Recording mit einfachen Mitteln

von Thias, 12.01.05.

  1. Thias

    Thias Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 12.01.05   #1
    Hallo,

    Ich will endlich mal was von der Git aufnehmen um mich mal selbst zu hören(der beste Weg um weiter zu kommen)

    Nun... ich hab denn Line-Out an meiner Creative 1024 angeschlossen und mit Wave aufgenommen... funzen tuts, aber es hat immer ein gewaltiges rauschen drinne. Man hört von der Git kaum was...

    Nun wie kann ich da am besten was aufnehmen? Bessere Soundkarte? Iss es falsch denn Line Out vom Amp direkt am Pc anzuschliessen? Oder brauch ich einfach ne bessere Software? Währe froh über Tipps... die mich nicht all zuviel kosten.
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.05   #2
    ne, falsch is es ni!!!! ABER es klingt halt einfach ni so besonders!
    Wenn du bereit bist ein kleinwenig zu inverstieren, bekommt du mit recht einfachen Mitteln schon eine annehmbare Qualität dazu bräuchtest du:
    eine bessere Soundkarte z.b. die hier
    ein mic dabei empfele ich dir das DAP pl 07 (gleich das erste)
    einen preamp z.B. den hier
    und halt noch 2 Kabel und einen Ständer dazu.

    da wärst du so bei 200€ ... und das klingt dann alle mal besser!

    Grüße
    Franz
     
  3. schnartz

    schnartz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    13.01.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Nordheide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #3
    Ist die Creative 1024 eine SB-Live ?
    Wenn ja :
    Treiber : http://kxproject.lugosoft.com/index.php?skip=1

    Recording :http://www.kreatives.org/

    Ich benutze seit 2 Tagen meinen Onboard Audio->Chipsatz.
    NVidia liefert dafür ASIO Treiber. Das bedeutet Du kannst Deinen Input
    mit Effekten belegen und hörst das Ergebnis nahezu verzögerungsfrei aus
    den Lautsprechern. Der Treiber von kxproject.lugosoft.com bietet das für
    SB-Live Modelle.

    . Das Rauschen kommt von Deiner Hardware :). Manchmal auch Treiberprobleme, hatte ich bei meinem ersten Test. Erst einmal alle Kanäle die nicht verwendet werden, ausschalten. Dann sollte
    der Pegel von Deinem Lineout ausreichend sein, so das keine BOOST Funktion auf der Soundkarte aktiviert werden muss. Nutze am besten die LIVEIN Funktion von Kristal und lese mal in der FAQ.
     
  4. Thias

    Thias Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 17.01.05   #4
    Probier ich gleich mal aus.

    Dang scheeen
     
Die Seite wird geladen...

mapping