Recording PC für den Heimgebrauch

von Ophidian, 24.08.05.

  1. Ophidian

    Ophidian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    10.11.15
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #1
    Hallo

    Ich will meinen PC so aufrüsten, dass ich ohne Bedenken eigene Songs aufnehmen kann. Im moment gehe ich von ungefähr 4 Git. Spuren + Bass + Drums (Battery, Drumkit from Hell) aus.

    Aktuelles Setup:

    AMD Sempron 2400+
    512 MB Ram
    80 GB Festplatte
    Hercules 3D Prophet 4500
    Win XP

    Mehr Festplatte (min. 160 GB) und mehr Arbeitsspeicher (min. 1 GB) ist klar. Die Frage ist ob der Prozessor ausreichend ist für mein Anwendungsgebiet? ( Taktfrequenz 1.67 GHz)

    Desweiteren würde ich mir ein einfaches externes Audiointerface kaufen, z.B. M-Audio Fast Track !?!?!?!?!?!

    Wäre dieses Setup ausreichend für meine Belange, speziell der Prozessor und das Audiointerface??????

    Hoffe auf viele hilfreiche Antworten!

    ophidian
     
  2. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 24.08.05   #2
    Also für so wenig Spuren plus Vst Unterstützung müsste deine Konfiguration reichen. Wenn du deinen PC fürs Aufnehmen benutzen willst, dann schmeiß alles ander runter und 80Gb werden reichen.

    Versuchs erst mal so, eventuell könnten noch 512 Mb Ram mehr helfen.

    Als Audiointerface kann ich persönlich das Edirol UA-25 empfehlen!

    Grüße

    Ali
     
  3. Ophidian

    Ophidian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    10.11.15
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #3
    Danke für die schnelle Anwort!

    Mehr Festplatte werd ich schon brauchen da ich den Rechner leider nicht ausschließlich für Recording benutzen kann, andere Anwendungen müssen auch noch platz finden.

    Mit dem Ram bin ich mir fast sicher das ich mir noch mal 512 MB zulege.

    An das Edirol Ua-25 hatte ich auch gedacht ist mir leider grad etwas zu teuer!
    Mein Budget sind so ca. 300 Oiro, mehr Asche ist momentan net vorhanden....:(
    Bei ebay hab ich das leider auch noch net oft gesehen.

    Wäre das M-Audio Fast Track ne vertretbare Alternative?
     
  4. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 24.08.05   #4
    Das Fast Track ist auch ok! Müsste klappen! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping