Red Hot Chili Peppers / John Frusciante

von KamiMatze, 17.12.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KamiMatze

    KamiMatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 17.12.05   #1
    Hi,

    kA ob es den Thread schon gibt ,
    aber ich wollt mal eins mal loswerden:

    RED HOT CHILI PEPPERS RULEZ :great:

    Nicht nur die unglaubliche Livepower, sondern auch die coolen Lieder liebe ich an ihnen.
    Ich verbring eigentlich meinen ganzen Tag John Frusciante nachzuspielen!

    Wie findet ihr sie?
     
  2. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.05   #2
    Ich bin mir zwar nich sicher ob das hier die richtige Musiksparte ist...
    Aber ich liebe sie!!!
    Vor allem Chad, der ist mein größtes Idol, und live sollte man sie auf jeden Fall auch besuchen!
     
  3. Ludwig Van

    Ludwig Van Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    211
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.12.05   #3
    jo, die peppers sind schon echt sehr geil.

    live konnte ich sie noch net sehn, aber die musik is so einfach für fast alle situationen und anlässe geeigenet.

    FLEA = GOTT^^
     
  4. KamiMatze

    KamiMatze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.10
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Karlsruhe (Ettlingen)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    804
    Erstellt: 18.12.05   #4
    So jetzt brauchen wir noch einen der Anthony Kiddies vergöttert :D
     
  5. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 19.12.05   #5
    Kann dem nur zustimmen. John Frusciante ist ein wahrer Musikgott. Deshalb hängt er auch über meinem Kopf, wenn ich schlafe. Höre gerade mal wieder die Stücke, die auf johnfrusciante.com zum download bzw zum anhören freigegeben sind. die andern kenn ich schon soweit.
    Es ist eine unscheinbare Musik die er macht und dadurch, dass es eher eine Musik für einen einzelnen ist, wird es weniger auf Feiern gehört (was ja auch unpassend wäre). Ich glaube nicht, dass er damit auch nur ansatzweise so viel Umsatz macht wie mit seinen RHCP Alben aber er scheint sich selbst zu verwirklichen und dieser Stil des urtümlichen, gewollten, gekonnten aber nicht unbedingt gebrauchten fasziniert doch sehr. Scheinbar nebenher lässt er eben mal ein paar Lieder fallen und schon ist ein Album fertig. Seine release-Wut offenbarte sich ja erst kürzlich in 6 Alben, eines davon angeblich innerhalb von einer Nacht eingespielt ( Inside of Emptiness, ~ erste Zeilen sind Programm: "Theres one room, theres one light, theres one night" ). Wie der Mensch dann auch noch auf Texte kommt... Obs daran liegt, dass es seine Muttersprache ist und er sich dadurch anders damit auseinandersetzt? Besonders toll find ich seine Vielfältigkeit und das für jedes Album typische. So sind (Extremfall) "Montreal" und "Dust" sehr viel anders als "The Past Recedes" etc. Von den anderen Projekten mit Künstlern und andern Bands ganz zu schweigen. Es geht um Musik, nicht um irgendwelche Stile. Die elektronischen Inhalte sind einfach geil und das Rauschen, die Texte und Instrumente zu arrangieren und zu Koordinieren ist einifach nur der Hammer.
    Das gute an John Frusciante ist, dass jeder weiß, dass er super toll spielen kann, blabla.... Aber er tuts nicht. Er spielt einfache Riffs, konzentriert sich auf Rhythmus, Koordination von Geräuschen, Gesang und gezielter Einsatz von Hall und Delay. Die Musik wirkt irgendwie wie... Dose auf und fertig. So simpel. DAS kann sich allerdings auch nicht jeder erlauben. Ich denke, wenn das andere Leute machen würden, die keiner kennt hätten sie weitaus nicht so einen Erfolg und so eine Zustimmung damit. Aber was solls - Hauptsache die Musik ist gut. Und das kann man wohl hier wenig bestreiten.

    mfg
     
  6. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #6
    Ich mag sein Solo Kram nich,
    aber es is n Klasse Musiker! Weniger ist eben oft mehr!!!
     
  7. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 28.12.05   #7
    *auf mein AVA zeig*

    ^^
    Peppers RuLEn!
     
  8. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 28.12.05   #8
    gibt im rock bereich nen JF und nen RHCP thread
     
  9. Virgin

    Virgin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.12.05   #9
  10. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 29.12.05   #10
    joar, mag die Band auch wohl sehr gerne, mal bissl Abwechslung zu dem, was ich normalerweise so höre.
    Mag Chad's Spielstil sehr. Zumal alle vier immer sehr sympathisch rüberkommen.
     
  11. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 29.12.05   #11
    Mag nur die alten Sachen von ihnen. Ok carlifornication is auch noch ok. aber der rest ist einfach reiner kommerz! Außerdem kann Anthony nicht singen. Nichts gegen sein Qualitäten. Er kann saugut rappen.......wie gemacht für den Funk.....also bitte geht mit dem nächsten album wieder back to the roots!
     
  12. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 29.12.05   #12
    Bitte den oben genannten Links folgen.

    *CLOSED*
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.