reicht der flextone III für ne bühne ???

von WeeDmakes[FU]n, 28.06.07.

  1. WeeDmakes[FU]n

    WeeDmakes[FU]n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #1
    also ich will mir den line 6 flextone III holen.
    Die version mit den 2x 12" Lautsprecher je 75 Watt hatte ich im auge.

    Meine Frage ist, ob ich mit der Lautstärke des amps auskomme was proberaum und kleine bis mittlere Bühnen angeht.

    wäre nett wenn ihr antworten könntet
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 28.06.07   #2
    Ja, das sollte reichen.
     
  3. Bloodwurst

    Bloodwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    24.11.13
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Bad Fredeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 28.06.07   #3
    Klar reicht das.Der macht gewaltig Alarm und mit dem Flextone machst Du m.E. absolut keinen Fehler.Hab ihn selbst und bin damit total zufrieden.:great:
     
  4. Jarain

    Jarain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 28.06.07   #4
    Und wenns wirklich nich hinhaut lässtn halt über PA laufen, müsste ja bei nem mittleren Gig vorhanden sein^^
     
  5. WeeDmakes[FU]n

    WeeDmakes[FU]n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    23.09.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.07   #5
    ok danke für die antworten =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping