Reicht die Anlage aus

von toto1988, 02.09.05.

  1. toto1988

    toto1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #1
    Hi mir wurde jetzt noch eine Anlage angeboten und zwar.

    4 x Craaft Act 10"/1" Tops mit 300W an 8 Ohm und 129db. Max Schalldruck

    2 x Craaft Juby 3000 18"er Hornbässe mit 600W an 8Ohm ,max . Schalldruck 134db

    das alles für 1650 Euro Plus zwei Limiter ,EQ und Mixer + 2Racks.

    Ist derPreis in Ordnung.

    Ich habe zwei Alto Macro 2400.

    Mit 2x1100Watt an 2Ohm 2x 800Watt an 4 Ohm 2x 575Watt an 8Ohm.


    Ihc will dann mit der Anlage Party in ner Hütte machen .Die Hütte ist ca 15-20m lang und 15m breit. Und 5m hoch

    denkt ihr ich kann die hütte damit ordentlich beschallen. Die Musik kommt aus Pc oder CD Player.


    Danke schon im Voraus

    Gruß

    Thomas
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.09.05   #2
    Ja klar reicht das aus ! :D

    Aber warum bitteschön machst du für den Kram schon wieder einen neuen Thread auf ?


    P.S.: Für die Qualität und das was die Teile zu leisten im Stande sind, währe mir das Angebot allerdings viel zu teuer.
     
  3. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #3
    jo weis auch nicht warum :confused::confused:

    könnt ich mit der Anlage auch Open Air machen wenn ja wieviel Leute könnt eich da höchstens beschallen
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 02.09.05   #4
    OpenAir solltest du wohl noch über Erweiterungen im Bassbereich nachdenken
     
  5. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.09.05   #5
    Kann es sein das du für dein Alter ein bischen große Brötchen backen willst????
    Kommt mir irgendwie leicht spanisch vor:rolleyes:
     
  6. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #6
    Nein will ich nicht weil ich mir die anlage mit noch andren kumpels kaufe. Und ich mit denen Partys veranstalten will. Und dazu will ich eine ordnetliche Anlage.
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.09.05   #7
    Naja, warum nicht. Es gibt da zwar noch andere Systeme, aber:rolleyes:

    Wozu braucht ihr zwei Anlagen???
     
  8. Tweetyellie007

    Tweetyellie007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.08
    Beiträge:
    29
    Ort:
    die wunderschöne welt stadt Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #8
    Hört euch die Anlage doch einfach mal an.
    18" im Bass und 10"Tops wären nichts für mich, aber wenn es euch gefällt.. Für Konserve bestimmt nicht so furchtbar katastrophal schlecht ;)

    Gruß
    Julian
     
  9. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #9
    sorry war vielleicht unverständlicgh geschrieben von mir ich will jetzt nur diese anlage aufen weil man hat mir ein neues angebot gemacht.

    und warum wären 18er bässe und vier 10er tops nichts für wegen klang oder was:confused: :confused:
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 03.09.05   #10
    Naja, für Konservenwiedergabe würden sich wohl 15" Tops anbieten, und evtl auch 15" Bässe reichen. Die 18" Bässe werden allerdings meiner EInschätzung nach kein großes Problem werden, die 10" Tops sind schon arg gering bemessen;-)
     
  11. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #11
    hi kauf mir jetzt zu erst zwei craaft act 10"/1" für 650 ist der preis dafür ok oder zu teuer.

    die tops sind leicht gebraucht
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.09.05   #12
    Für diesen Preis bekommst Du Ladenneue und bessere Tops.
     
  13. Tweetyellie007

    Tweetyellie007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    23.07.08
    Beiträge:
    29
    Ort:
    die wunderschöne welt stadt Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.05   #13
    Da würde mir persönlich was im mittel/unteren Frequenzbereich fehlen. In Verbindung mit 18"er Bässen würde ich mindestens 12" Tops nehmen, besser noch 15".

    Zum Preis der Boxen:
    Wie Rockopa schon sagte...
    Wenn da kein Gold dran ist, würde ich von dem Angebot absolut die Finger lassen.


    Julian
     
  14. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #14
    Könnt ich die mitten mit nem EQ anheben.
     
  15. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.09.05   #15
    Was soll den der ganze Quatsch.Kauf /besorge Dir ordentliche Boxen anstatt am EQ rumzubiegen.
    Kauf doch nicht überstürzt irgend eine Grottenanlage die dir jemand an die Backe kneten will.
    Mach Dir ein ordentliches Konzept und mach Dich erstmal mit der Technik vertraut,Dir fehlen Elementare Grundkentnisse über den Aufbau und die Wirkungsweise von PA-Anlagen.
    So wird das jedenfalls nichts und Du schmeisst bloss dein Geld zum Fenster raus.
     
  16. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 04.09.05   #16
    Hi,
    ich glaube du hast mein erstes Posting total missverstanden, der Smilie sollte dir eigendlich anzeigen, das was ein Scherz war !
    Im Klartext bedeutet das Posting: "Laß bloß die Finger von den Craaft Teilen".
    Nun zu deiner Frage:
    Sicherlich kann man versuchen per EQ den unteren Übertragungsbereich einer LS- Box etwas zu erweitern, das geht aber nur im Rahmen der Belastbarkeit.
    Um es dir ein wenig zu verdeutlichen, wenn du nur 3dB mehr Schalldruck haben möchtes, mußt du schon die doppelte Ampleistung in die Box jagen.
    Bei +6dB ist die vierfache Ampleistung notwendig, und für +10dB währe es die zehnfache Ampleistung !
    Du siehst also, man kann mit einem EQ zwar etwas nachhelfen, aber das auch nur in einem eng gesteckten Rahmen.
     
  17. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #17
    heißt das die boxen sind schrott oder was :confused: :confused:

    dort wo ich die boxen kaufe bekomme ich jetzt die zwei caaft act 10er ein EQ von omnitronic,Limiter Mixer und Rack für 650 euro
     
  18. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 04.09.05   #18
    Derjenige wird freiwillig mindestens 24 Kerzen in der Kirche anzünden und eine ordendliche Spende da lassen ! :D
    Grund:
    Er hat endlich einen Unerfahrenen gefunden der ihn den Kram blauäugig für teures Geld abnimmt.

    Nur mal so zum Vergleich:
    Ich würde in einem Raum mit 300m² Fläche und einer Deckenhöhe von 5m folgendes einsetzen.

    Bei Frontbeschallung:
    2 x Audio Zenit CD212
    4 x Audio Zenit PW18

    Bei vierpunkt Beschallung:
    4 x Audio Zenit CD12
    4 x Audio Zenit PW18

    Damit ist sichergestellt das auch bei einer vollen Hütte, ein guter Sound bei mehr als ausreichender Lautstärke gegeben ist, und das die PA immer noch genügend Leistungsreserven hat.

    (Anmerkung: Es muß nicht Audio Zenit sein, mit qualitativ gleichwertigen Boxen anderer Hersteller funktioniert es auch, dürfte allerdings merklich teurer werden.)
     
  19. toto1988

    toto1988 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    9.02.06
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.05   #19
    wieviel würdet ihr denn höcstens für zwei craaft act 10er ein omnitronic EQ 15band, limiter und 3-kanal Mixer von omnitronic hinlegen udn ein rack für limiter und EQ
     
  20. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.09.05   #20
    hast du immernoch nicht verstanden, dass die boxen müll sind?
     
Die Seite wird geladen...

mapping