Reicht Onboardsound (Realtek ALC883) für Aufnahmen?

von Adda, 18.03.08.

  1. Adda

    Adda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    120
    Ort:
    nähe Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 18.03.08   #1
    Reicht der Onboardchip für Aufnahmen mit der E-Gitarre über den Line-In?
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 18.03.08   #2
    Du kannst Dich damit aufnehmen, ob die Qualität Dich zufriedenstellt ist eine andere Frage. Latenzprobleme (Zeit, die zwischen Anschlagen der Saite und erklingen des tons in den Lautsprechern) lassen sich evtl. mit dem ASIA4ALL Treiber lösen.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 19.03.08   #3
    Reicht nur für geringste Ansprüche. Mit der Gitarre ohne DI oder Preamp ist wegen der fehlenden Impedanzanpassung nicht zu empfehlen.
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Ich mache gar keine Einschränkungen und wäre dafür, daß es mal einen festgetackerten Thread über sämtlichen Unterforen des Musikerbords gäbe:

    "Bevor du anfängst halbwegs ambitioniert etwas mit dem PC aufzunehmen: Kauf' eine ordentliche Soundkarte!
     
Die Seite wird geladen...

mapping