladen...