realistische Drum Samples elektronisch klingen lassen

von Worst guitarist, 18.11.18.

Sponsored by
Gravity Stands
Tags:
  1. Worst guitarist

    Worst guitarist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 18.11.18   #1
    Hi! Hatte die letzten Tage erst versucht, 808 Samples natürlich klingen zu lassen. Das hat nicht hingehauen, dann gedacht: warum nicht andersherum?
    https://soundcloud.com/uberproduktion/demo-fd808-90-bpm

    Habe dazu natürliche Samples mit etwas Nachhall erst zu 8bit verarbeitet, dann mit viel EQ zum Vorbild zurechtgebogen. Abschließend ein Noise-Gate. Das Schwierigste: der lange Ausklang der Bassdrum - dafür ganz viel Kompression genutzt - und der Snareteppich-Sound.
    Die Ergebnisse könnt ihr gerne benutzen, wäre cool, die mal in einem Song zu hören!

    https://soundcloud.com/uberproduktion/sets/filthy-drum-hits
    Meinungen oder Anregungen?
    Viele Grüße
     
  2. Zelo01

    Zelo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    4.151
    Erstellt: 19.11.18   #2
    Hi:hat:

    Der ganze Punch ist weg.

    Warum versuchst du denn auf Teufel komm raus ein komplett anderen Sound zu erzielen? Ein 808 natürlich klingen lassen ist ebenso ein Wiederspruch, wie ein echtes Schlagzeug wie ein 808 klingen zu lassen. Warum ein unpassendes Instrument versuchen passend zu machen, wenn du ja die passenden Instrumente offenbar auch zur Verfügung hast?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 19.11.18   #3
    good point. Setze mich da nochmal dran

    Sind alle Drum Machines nicht Imitationen vom Schlagzeug in the first place? ^^

    dabei neue Sounds finden/ ist schon spaßig
     
  4. Son of Saigon

    Son of Saigon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.15
    Zuletzt hier:
    5.07.19
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    702
    Erstellt: 19.11.18   #4
    Naja, nicht zwangsläufig. TR-808, TR-909, CR-78 usw. haben ja relativ wenig mit normalem Schlagzeug zu tun.
    Und das war wohl auch gar nicht der springende Punkt in der Entwicklung dieser Gerätschaften.
    Alleine der Gedanke eine Maschine könnte einen echten Drummer ersetzen finde ich absurd.

    Ich persönlich nehme gerne die ohnehin schon analogen / digitalen Sounds und verfremde sie zusätzlich.
    Gibt ja genug Möglichkeiten dafür in Ableton Live.
     
  5. Zelo01

    Zelo01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.15
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    4.151
    Erstellt: 19.11.18   #5
    Wenn dem so wäre, versteh ich trotzdem nicht, warum du nicht gleich ne 808 Emulation nimmst. Der Aufwand ist gewaltig, und das Resultat wird nie wie ein 808 klingen. Oder ist das einfach nur ein Experiment?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 20.11.18   #6
    eben ^^

    ööh, zufällig eine Idee, wie man das beheben kann? Dynamikexpander und Transientendesigner sind bei den Samples etwas störrisch
     
  7. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    8.301
    Kekse:
    133.004
    Erstellt: 20.11.18   #7
    obwohl es ein wenig OT ist, oder auch nicht.. die Wiener Band Elektro Guzzi macht "Techno" Musik mit akustischen Instrumenten, hört mal rein, ich finds ziemlich gut
    http://elektroguzzi.com/
     
  8. Son of Saigon

    Son of Saigon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.15
    Zuletzt hier:
    5.07.19
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.18   #8
    Ich werfe mal das hier in den Ring.

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 20.11.18   #9
    wette ja, Roland hat das 1981 anders gesehen ^^

    Konzept scheint also grundsätzlich zu funktionieren
     
  10. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 20.11.18   #10
    Samples noch durch ein dbx-160-Plugin gejagt
    https://soundcloud.com/uberproduktion/demo-fd808s-90-bpm
    besser?

    Gibt auch ein Video von Mark Guiliana, (quasi in Echtzeit) elektrisch zu klingen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
  12. Worst guitarist

    Worst guitarist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.17
    Zuletzt hier:
    4.02.19
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    498
    Erstellt: 10.01.19   #12
Die Seite wird geladen...