red bull = auf dauer schädlich?

von eyeless, 05.02.07.

  1. eyeless

    eyeless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.02.07   #1
    yo, wollt euch mal fragen ob ihr euch da ein bisschen auskennt.

    ich höre so das red bull sehr schädlich für den körper ist, und auf dauer auf die nieren und an die leber gehen soll, schön und gut, langsam bekomm ich angst :D

    ich trink gern red bull, vielleicht mal 1 pro tag, vielleicht 2 pro tag, vielleicht 1 in 2 tagen...ist verschieden, wollt mich nur mal so erkundigen ob ich da problemlos weiter süffeln kann, oder lieber nur noch eine dose in einer woche trinken sollte, danke.
     
  2. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 05.02.07   #2
    wenn es so schädlich ist, wie es schmeckt, wärst du schon lange tot.
    ich weiss das hilft dir nicht richtig weiter aber das zeug ist total überteuert und hat nicht halb so viel koffein wie eine tasse kaffee. wenn du dich aufpuschen willst, sicher nicht mit dem zeug.
    wenn mans genau nimmt sollte man eh nur wasser und fruchtsäfte trinken. alles andere ist irgendwo schädlich.
     
  3. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 05.02.07   #3
    so richtig gesund kann es nicht sein, in dänemark und norwegen wird es nicht verkauft. das muss ja bestimmt einen grund haben...
     
  4. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 05.02.07   #4
    genrell lässt sich dazu wohl sagen dass die enthaltenen Säuren vor allem Folsäure (wenn sie denn drin ist) nicht besonders gut für den Körper sind. Gleiches gilt auch für Coke.

    Du wirst zum Beispiel merken das du nach übermäßigem Genuss dieser Getränke schneller Muskelkater bekommst und mitunter sogar verkatert bist weil dir das enthaltene Koffein nicht die nötige Ruhe für deinen Körper ermöglicht.

    Auf Dauer ist der Genuss mit 100%er Sicherheit ungesund.
     
  5. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 05.02.07   #5
    wikipedia zu taurin (inhaltsstoff von red bull. eine dose enthält 1000mg, ein erwachsener hat durchschnittlich 70g im körper):

    "Im Tierversuch bei Ratten senkte Taurin den Blutdruck und führte bei gleichzeitiger Gabe von Salz zu einer lebensbedrohlichen Hypernatriämie [4].

    [4] EU.L.E.n-Spiegel 1996 / H. 5 / S. 9"
     
  6. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.02.07   #6
    also sterben werd ich wohl nicht, denn irgendwie wirkt das zeug sowieso nicht...naja, danke für die hilfe, obwohl taurin oder allgemein red bull, erhöht das nicht den blutdruck????
    is ja viel zucker drinn...naja...ich kenn mich da nicht so aus
     
  7. Phobos

    Phobos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.02.07   #7
    Bäää......wie kann man nur so ein Zeug wie Red Bull trinken! Ein hoch auf meine frische Tasse Kuhmilch jeden morgen. ;)
     
  8. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 05.02.07   #8
    Es ist zwar überteuert kommt aber inetwa an eine Tasse Kaffee dran vom Koffeingehalt her!
     
  9. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 05.02.07   #9
    Ich bin zwar kein Mediziner... aber Salzzugabe & Hyponatriämie wiedersprechen sich.

    Greets.
    Ced

    EDIT: Btw, in dem Wiki-Taurin-Artikel ist Hyponatriämie falsch geschrieben :D
     
  10. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 05.02.07   #10
    darum ist es ja auch keine hypo-, sondern hypernatriämie. und es ist nicht falschgeschrieben, sondern schlichtweg das gegenteil.

    anderes beispiel, lösungen können
    hyperton (gesättigter)
    oder
    hypoton (ungesättigter)
    zu einer anderen lösung sein.
     
  11. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 05.02.07   #11
    Wie kommst Du darauf? Folsäure ist z.B. auch in alkoholfreiem Bier enthalten und gilt dort aus ernährungsmedizinischer Sicht als positiv.
     
  12. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 05.02.07   #12
    das hat mir mein arzt gesagt. Soll Knochenbildung und Regeneration hemmen.
     
  13. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 05.02.07   #13
    Folsäure ist auch teilweise in Salz enthalten!
     
  14. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 05.02.07   #14
    Auch wenn medizinische Artikel bei Wikipedia mit Vorsicht zu genießen sind, ist nach allem, worauf dort als weiterführende Information verlinkt wird und was z.B. Google über Folsäure hergibt Dein Arzt ziemlich allein mit seiner Meinung. Vielleicht hast Du da nur etwas verwechselt.
     
  15. kirkhammett150

    kirkhammett150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 05.02.07   #15

    Natürlich wirkt das nicht! Das ist nur Chemie! Das einzige, was da wirkt, ist der Zucker! Der "putscht" kurz auf, da er ein guter (aber sehr kurzer!) Energielieferant ist!

    Bei Traubenzucker (Dextro Energe-oder wie auch immer) in so kleinen Würfel ist es auch so: Für ne Stunde ist es gut, aber danach fällt dein Level UNTER das Urspungslevel, es geht dir also dann wieder "schlechter".
    Also bei Prüfungen niemals!!!

    Wie ein User mit seiner Milch sagte: Iss lieber ne Scheibe Schwarzbrot und trink nen Saft dazu, da hast du viel mehr von!
     
  16. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.02.07   #16
    irgendwie will ich das red bull aber trinken, ich brauchs jetzt ned jeden tag aber 1 red bull is irgendwie schon einfach erfrischend, wenns kalt is natürlich.
     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.02.07   #17
    Also hier meine Test dazu: Bei einer Lateinschularbeit über 3 Stunden hinweg hab ich Traubenzucker gelutscht (ja 3 Stunden lang) ... Ich war voll bei der Sache und hab imho auch ohne lernen einen 3er geschafft :D
    Bei der Matura hab ich Traubenzucker und RedBull gemischt, was dazu führte, dass mein Tisch voll stinkendem Schaum war -> negativ :rolleyes:

    Und weil alle sagen, dass es überteuert ist: Bei Lidl und Hofer (Aldi) gibts die Dinger ab 0.69€ :cool:
     
  18. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.02.07   #18
    ist ein kaltes bier / wasser / saft / milch / sonstewas auch. Haben gekühlte Getränke nunmal so an sich. sie sind kalt! Liegt am Kühlschrank. oder an den Eiswürfeln. Die sind beide nämlich auch kalt. ;)

    Lass die finger weg von dem scheiß. Wenn du den Geschmack magst, kauf dir ne Tüte Gummibärchen. Da ist dann auch weniger zucker drinnen. Wenn du RedBull trinken MUSST, würd ich mir mal Gedanken machen....
     
  19. armyclonk

    armyclonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bad Münder
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    584
    Erstellt: 06.02.07   #19
    mein gott, jedem das seine, warum denn "scheiß"? es ist nicht besonders gesund, aber vieles im leben is es nicht... ich trinke literweiße coke light. ist einfach das getränk das mich am meisten erfrischt und entspannt (ja, gleichzeitig). und nein, ich denke nicht, dass es mich nicht dick macht nur weil es light is... ich mag einfach den synthetischen geschmack. es hat einfach mit gewohnheit.
    beispiel kaffee:
    während der schulzeit trink ich locker zwei bis drei tassen kaffee (relativ starken...) pro tag. wenn ich dann in den ferien damit aufhöre bin ich erstmal deutlich müder... den ganzen tag lang. nach zwei tagen geht das aber weg.
    ich denk mal, dass die jeweiligen getränke vom körper unterbewusst mit bestimmten aktionen verbunden werden.

    kaffee=wach, weil schule,
    coke light=entspannung, weil ich das nur zuhause trinke, nicht aber während der schule...

    ne zeit lang hab ich mal schwarzen tee und o-saft getrunken, gleicher effekt... nur dass ich den geschmack von kaffee und coke light mehr mag...
     
  20. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.02.07   #20
    "scheiß" in anführungsstrichen. Es ist pure Chemie (n bissl übertrieben. Wasser ist da vielleicht auch drinnen :D ) und alles andere als Gesund. Das ist, was er wissen wollte.
    du trinkst kaffee, ich trinke koffeinkonzentrat, schwarz, ohne milch ;)

    nee...mal ehrlich. ich bin Kaffee-liebhaber. Drei Tassen pro Tag ist für mich auch mehr als nur normal!
    das, was du als "unterbewusste verbindung" beschreibst, ist nichts anderes, als eine gewöhnung des Körpers. Das koffein dockt an spezielle rezeptoren an, die normalerweise die botenstoffe aufnehmen, die sagen "körper ist müde". Wenn man jetzt viel koffein aufnimmt, bildet der körper mehr rezeptoren, damit die botenstoffe, die ja trotzem ausgeschüttet werden, auch aufgenommen werden können. Wenn du jetzt das Koffein weg lässt, ist es mehr als logisch, daß du sehr müde wirst. das ist keine "unterbewusste verbindung", das ist schlicht und ergreifend gewöhnung, man könnte sogar vielleicht sagen ne art sucht...



    Natürlich kann er trinken, was er will. aber er hat uns nach unserer Meinung gefragt. und meiner meinung nach ist das nunmal "scheiß", der über kurz oder lang nicht gesund sein kann!