reicht ein lucas xt für eine klassenfeier?

von mogul, 11.01.05.

  1. mogul

    mogul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #1
    raum ca. 80 oder 100m².musik ist hauptsächlich black und pop.
    es sind 30 schüler.
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Hi,
    die Lucas XT ist für Multimedia-Präsentationen gedacht, was sie auch leidlich zuwege bringt, für mehr reicht sie aber auch nicht !
     
  3. Zwigges

    Zwigges Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    13.07.07
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.01.05   #3
    Hallo,

    da hat der Paul mal wieder recht, die 600er sollte es schon sein, oder einfach zwei 15er Fullrange und ein Amp - fertig!

    Gruß
    Zwigges
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 12.01.05   #4
    Eine XT ist eine etwas lautere Hi-Fi-Anlage, mehr nicht.
    Wie schon meine Vorposter geschrieben haben: zwei 15/2er samt Amp oder als Alternative: Seeburg TSmini. Kostet zwar ein paar € mehr, ist aber ne ganz andere Klasse, mit der man richtig gut arbeiten kann.
     
  5. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.05.05   #5

    Das Problem ist, was ich glaube ohne dir/euch zu nahe zu treten, dass ihr das System nicht mal gehört habt. Stimmt das?

    Ich habe bis jetzt fast nur positive Resonanz für dieses System gehört und zwar waren selbst PA-Verleiher, Entertainer und Co der Meinung, dass solch ein System für ca. 75 Pax reicht. Und zwar nicht nur für Sprache.

    Gruß, Tim
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 12.05.05   #6
    Ich will dir ja nicht deinen Glauben nehmen, aber diese Frage betrachte ich jetzt einfach mal als üblen Scherz ! :mad:
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.05.05   #7
    Gut,
    da muss ich Paul zustimmen. Ich habe das System gehört und es reicht dafür def. nicht.

    mfG
     
  8. jamsound

    jamsound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.05.05   #8
    Hallo,
    also es tut mir Leid, dass ich euch "angeschuldigt" habe und ich meinte das auch nicht böse. Ich habe bisher jedoch nur, von ca. 10 Personen, positives gehört und das damit auch mal 100 Pers. möglich wären. Selbst HK Audio meint auf der Homepage 75 Personen! Und das Problem ist, dass in vielen Foren einfach etwas vom Aussehen und den Leistungen behauptet wird...wenn das auf euch nicht zutrift entschuldige ich mich! :)

    Gruß, Tim
     
  9. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 12.05.05   #9
    umsonst hat paul den high competence award nicht!
    und auch ohne das system gehört zu haben finde ich 100personen doch etwas hoch gegriffen zumindest wenn man von gleichmäßig lauter beschallung mit angenehmen klang ausgeht!

    mfg man
     
  10. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 13.05.05   #10
    da muss ich paul nun auch zustimmen, die lucas xt mag für einen "altenabend" mit 80 pax reichen, aber niemals für eine klassenfeier mit soviel personen, und das auch noch bei dieser musik.
    die xt ist ok für präsentationen, musikuntermahlung, u.s.w. aber nicht wirklich zum party machen.
    ich persönlich habe die xt schon gehört, wollte sie mir schon selbst zulegen für den hausgebrauch (pc usw), vom sound her ist sie schon ausgewogen mit klaren höhen und dementsprechend satten bässen, aber für solch einen einsatz mit hip hop / black music, ist sie gänzlich fehl am platz, besonders bei knapp 100 pax.
     
  11. Bart des Merlin

    Bart des Merlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.05   #11
    Hallo hallo?!?

    Nicht böse sein, aber lest mal genauer: es sind 80-100 qm aber nur 30 schüler!!!!

    ok, die XT mag vielleicht dafür etwas schwach sein, aber die 600 Lukas reicht dicke allemal! habe letztes Jahr auf ner Sportveranstaltung mit einer 600er und der ner 1500er ne OpenAir Veranstaltung gemacht (SPORTPLATZGRÖSSE!!), Woumps war da genug!!

    Wie gesagt, nicht böse sein...:)

    greetz!
     
  12. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 10.10.05   #12
    Ich weis jetzt nicht so recht was das soll :confused: .
    Die klare Ansage lautete: Lucas xt ist nix für solche Sachen. Und dem gäbe es wohl nixmehr hinzuzufügen.
    Abgesehen davon, dass sie sowohl pegel- noch klangmäßig weder annähernd das bringt, was man von einer PA erwarten sollte (auch in dieser Größe***) machen auch die Limiter nicht das was sie sollen. Die in meinem "Dunstkreis" rumkeuchende xt war mittlerweile wegen kollabierter Chassis dreimal beim Pappendoctor. Mittlerweile hat sich hier auch beim letzten rumgesprochen, dass dies keine PA ist. Die zugehörigen Systemstands haben einen hardwareseitig fest vorgegebenen Neigungswinkel der den Leuten 4 Meter vor der Anlage den nervigen Sound der Satelliten direkt ins Ohr bläst :twisted:
    Meine Meinung zu unterbemittelten Bandpässen sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben und der, der xt ist nun wirklich ein schlechter Vertreter seiner Zunft. Auch die restliche Verarbeitung/Qualitätsanmutung hat mich nie überzeugen können. Nach einem halben Jahr, vorwiegenden Einsatz in einem Gesellschaftsraum einer Gaststätte bröselten sämtliche Ecken des Subs auseinander.
    Und nun noch die eine Lucas mit der nächsten zu vergleichen kommt dann einer Reise in den Südharz gleich... von "Elend" nach "Sorge" (zwei kleine Dörfer, die wirklich so heißen :D ).
    Systeme in ähnlicher Größe, jedoch bedeutend leistungsfähiger wurden genannt. Neben der TS mini, die wohl den Geldrahmen sprengen würde ;) sollte man sich, wenns denn wirklich sowas kleines sein soll, die db Entertainer mal anhören. Bei der lassen einen dann wenigstens die Limiter nicht im Stich.

    Beste Grüße aus Oberfranken

    Uwe

    p.s.: Das hier wiedermal Leichenfledderei betrieben wurde (schaut mal auf das Datum des vorletzten Threads) sehe ich jetzt erst. Was soll das denn :evil:
     
  13. Harz-Kamel

    Harz-Kamel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    17.02.15
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Bünde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.10.05   #13
    wo kommt denn der riesen leerraum in deinem Post her?

    Eldend und Sorge:D Kenn ich. Bin schon selbst durchgefahren.

    Zur XT: Finde sie ist ehr Hifi. Klang ist ausgewogen nur zu leise(selbst gehört!). Zur Haltbarkeit kann ich nichts sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping