Recording beim Bandig 112S

von itti, 26.05.05.

  1. itti

    itti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #1
    Hi,

    ich hab mir nen Peavey Bandit 112S geleistet und der Sound gefällt mir soweit. Jetzt würd ich das gerne natürlich aufnehmen. Hab ich früher schon immer mitm Linein vom PC gemacht. Was aber da im endeffekt aus der Buchse "LineOut" vom Bandit ankommt ist wirklich nicht überragend. Ich glaub die LineOut ist noch vor der Endstufe und somit hört sich das ganze eher nach 20W Übungsverstärker an.

    Was kann man tun? Kann es daran liegen dass ich die 2 Buchsen mit nem Instrumentenkabel verbunden habe? Brauche ich besseres Kabel? Wie hoch soll der Eingangspegel sein? Ich hab ne Soundblaster Live mit diesem zusätzlichen großen Klinkeeingang, extra für den Zweck besorgt. Oder ist über ne Soundblaster einfach nix zu holen?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 26.05.05   #2
    Am Line Out liegt wahrscheinlich das nackte Line-Signal aus der Vorstufe an... du braeuchtest noch eine Speakersimulation (z.B. Hughes and Kettner Redbox).
     
  3. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.05.05   #3
    der amp hat kein lineout!!

    das iss nen speakerausgang, wo du ne 4*12 box anschließen kannst!!
    hab das in vers. threads auch schon öfters gesagt (SuFu), aufnehmen geht darüber nich!!!! da laufen 12 volt an 8 ohm rüber...

    mfg heiko
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 26.05.05   #4
    Genau. Das Line Out kommt beim Bandit afaik direkt aus dem Preamp. Die Möglichkeiten wären also entweder die Speakersimulation oder die Abnahme mit Mikro. Ich hatte vor einiger Zeit mal was mit Krystal aufgenommen und wenn ich mich recht entsinne habe ich ein Plugin für irgendeine 4x12er benutzt.

    EDIT: Der Bandit hat sehr wohl ein Pre-Amp-Out, das für Recording benutzt werden kann. Der Speakerausgang ist ja wieder was komplett anderes.
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 26.05.05   #5
    Beste möglichkeit den sound gut einzufangen wäre immernoch Ein mkro.

    Standart wäre hier: Shure SM57
    billiger t.bone MB75 (kostet ca. 50 euro)

    Brauchst noch nen Mikroständer und ein Mikrokabel (XLR auf Klinke) und ab gehts.

    Besser wäre es, wenn du dir nochn mirkopreamp leistest (z.b. Kleines Behringer oder Yamaha Pult oder Behringer Ultragain MIC200)

    Damit kannste dann aber auch schon für homerecordingansprüche gute ergebnisse erzielen!
     
  6. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.05   #6
    das ist ja lustig. als laie hab ich mri nämlich auch schon überlegt einfach mitm mikro aufzunehmen... dann ist mein ansatz wirklich garnicht so abwegig. werd mal sehen was ich tun kann. bräuchte für gesang sowieso ein mic.

    und ja, der amp hat neben dem boxenausgang auch nen lineout. ihr habt also beide recht ;)
     
  7. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 27.05.05   #7
    wo hat er ein Line out ? Meiner nicht .. ^^
     
  8. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 28.05.05   #8
    NEIN!!!

    der hat keinen Pre-Amp-Out!! der hat nur nen speakerausgang!!! zum recorden brauchste nen mikro!!!

    mfg heiko
     
  9. itti

    itti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.05   #9
    also bei mir sind da min. 2 buchsen... bei einer steht tatsächlich speaker und bei der anderen lineout dran ;)
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.05.05   #10
    aber n fx-loop wird das ding ja wohl haben? die fx-send-buchse ist im grunde das selbe wie pro-amp-out ;)
     
  11. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 28.05.05   #11
    Sag mal... Junge, er HAT ein Pre-Amp-Out UND einen Speakerausgang. Schau mal in meine Signatur, was da als Verstärker angegeben ist. Ganz blöd bin ich noch nicht, und ich hab auch schon über diesen Ausgang aufgenommen. Und wenn du's mit alls noch nicht glaubst, kann ich dir auch gerne noch ein Foto machen.
     
  12. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 29.05.05   #12
    [flüster]
    gibts da evtl. 2 verschiedene Bauweisen, einen der in England gebaut wird einer z.B in fernöstlichen Ländern und die vllt Bautechnisch bisschen unterschiedlich sind?
    [flüster]
     
Die Seite wird geladen...

mapping