Red Adaire Indie Stoner Alternative

von Gast90210, 15.06.07.

  1. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 15.06.07   #1
    Hi! Habe in meinem Keller n kleines Studio errichtet und folgende Aufnahmen meiner Band ermöglicht:
    www.myspace.com/redadaire
    würde mich über Kritik, Anregungen, Bewertungen freuen, da im Moment 2 neue EP´s geplant sind.
    Gruss JENS
     
  2. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 15.06.07   #2
    Schreib doch mal genauer, mit was du aufgenommen hast.

    Bin jetz beim Hören beim 2. Lied.
    Das erste war "City Hunter". Dem Lied fehlte es eindeutig an Groove. Das kommt bei mir garnicht gut an.

    "Thin Lines ist da schon ganz anders. Hört sich an, wie ne ganz andere Band. :D
    Die Snare ist an einigen Stellen nur etwas zu laut. Das Lied ist echt top!

    "Real Deal" geht gut ab. Gitarren etwas zu laut. Gesang könnte sich bissl mehr durchsetzen. Sonst: :great:
    Generell vielleicht etwas mehr transparenz.

    "Posing Down" siehe "Real Deal". Etwas breiiger. Ansonsten schön.

    Musik gefällt mir sehr! :)
     
  3. Gast90210

    Gast90210 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 15.06.07   #3
    Aufgenommen mit:
    Gitarren:
    Marshall JCM 900
    Ampeg Reverberocket
    Marshall 4x12" Greenbacks
    Fender Custom 4x12"
    Gibson SG, Les Paul, Les Paul Junior
    diverse Effekte
    Mics vor Amp: Sennheiser MD 441 und SM57

    Drums: AKG D112, SM57, 2xSennheiser MD 441 (TOms), 2xt .Bone SCT 800 (Overhead)

    Bass: Ampeg SVT Classic, Ampeg 8x12, Fender Preci, Musicman Stingray,
    AKG D112 und SM 57

    Gesang: T.Bone SCT 800

    Aufgenommen in Cubase.

    Danke für das Kompliment!
     
  4. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 26.07.07   #4
    hab zufällig die myspace seite ma angeklickt und muss sagen, dass ichs sehr geil find. :great:
    ich fand die gitarren hätten noch n tick mehr punch/dichte vertragen können, ebenso die drums (cymbals n ganz kleinen tick zu laut?). aber sonst vom sound super. allerdings hört man an einigen stellen (zB bass solo mit drums), dass nicht so ganz auf den punkt gespielt wird, was ja bei "stoner-rock" (mmh.. eigentlich überall) den drive ausmacht.

    stimme find ich super, super laid back gesungen, keine künstliche aggressivität drin, riffs sind prima, die licks sind cool, die song-struktur gefällt mir, ABER insgesamt ist die nähe zu QOTSA (vor allem zu den ersten beiden alben) n winzigen Tick zu groß (gerade bei dem phasereffekt auf dem mehrstimmigen backgroundgesang ;)). kann man euch aber auch als kompliment lassen, außerdem sind die neuen sachen ja mittlerweile ziemlich anders, wenn man also den alten sound will, geht man zu euch ;) (schleim). erinnert mich auch n bißchen an led zep oder wolfmother.
    hat mir sehr gut gefallen insgesamt.
     
  5. beat lebowsky

    beat lebowsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.07   #5
    Respekt! Euer Sound erinnert mich an Kyuss. Die Stimme ist Spitze und die Gitarrensounds richtig mächtig. Heftige Sache, also von mir alle Daumen nach oben. Weiter so!
     
  6. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 31.07.07   #6
    hi jens!
    gefällt mir wirklich sehr gut!!! thin lines is wirklich der hammer!
    quali finde ich jetz nicht so berauschend, aber das kann auch an myspace liegen.
    haltet uns am laufenden, wenns mal ne cd gibt :)
     
  7. NOwhere

    NOwhere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 01.08.07   #7
    Der Sound ist echt ganz geil geworden. Erinnert mich stark an ne mischung aus den Queens und Wolfmother --> Poising down the Sec...
     
Die Seite wird geladen...